Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wieso eigentlich keine abführmittel?

5. Oktober 2010 um 21:13 Letzte Antwort: 5. Oktober 2010 um 21:20

seit anfang der schwangerschaft leide ich unter verstopfung.jetzt bitte nicht schimpfen.ich habe nicht vor abführmittel zu nehmen und ich habe auch keine genommen in der ss,ich weiss ja das man keine nehmen darf, aber interessieren würde es mich ja trotzdem wieso man es nicht einnehmen soll.

also wenn ich genug milchzucker zu mir nehme und viel viel trinke,geht es schon,aber ohne hilfsmittel (pflaumen,sauerkraut usw.) geht mit meinem darm GAR NICHTS!

Mehr lesen

5. Oktober 2010 um 21:20

Weil
die Darmbewegungen Kontraktionen auslösen können.

Außerdem ein Teil des Abführmittels an das Kind weitergegebenwird und die Gefahr besteht dass sich auch dessen Darm entleert.

LGJasmin

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers