Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieso kann ich mich nicht gesund ernähren ?

Wieso kann ich mich nicht gesund ernähren ?

18. Mai 2012 um 22:38 Letzte Antwort: 19. Mai 2012 um 18:48

Das klingt jetzt bestimmt bescheuert. Aber es ist wirklich so! Seitdem ich weiß dass ich ss bin, ernähre ich mich echt einseitig . Ich ekel mich vor gemüse- und fleischabtelungen im supermarkt und ziehe es stattdessen vor, uns zb an drei tagen hintereinander pizza zu bestellen .. Morgens esse ich 2 toasts mit käse, obst geht gar nicht, joghurt nur manchmal ... Mittags im büro manchmal ein belegtes brötchen und bonbons die überall rumfliegen . Schoki wird auch gern genommen, besser ist Eis .. Und abends nur fettiger mist. Alles was gesund ist, ekelt mich . Mein mann hat schon ordentlich zugelegt, bei mir sinds bis jetzt 8 kg, also ok.

Aber woran liegt das bloß?? Unschwanger steh ich total auf gemüse und salat, kartoffeln in allen variationen!

Hat das von euch auch jemand?

LG
Nachti
30. Ssw

Mehr lesen

18. Mai 2012 um 22:48

Eher andersrum
^^ hab vor der Ss fast kein obst, Gemüse, Milch gegessen.

Seit der Ss JEDEN tag min 1-2 bananen, weintrauben, Salat, Joghurt, Ca 1L Milch pro tag... Kaum kaffee (hab den vorher getrunken wie Wasser), keine limo höchstens apfelschorle. Damit konntest mich vorher jagen! ^^

Aber die lust auf schoki, eis, torte und Kuchen is trotzdem noch da.

Zugenommen hab ich bis jetzt nur Ca 10 kg. Mach dir mal nich son Kopf. Versuch dich gesund zu ernähren. Aber wenn du's vll wieder erbrichst, bringt's ja auch nix!

Viel Erfolg

LG huin 35+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2012 um 22:50

Ich
hatte das damals auch, es war wie ne verkehrte welt, und ich wollte unbedingt bier trinken ich bin fast irre geworden...hab mir dan übelst viel claustahler alkoholfrei geholt...trinke sonst nie bier...hm

ja pizza, eis kommt mir bekannt vor, behalt din gewicht schön im auge und zieh die bremse wenns überhand nimmt

ich hab mich bemüht zu der mittagsmahltzeit gut zu essen mit gemüse, und abends bzw am ta 2-3 ostportionen...aber der appetit auf ungesundes steigt...
psychologisch auch klar....wenn man versucht sich etwas zu verbieten will man es um so mehr...

überstehst das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2012 um 23:06

Kenn ich..
ich hab mir auch vorgenommen mich gesund zu ernähren und ich hab auch total Lust auf Salat und Obst und würd am liebsten immer zugreifen, aber sobald es dann gegessen ist, kann ich zum Klo rennen ..
Burger, Pizza, Kekse usw. dagegen bleiben drin...

Ich hoffe das ändert sich noch, ich will nicht die ganze SS über nur fettes Zeug essen, ich hab so schon genug Gewicht drauf, das muss sich nicht noch verdoppeln

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 10:19

Huhu
das frag ich mich auch manchmal

naja, ein halber liter milch und ein apfel am tag sind pflicht, alles andere ergibt sich dann!

es schwankt halt total...
aber probier doch mal pizza selber zu machen. das ist echt viiiel gesünder allgemein selber kochen, und bei nudeln viel gemüse unterzubringen...

meistens wird es nach dem ultraschall besser, weil ich dann merke ich werd ja WIRKLICH mama und DER KLEINE ISST ALLES, WAS ICH AUCH ESSE! aaah!

mariamaria 16+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 10:56

...
Hast du schonmal versucht das gemuese zu "verstecken"?


Also zb:
- pasta mit bolognese und in die sauce karotten, sellerie und lauch
- thai curry mit leckerem bunten gemuese (paprika, brokkoli, champignons, zucchini)
- pizza mit gemuese belegen (zucchini, auberginen, pilze, paprika, spinat)
- hackfleisch-lauch-paprika-kuchen

Da ist das gemuese immer in einer leckeren sauce oder aehnlichem verpackt.

Vielleicht waere das was fuer dich?


Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 11:43

Mir hilft
Wassermelone... Die ist so süß aber gehört halt doch zum obst dann ist das schlechte gewissen nicht mehr ganz so groß... Und außerdem presse ich mir säfte... Aber so richtig essen mag ich das obst gerade auch nicht ....
Aber bei mir isses nucht pizza sondern JEDEN Tag nudeln wirklich JEDEN tag... Aber ich könnte zur zeit auch einfach in pasta baden....

Lg mindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 15:29


Das kenn ich sooo gut.
Ich hab in den ersten Wochen extrem auf alles geachtet, sehr gesund und über den Tag verteilt. Und jetzt? Ich esse worauf ich hunger habe, und das ist eben meistens auch eher ungesund - Pizza, Nudeln, Schooooki. Manchmal bekomme ich dann meinen Rappel und habe wieder 2-3 Tage meinen Salat und Gemüse Tick, aber der ist meistens auch sehr schnell wieder vorbei, ausser Ananas, die geht immer

Was ich jetzt die letzten Wochen noch mache ist mir immer so fertige kleine abgepackte Portionen mit schon geschnittenen Früchten zu holen. Da hat man nicht die Arbeit alles selbst zu machen, aber es hilft dem schlechten Gewissen ein wenig.

LG
Tanja + Renee (30+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Mai 2012 um 18:48

Hi
Bin grad etwas erleichtert, dass ich nicht die einzige bin, die sich nicht sooo gesund ernährt . Danke auch für eure tipps! Aber das mit den früchten, die man in schokolade taucht ist ja ekelig !

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram