Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieder schwanger nach fg und regelschmerz: panik...

Wieder schwanger nach fg und regelschmerz: panik...

12. Oktober 2011 um 18:20

Hallo,

ich hatte im Juli eine FG und bin nun zum Glück wieder schwanger in der 6 woche. Jetzt habe ich ziemliche Unterleibsschmerzen und Angst, dass sich wieder eine fg ankündigt. Es gbt ja einmal den Dehnungsschmerz und einmal Regelschmerz, richtig? Ansonsten habe ich aber noch alle Anzeichen der ss; Brust tut immer noch weh, das war bei der ersten FG anders... wie war es bei euch?
Wie kann ich eine FG vorbeugen? Oder bin ich paranoid?

Danke!
Nina

Mehr lesen

16. Oktober 2011 um 16:44

Ruhig bleiben!!!
Ich fühle mit Dir! Vorbeugeb kann man leider nicht wirklich... Soweit ich weiß, gibt es Medis, die dabei helfen können einen Embryo zu halten. Doch dafür müssen bestimmte Diagnosen vorliegen und bereits vor einer Schwangerschaft geplant werden. Ich hatte eine FG am 01.09. und warte quasi täglich darauf, dass es wieder klappt! Alle Kleinigkeiten werden als Anzeichen erkannt und man fängt an, zu sehr in sich hinein zu hören! Ich glaube das wichtigste ist, ruhig bleiben (auch wenn sich das leichter Anhört als es ist) und so gesund zu leben, wie möglich! Die Natur entscheidet selbst, was passieren wird! Ich drücke Dir die Daumen, dass dieses Mal alles gut wird!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 9:34
In Antwort auf beth_12850922

Ruhig bleiben!!!
Ich fühle mit Dir! Vorbeugeb kann man leider nicht wirklich... Soweit ich weiß, gibt es Medis, die dabei helfen können einen Embryo zu halten. Doch dafür müssen bestimmte Diagnosen vorliegen und bereits vor einer Schwangerschaft geplant werden. Ich hatte eine FG am 01.09. und warte quasi täglich darauf, dass es wieder klappt! Alle Kleinigkeiten werden als Anzeichen erkannt und man fängt an, zu sehr in sich hinein zu hören! Ich glaube das wichtigste ist, ruhig bleiben (auch wenn sich das leichter Anhört als es ist) und so gesund zu leben, wie möglich! Die Natur entscheidet selbst, was passieren wird! Ich drücke Dir die Daumen, dass dieses Mal alles gut wird!!!!

Danke
Guten Morgen Agu052,

lieben Dank für deine Antwort und wahre Worte: ja, da kann man wohl nur hoffen, dass alles gut geht und das Ganze der Natur überlassen. So schade, da man sich dann nicht richtig über die Schwangerschaft freuen kann, weil man sich nicht traut.
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass es schnell wieder klappt!! Bei mir hat es direkt im nächsten Zyklus wieder geklappt, also fleißig dran bleiben !

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 20:08

Normal
Hallo,
ich kann Dich gut verstehen, da ich auch eine FG in der 7. SSW hatte und nun wieder schanger bin ( 22 SSW) Die Zeichen die Du nennst, hören sich aber ganu gut an. Wenn die Brust spannt ist das normal, da werden schon die Milchdrüsen angelegt und das Ziehen im Unterleib sind sicher Dehnungsschmerzen. bei der FG hatte ich eher Krämpfe. Also Ziehen im Brust und im Bauch hatte ich auch in meiner ersten Schwangerschaft. Bei dieser SS jetzt, konnte ich mich erst ab der 12 Woche so richtig freuen, vorher hatte ich einfach nur Angst Aber ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass es diesmal bei Dir klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 14:50

Kann dich sehr gut verstehen...
Ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht. Nach einer Fehlgeburt im August (4. Woche) bin ich erneut schwanger. Als ich am Freitag Unterleibsschmerzen bekam, habe ich sofort Panik bekommen und riesige Angst vor einer erneuten Fehlgeburt.
Ich noch am selben Tag zur Frauenärztin, die mich etwas beruhigen konnte. Ich habe bisher keine Blutungen und auf dem Ultraschall war auch schon was zu sehen.
Nun liege ich fast den ganzen Tag auf dem Sofa und nehme Utrogest, in der Hoffnung, dass diesmal alles gut wird.
Bis zu einem gewissen Grad sind Schmerzen normal, da die Gebärmutter sich dehnt.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nur Dehnungsschmerzen sind und alles gut verläuft.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 16:29

Hoffentlich wieder schwanger...
halli hallo und wie verläuft nun deine Schwangerschaft ? der letzte Beitrag von dir war vor ca. 1 Monat...ich hatte auch eine FG in der 11. SSW und hoffe nun auch das ich nächste Woche nicht meine Tage bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 15:42

Wann lässt der brustschmerz denn nach?
oder muss ich mir jedes mal sorgen machen, wenn er mal den ganzen tag weg is? bin jetzt 11.woche und habe angst vor einer erneuten Fg...
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen....
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 16:03
In Antwort auf athena_12103358

Wann lässt der brustschmerz denn nach?
oder muss ich mir jedes mal sorgen machen, wenn er mal den ganzen tag weg is? bin jetzt 11.woche und habe angst vor einer erneuten Fg...
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen....
lg

Brustschmerz...
hatte ich überhaupt keinen...ich hatte eine FG in der 11. SSW ...bei 6+4 hatte ich schon eine Herzaktion und plötzlich beim 2. Untersuchungstermin war keine Herzaktion mehr da ( dachte mein Leben rennt grade neben mir vorbei ...hmm wenn du dir unsicher bist geh einfach zum FA und lass einen US machen dann kannst du auch wieder beruhigt sein lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 16:08
In Antwort auf tansy_12060505

Brustschmerz...
hatte ich überhaupt keinen...ich hatte eine FG in der 11. SSW ...bei 6+4 hatte ich schon eine Herzaktion und plötzlich beim 2. Untersuchungstermin war keine Herzaktion mehr da ( dachte mein Leben rennt grade neben mir vorbei ...hmm wenn du dir unsicher bist geh einfach zum FA und lass einen US machen dann kannst du auch wieder beruhigt sein lg

Am
Freitag war ich erst beim Fa, aber ich hab ja schon 9 Fg hinter mir, allerdings schon eher, jetzt bin ich in der 11. woche und viele meinen der schmerz lässt nach... nur ist es grad das einzige was mich spüren lässt, das ich überhaupt schwanger bin... aber ich schieb grad voll das kopfkino wann hört das auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 20:08
In Antwort auf athena_12103358

Wann lässt der brustschmerz denn nach?
oder muss ich mir jedes mal sorgen machen, wenn er mal den ganzen tag weg is? bin jetzt 11.woche und habe angst vor einer erneuten Fg...
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen....
lg

Keine Sorgen machen
Der Brustschmerz ist ja ein Zeichen, dass Deine Brust auch wächst. Bei mir war das nie kontinuierlich, sondern mal heftig für eine Woche, dann wieder länger nicht. Das letzte Mal war glaube ich so in der 20. Woche ( bin jetzt 25.)
Ist denn sonst alles in Ordnung? Du musst auch positiv denken!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 21:38
In Antwort auf cari_12920538

Keine Sorgen machen
Der Brustschmerz ist ja ein Zeichen, dass Deine Brust auch wächst. Bei mir war das nie kontinuierlich, sondern mal heftig für eine Woche, dann wieder länger nicht. Das letzte Mal war glaube ich so in der 20. Woche ( bin jetzt 25.)
Ist denn sonst alles in Ordnung? Du musst auch positiv denken!!!!

Danke für die schnelle antwort...
ich denke und ich hoffe das alles in ordnung ist... aber ich mache mir den ganzen tag gedanken, habe mir gestern den angelsound bestellt.... vielleicht hilft es mir u meiner psyche denn einmal die woche Fa is mir zu wenig... ich versuche positiv zu denken, aber es will mir nicht gelingen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper