Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wieder Einleitung.... trotz Kaiserschnitt beim 1. Kind??

Wieder Einleitung.... trotz Kaiserschnitt beim 1. Kind??

18. Juni 2011 um 13:33

liebe Mädels,

bei wem von Euch wurde bei der 2. Geburt trotz vorangegangem Kaiserschnitt eingeleitet?

Ich bin heute ET+4, es wird in dem Entbindungskrankenhaus nicht länger als 1 Woche nach ET gewartet, dann wird eingeleitet...

meine FÄ (und auch diverse seriöse Seiten im Internet) weisen aber darauf hin, dass gerade nach einem KS die Gefahr einer Uterusruptur bei Einleitung groß ist...

Bei wem wurde es dennoch gemacht? Oder wem wurde explizit davon abgeraten.

Momentan tendiere ich nämlich dazu, Anfang nächster Woche einen zweiten Kaiserschnitt zu machen.... denn bei meiner Tochter wurde auch eingeleitet, Wehensturm.. und nach 9 Stunden wurde dann ein Not-Kaiserschnitt gemacht. Mumu war bei 2 cm, sie ist nicht ins Becken gerutscht. Das war keine tolle Erfahrung.

Ich danke Euch für zahlreiche Antworten.

Souli, mit Carlotta und Zwirni inside, der/die einfach nicht rausmöchte...

Mehr lesen

18. Juni 2011 um 16:34

Daran hab ich auch schon gedacht,
also eine andere klinik zu suchen.... aber ganz ehrlich: ich bin heute et+4, meine hebi ist in dem krankenhaus, die die geburtsvorbereitung gemacht hat und nachsorge und mir ist selbst das mittlerweile zu stressig...

hab zwar eben zu meinem mann gesagt, ich fahre gleich in das andere krankenhaus, aber das machen meine nerven nicht mehr mit... irgendwie...

menno.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 19:35

Hallo
wann war denn der 1. KS? darauf kommt es doch auch an.
lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 20:42

AW
Hallo,
Wie wurdest Du denn beim 1. Kaiserschnitt eingeleitet? Und was haben Dir die Ärzte gesagt, wie sie diesmal einleiten möchten? DARAUF kommt es nämlich an
lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club