Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / Wieder negativ soll ich die klinik wechseln?

Wieder negativ soll ich die klinik wechseln?

29. März 2009 um 13:08 Letzte Antwort: 29. März 2009 um 17:36

hallo
hatte heute wieder einen negativen test

das was mein 3 versuch (1 icsi in dez dann kryo).

Bin natürlich sehr entäuscht und irgendwie wütend auf der Aerztin, und der Klinik......mir wurden 2 Embryos implantiert, ein 4 und 2 Zeller.

Wieso sie eingeltlich nicht zur Blastos werdern durften ist ein Geheimnis...eigentlich ist es id Deutschland zugelassen, oder???
Manchmal denke ich wirklich die lassen uns warten...um weiterhin schön Geld zu kassieren

lg
Annie

Mehr lesen

29. März 2009 um 15:20

Hallo Annie!!!
Also erstmal sei ganz lieb gedrückt von mir,tut mir wirklich leid das es wiedermal nicht geklappt hat! Aber jemanden raten was anderes zu tun,ist schwer.Welche Medis mußtest du denn nehmen und wer war deine Ärtzin?Ich würde es an deiner Stelle in Polen oder Tschechien versuchen,dort haben sie bessere Gesetze zumindest was die künstliche Befruchtung angeht und viel preiswerter auch noch!!!
Ich hatte Freitag meinen Transfer dort in Berlin,weißt ja ist der 4.Versuch bei uns.Sie haben 3 Krümmel eingesetzt und davon war eins schon etwas weiterentwickelt als normal.In Deutschland ist es übrigens glaub ich nicht generell erlaubt Blastos einzusetzen.Deshalb werden sie ja auch immer gleich nach 2 oder 3 Tagen wieder eingesetzt.
Also wir hoffen und bangen jetzt auch wiedermal!
Kopf hoch Annie,zusammen sind wir stark!!!
Meld dich mal!

LG JEANNY!!!

Gefällt mir
29. März 2009 um 17:36

Hallo
ich kann dir Kliniken von Prof. dr. Zech empfehlen.

www.ivf.at

schaue es dir an.

Es gibt es kliniken die Blastozyten einpflazen es ist schon viel mehr entwickelt als so ein 4-Zeller. Aber informiere dich einfach mal. Ich habe es dort machen lassen und bin gleich beim ersten Mal schanger geworden. Ich kann es nur empfehlen.

Lg Renata

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers