Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / wiedermal blutdruck.....

wiedermal blutdruck.....

24. August 2009 um 21:13 Letzte Antwort: 24. August 2009 um 21:31

hallo
ich streb eine hausgeburt an und bin jetzt 37+1
heute war meine hebi zur vorsorge da und mein rr war bei 140/110, während dem CTG im liegen.
da ich aber ne phobie hab gegen diese doofen messgeräte und ich mich schon wieder teirisch reingesteigert habe meinte sie das wäre doch nicht schlimm und ich soll mir blos keinen kopf machen.sie erwartet bei mir eh keinen niedrigen wert
ich mach mir wegen der 140 keine gedanken nur wegen der 110.
die 110 hatte ich zum ersten mal,das hat mich bisschen stutzig gemacht
jetz hab ich angst..die hebi hat echt versicht mich zu beruhigen und meinte das es überhaupt keine anzeichen gäbe das ich hohen rr hätte
es ist auch wirklich alles super.
blut,kein wasser,kein eiweiß alles super
man muss dazu sagen bin vorher 3 km spazieren gegangen und es war ziemlich warm.
kanns auch davon kommen?
ich war wirklich aufgeregt aber die 110...??
was gibt es denn für symptome bei hohem blutdruck?
lg
anna

Mehr lesen

24. August 2009 um 21:21


keiner?
irgendwie bekomm ich so selten antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2009 um 21:29

Typische Symptome von Hypertonie sind:
* der frühmorgendlich auftretende Kopfschmerz (v.a. im Bereich des Hinterkopfes).
* Schwindel
* Ohrensausen
* Nervosität
* Präkordialschmerz (in der Herzgegend)
* Deutliches Herzklopfen
* Nasenbluten
* Atemnot unter Belastung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2009 um 21:31

Hallöchen
ich hatte in der ersten SS auch die letzten Wochen hohen Blutdruck, aber bei 110 war der untere Wert noch nicht. Gut, man muss immer schauen, "von wo" du kommst, also wie dein "unschwangerer" Blutdruck ist

Wenn der Urin ok ist, ist ja schonmal gut... klar kann der hohe Blutdruck vom wetter oder der Anstrengung oder Aufregung kommen. Vielleicht hattest du Stress und reagierst darauf eben mit hohem Blutdruck.

Frag doch die Hebi, was du so machen kannst... mir wurde empfohlen, täglich 15-30 min spazierengehen (natürlich nicht grad in derMittagshitze), Rosmarin zu mir nehmen (wirkt nicht nur kreislaufanregend, sondern auch blutdruckregulierend).... dann Fußbäder oder Vollbäder mit Lavendelöl.... und Melissentee trinken. Generell viel trinken, kaliumreich essen (? musst mal googlen, ich weiß nicht, wo viel Kalium drin ist, hab mir nur Petersilie gemerkt ) und Kaffee, Cola etc. zurückschrauben.

Ansonsten hat mir meine Hebi noch die Weleda-Globuli "Avena Sativa comp." empfohlen. Aber ich würde eben vorher fragen, ob die für dich auch ok sind.

Wenn das jetzt ein einmaliger Ausrutscher war, musst du dir eh keine Sorgen machen. Lass halt bald wieder Blutdruck messen und schau, wie er aussieht. Und achte auf eventuelle andere Symptome, die auf eine Gestose hinweisen könnten: Ödeme, Kopfschmerz vorne, Schmerzen im rechten Oberbauch, Augenflimmern.

LG Flocke (heute ET, schickt mir mal Wehen!)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen