Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Wieder nicht schwanger- jetzt Ovulationstests?

Wieder nicht schwanger- jetzt Ovulationstests?

23. Februar 2007 um 9:27 Letzte Antwort: 23. Februar 2007 um 12:00

Hallo,
wir üben seit ca. 2 Jahren. Diesen Zyklus hat es schon wieder nicht geklappt und ich verzweifle langsam.
Jetzt würde ich gerne mal Ovulationstests ausprobieren, habe einen etwas schwankenden Zyklus. Mal sind es 26, mal 29 Tage. Kann man dann diese Tests trotzdem anwenden?
Würde mich über Antworten freuen!

LG Caro

Mehr lesen

23. Februar 2007 um 9:33

Noch eine Frage dazu...
Wie viele Tests sollte man sich denn besorgen? Bei ebay gibt es Packungen von 5 bis ca 25 Tests. Was würdet ihr empfehlen?

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 10:57
In Antwort auf barbra_11967013

Noch eine Frage dazu...
Wie viele Tests sollte man sich denn besorgen? Bei ebay gibt es Packungen von 5 bis ca 25 Tests. Was würdet ihr empfehlen?

Hallo caku,
darf ich mal fragen ob du und dein mann schon beim arzt waren? ich denke 2 jahre ist eine lange zeit, vielleicht ist es nur eine kleinigkeit die nicht stimmt, das ist oft so. mit ovu- tests denke ich kannst du natürlich anfangen, ich würde an deiner stelle so um den 11., 12. zt anfangen, wenn du einen es hast verpasst du ihn bestimmt nicht.
wünsche euch viel glück das es bald klappen wird.

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 11:08
In Antwort auf lahja_11985807

Hallo caku,
darf ich mal fragen ob du und dein mann schon beim arzt waren? ich denke 2 jahre ist eine lange zeit, vielleicht ist es nur eine kleinigkeit die nicht stimmt, das ist oft so. mit ovu- tests denke ich kannst du natürlich anfangen, ich würde an deiner stelle so um den 11., 12. zt anfangen, wenn du einen es hast verpasst du ihn bestimmt nicht.
wünsche euch viel glück das es bald klappen wird.

Ja,
wir waren beide schon beim Arzt. Bei mir wurde nichts festgestellt, also alles i.o., aber meine FÄ meinte, wenn es gar nicht klappt, wäre eine Eileiterduchgänigkeitsprüfung, sprich Bauchspiegelung, angebracht. Das habe ich bisher aber noch nicht gemacht.

Bei meinem Mann wurde ein SG gemacht, dass zwar nicht optimal war, aber der Urologe meinte, es kann trotzdem klappen, dauert halt vielleicht etwas länger.
Mein Mann hat dann auch bei diesem Urologen, der sich auf Paare mit Kinderwunsch spezialisiert hat, einige Anwendungen gehabt, die das SG sogar ein bißchen verbessert haben.

Soweit spricht also nichts dagegen, dass ich schwanger werden könnte.

Jetzt bleibt nur noch die Bauchspiegelung, aber da das eine OP ist, drücke ich mich noch ein wenig davor. Wollte deswegen nochmal die Tests probieren, bevor ich einen Termin bei meiner FÄ mache.

Caro

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 11:54

Hallo
Ich bin erst 19, mein verlobter ist 26 und wir versuchen es seit november 05. Bis jetzt hat es leider nicht geklappt. ich war so glücklich, als ich meine lehrprüfung bestanden hatte und die pille abgesetzt habe. ich hätte mir nie gedacht, dass es so lange dauern könnte. meine FÄ meinte auch, es wäre alles in ordnung. eine bekannte meinte jetzt ich soll folio nehmen? ist das gut?
würde mich wahnsinnig über antworten freuen.
danke Tasha

Gefällt mir
23. Februar 2007 um 12:00
In Antwort auf an0N_1228294399z

Hallo
Ich bin erst 19, mein verlobter ist 26 und wir versuchen es seit november 05. Bis jetzt hat es leider nicht geklappt. ich war so glücklich, als ich meine lehrprüfung bestanden hatte und die pille abgesetzt habe. ich hätte mir nie gedacht, dass es so lange dauern könnte. meine FÄ meinte auch, es wäre alles in ordnung. eine bekannte meinte jetzt ich soll folio nehmen? ist das gut?
würde mich wahnsinnig über antworten freuen.
danke Tasha

Hallo Tasha,
ich nehme Folio. Ich glaube nicht, dass das eine SS begünstigt, sondern gut für den Embryo ist. Wenn man einen Folsäuremangel hat, kann es passieren, dass sich Missbildungen bilden. Daher sollte man, wenn man ein Baby plant anfangen Folsäure, also Folio, zu nehmen.
Schaden kann es also nicht, wenn du damit anfängst, aber ich meine gelesen zu haben, dass es die Entstehung einer SS nicht wahrscheinlicher macht.

Hat sich dein Verlobter auch untersuchen lassen? Und was sagst du zu dieser Eileiterdurchgängigkeitsprüfung?

Caro

Gefällt mir