Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt

Wieder schwanger nach Fehlgeburt oder nur unregelmäßiger Zyklus?

26. Juli 2008 um 17:12 Letzte Antwort: 5. August 2008 um 11:20

Liebe Leute,

ich hatte am 28.5. eine AS nach Fehlgeburt (keine Herztöne, nicht gewachsen). Meine erste Periode bekam ich fast fünf Wochen, 34 Tage später. Nun haben wir fleißig probiert u. ich sitze in diesen Tagen hier herum u. warte auf meine nächste Mens. Es ist so, dass ich bisher einen regelmäßigen Zyklus von 24-26 Tagen hatte, heute ist Tag 26 und nichts derartiges in Sicht. Andererseits habe ich keine expliziten Anzeichen - die hatte ich aber beim letzten Mal so früh auch nicht. Am Tag 19 hatte ich allerdings ziemlich heftige Unterleibsschmerzen, die ein paar Stunden anhielten u. dann weg waren. Sowas hatte ich bisher nicht. Ich möchte wissen, ob der Zyklus nach einer AS wieder rel. schnell normal ist oder sich gravierend verschiebt. Bisher habe ich nur gelesen dass er sich nach vorne verschieben kann (kürzer). Ich traue mich nicht, mich auf meinen Körper zu verlassen u. evtl. sogar zu hoffen, dass ich wieder schwanger bin.
Kann mir jemand weiterhelfen oder einfach seine Erfahrungen mitteilen?

Danke euch,
liebe Grüße

Mehr lesen

4. August 2008 um 20:20

Geht mir grade genauso!
Ich hatte Anfang Juni eine FG mit AS und 31 Tage später das erst Mal wieder meine Mens. Nachdem ich vorher immer einen 28-Tage-Zyklus hatte, denke ich doch, daß es sich wieder darauf einstellt??!!!

Nun wäre ich allerdings mit 28 Tagen seit gestern überfällig....

Traue mich aber noch keinen SST zu machen - ich wünsche mir so sehr, wieder schwanger zu sein, was wenn der Test negativ ausfällt?!
Ich werde inefach noch ein paar Tage abwarten und wenn sich nach 35 Tagen immer noch nix tut, dann vllt. doch testen?!

Lg Kessa

Gefällt mir

5. August 2008 um 11:20
In Antwort auf

Geht mir grade genauso!
Ich hatte Anfang Juni eine FG mit AS und 31 Tage später das erst Mal wieder meine Mens. Nachdem ich vorher immer einen 28-Tage-Zyklus hatte, denke ich doch, daß es sich wieder darauf einstellt??!!!

Nun wäre ich allerdings mit 28 Tagen seit gestern überfällig....

Traue mich aber noch keinen SST zu machen - ich wünsche mir so sehr, wieder schwanger zu sein, was wenn der Test negativ ausfällt?!
Ich werde inefach noch ein paar Tage abwarten und wenn sich nach 35 Tagen immer noch nix tut, dann vllt. doch testen?!

Lg Kessa

Doch nicht schwanger (
Bei mir war es letzlich doch nur eine Unregelmäßigkeit. Meine Mens kam dann nach 29 Tagen. Hoffe, dass sich mein Zyklus nun wieder zurückverschiebt. Aber so eine Unregelmäßigkeit ist wohl normal. Und bei allem Hoffen: Ich muss sagen, dass ich mich auch nicht wirklich "schwanger gefühlt habe".
Ich drücke dir die Daumen!!
Gruß
MdStel

Gefällt mir