Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieder schwanger kurz nach Entbindung? Oder sind das nur die Hormone?

Wieder schwanger kurz nach Entbindung? Oder sind das nur die Hormone?

30. August 2009 um 13:59

Hallo zusammen!

Ich habe am 17.06.2009 meinen Sohn zur Welt gebracht. Die Wochenblutung dauerte insgesamt 4 Wochen, dann habe ich nach kurzer Pause meine erste Periode wieder bekommen. Diese dauerte fast 2 Wochen und war ziemlich stark. Hatte sie bis zum 04.08.09 (also ab dem 23.07.). Und nun warte ich auf die nächste und nichts kommt!! Habe schon vorsichtshalber einen Test gemacht, der war aber negativ. Uns ist nämlich einmal das Kondom geplatzt. Die PIlle würde ich ja ab dieser Periode nehmen, wenn sie mal kommen würde.
Außerdem habe ich nun auch weder genau die gleichen Anzeichen, wie anfangs der SS: Schwindel, Lustlosigkeit, Müdigkeit, keinen Hunger. Vor allem der Schwindel macht mir wieder zu schaffen. Und ich hatte vor 3 Tagen den ganzen Tag über einen dicken weißen Ausfluss. Dieser roch nach garnichts und sh auch relativ normal aus, er war halt unheimlich dick.
Da der SS-Test negativ war, gehe ich davon aus, dass einfach nur die Hormone verrückt spielen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Oder kennt sich damit aus? Meine Hebi meinte, dass ich einfach mal erst abwarten solle, aber das macht mich langsam wahnsinnig!!

Viele Grüße
Mia

Mehr lesen

30. August 2009 um 18:22

Abwarten ist immer das beste..
warte es ab ..ich habe einen monat meine pil.packung nicht genomen und hate zwieschendurch noch gv mit meinen mann. .ist aber nichts pasiert nach der geburt braucht der körper um wieder die regelmäsigkeit aufzubauen... also am besten so hab ichs gemacht geh mal zum frauenarzt und frag einfach mal nach ....und dan würde ich dir empfehlen die 3 monats spritze zu nehmen ,,,,.dan hast du nähmlich mehr zeit und kanst nichts vergesen....wegen verhütung machst du dir dan auch weniger gedanken...mit nehm kind ist es bei mir dan nähmlich auch leichter geworden weil ich nicht so schnel wieder schwanger werden wolte ...naja zumindest nicht vor nenhm jahr....mach dich nicht verückt dein körper braucht halt zeit um wieder normal zu laufen...

Christine mit babyboy inside 37ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 18:33

Es wäre möglich
ich habe meine tochter am 23.10 letzten jahres entbunden,ca. 3 wochen wochenfluss gehabt und naja,ist ein missgeschick passiert und 4 wochen später da ich wieder anzeichen hatte, hielt ich sieben positive tests in der hand. allerdings hat mir die hebi schon gesagt es sei sowas in ihren sechzig jahren nie vorgekommen und das selbe hörte ich von meiner fa.

naja, ich hatte 2 wochen nach den positven test eine fehlgeburt, da mein körper verständlicherweise dazu noch nicht kräftig genug war zum schwanger sein.

lg

bk mit joana auf dem arm und krümel 8 ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2009 um 15:43

Ein paar Tage sind vergangen...
... und immer noch dieselbe Situation!
Keine Periode, aber immernoch die Anzeichen, wie ich sie anfangs in der Schwangerschaft hatte.
Oh man, bin ja mal gespannt wie lang das noch so weitergeht. Wenn bis Ende der Woche sich immer noch nichts geändert hat, werd ich mal zu meinem FA gehen und dann werden wir ja sehen, was er dazu meint.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen