Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieviel Abstand zwischen 1. und 2. Kind?

Wieviel Abstand zwischen 1. und 2. Kind?

29. November 2005 um 16:51 Letzte Antwort: 30. November 2005 um 16:33

Hallo,

bekomme zwar erst mein 1. Kind, überlege aber gerade was für ein Abstand zwischen dem 1. und dem 2. kind am besten wäre.
Was glaubt ihr?

Liebe Grüßle

magic

Mehr lesen

29. November 2005 um 17:07

Hallo magifive
hihi hätt erst fast gar nicht bemerkt, dass der beitrag von dir ist!!
Ich find 2Jahre ist ein schöner Abstand. Dann ist das erste schon knapp vor Kindergarten und man kann sich mehr auf zweite konzentrieren.
Außer du willst dazwischen wieder arbeiten gehen.
Außerdem wirds dann für die Kinder mal leichter. Denn desto größer der Altersunterschied, desto größer auch die gemeinsamen Interessen etc.



Bis bald!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2005 um 17:26

2 jahre oder so
je kleiner der altersunterschied, desto größer die gemeinsamen interessen... würd ich mal sagen.
also ich finde auch 2-3 jahre den perfekten abstand. sonst kriegen die kinder nicht so nen guten draht zueinander, find ich. wenn man arbeiten will, ist das natürlich ne andere sache.. dann muss man sich das alles noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 13:25
In Antwort auf talya_12681112

Hallo magifive
hihi hätt erst fast gar nicht bemerkt, dass der beitrag von dir ist!!
Ich find 2Jahre ist ein schöner Abstand. Dann ist das erste schon knapp vor Kindergarten und man kann sich mehr auf zweite konzentrieren.
Außer du willst dazwischen wieder arbeiten gehen.
Außerdem wirds dann für die Kinder mal leichter. Denn desto größer der Altersunterschied, desto größer auch die gemeinsamen Interessen etc.



Bis bald!!

Pädagogisch wertvoll
sieht man den Unterschied von 3 Jahren an-fragt mich nicht warum...auch das Jugendamt rechnet so wenn es Pflegekinder in Familien gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 16:12

Hallo
keine ahnung was optimal ist.
Unser zweites Baby kam, als unser Sohn 2,5 war. Der hat sich total gefreut und liebt seine Schwester über alles. Seit er in den Kiga geht, gibts leichte Schwierigkeiten, aber hält sich noch in Grenzen.
Letzte Woche haben wir erfahren, das wir im April ein drittes Baby bekommen. Wir waren leicht geschockt, weil die halbe Schwangerschaft schon hinter uns liegt und wir eigentlich kein Baby mehr wollten, naja, nun freuen wir uns natürlich trotzdem. Meine kleine wird aber im Mai erst zwei und mein großer ist das 4,5. Mal gucken.

Viel Spaß
Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 16:26

Nun ja
Ich stimme "Geniesserin" zu. Jeder Altersunterschied hat Vor- und Nachteile. Sowohl für dich als auch für die Kids.

Ist der Altersunterschied eher gering, können die Kinder prima miteinander spielen. Außerdem erledigst du die gesamte Kindererziehung quasi in einem Abwasch Mein Freund und sein Bruder sind ein Jahr auseinander, und haben das immer als ideal empfunden. Daher wünscht sich mein Freund auch, dass wir nach der Geburt unserer Maus gleich wieder zu üben anfangen *stöhn*. Ich persönlich möchte lieber noch ein paar Jahre warten und mich voll und ganz auf die Kleine konzentrieren können. Für mich ist das ja alles auch noch ganz neu...

Außerdem freut sich schließlich nicht jeder auf den Tag, an dem die Kids aus dem Haus sind *grins* Und ältere Geschwister können so auch mal auf die Jüngeren aufpassen. Mein bester Freund ist mit sage und schreibe 20 Jahren noch mal großer Bruder geworden, meine Mom war 14 als ihr kleiner Bruder geboren wurde. Vielleicht etwas extrem, aber die haben das beide als Vorteil empfunden, weil man so bewusst an der Entwicklung des Geschwisterchens teilhaben kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2005 um 16:33

Hallo
also meine schwester und ich sind 4 Jahre und 11 1/2 Monate auseinander, ich fand und finde es sehr gut, wir haben auch mit diesem altersunterschied immer ein sehr gutes verhältnis zu einander gehabt, ich sehe darin kein problem...

ich selbst hätte aber auch lieber "nur" einen altersunterschied von 3 jahren, aber dazu muss ich ja erstmal ein kind haben

naja, also den perfekten "abstand" gibt es wohl nie, hat immer vor- und nachteile...


sommer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club