Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie zuverlässig sind Schwangerschaftstests?

Wie zuverlässig sind Schwangerschaftstests?

21. April um 9:53 Letzte Antwort: 24. April um 21:11

Hallo!
Vielleicht ist das eine dumme Frage, aber ich bin gerade echt unsicher.
Habe 4 Tests (natürlich mit Abständen und auch nicht zu früh) gemacht, die waren alle negativ. Überfällig bin ich nicht, naja ich nehme die Pille. Da hat die Blutung ja nichts mit schwanger oder nicht schwanger zu tun.
Allerdings habe ich von vielen Frauen hier und auch auf anderen Foren gehört, dass ihre Tests negativ waren, als sie schwanger waren. Kommt so etwas oft vor?
Liebe Grüße

Mehr lesen

21. April um 11:55

Warum testest du wenn du die Pille nimmst? Hattest du ein Einnahmefehler?

Schwangerschafttest's sind sehr sicher.

Gefällt mir
21. April um 11:58

Ps:

Wenn du deine Blutung noch nicht hattest wäre der Test schon zu früh.

Weil man am besten
(bei ein natürlichen Zyklus)
ab den eigentlichen Blutungstag
(bei Überfaligkeit) testet, nennt sich NMT.

Gefällt mir
21. April um 14:49
In Antwort auf mogens_20043045

Hallo!
Vielleicht ist das eine dumme Frage, aber ich bin gerade echt unsicher.
Habe 4 Tests (natürlich mit Abständen und auch nicht zu früh) gemacht, die waren alle negativ. Überfällig bin ich nicht, naja ich nehme die Pille. Da hat die Blutung ja nichts mit schwanger oder nicht schwanger zu tun.
Allerdings habe ich von vielen Frauen hier und auch auf anderen Foren gehört, dass ihre Tests negativ waren, als sie schwanger waren. Kommt so etwas oft vor?
Liebe Grüße

Naja in der Regel ist die Mehrheit von Tests sicher und zuverlässig. Natürlich gibt es Ausnahmen. Es kann wirklich passieren, dass der Test falsch zeigt. Aber das passiert selten. Z.B. wenn Test abgelaufen ist, oder man hat ihn falsch gemacht...(nicht mit Morgenurin, sondern am Abend, weil man ja nicht geduldig ist... passiert ja oft).
Aber warum machst du dir denn Kopf? Du nimmst doch Pille...
Mach keine Panik!

Gefällt mir
22. April um 8:58
In Antwort auf mogens_20043045

Hallo!
Vielleicht ist das eine dumme Frage, aber ich bin gerade echt unsicher.
Habe 4 Tests (natürlich mit Abständen und auch nicht zu früh) gemacht, die waren alle negativ. Überfällig bin ich nicht, naja ich nehme die Pille. Da hat die Blutung ja nichts mit schwanger oder nicht schwanger zu tun.
Allerdings habe ich von vielen Frauen hier und auch auf anderen Foren gehört, dass ihre Tests negativ waren, als sie schwanger waren. Kommt so etwas oft vor?
Liebe Grüße

Hallo melinschi,
ich sehe jetzt erst, dass du noch einen zweiten Thread aufgemacht hast.
Ich habe dir in deinem ersten geschrieben. Hast du das gesehen? 
Also - negativer Test bei Schwangerschaft nur in der allerersten Zeit.
Nach drei Wochen ist jeder Test positiv! Sonst wäre es kein Schwangerschaftstest.
Liebe Grüße von Catie

Gefällt mir
23. April um 14:59
In Antwort auf mogens_20043045

Hallo!
Vielleicht ist das eine dumme Frage, aber ich bin gerade echt unsicher.
Habe 4 Tests (natürlich mit Abständen und auch nicht zu früh) gemacht, die waren alle negativ. Überfällig bin ich nicht, naja ich nehme die Pille. Da hat die Blutung ja nichts mit schwanger oder nicht schwanger zu tun.
Allerdings habe ich von vielen Frauen hier und auch auf anderen Foren gehört, dass ihre Tests negativ waren, als sie schwanger waren. Kommt so etwas oft vor?
Liebe Grüße

Das Stimmt. Es kann wirklich sein, dass man schwanger trotz negativen Tests sein kann. Aber warum hast du eigentlich Tests gemacht, wenn du nicht überfällig bist? Und warum machst du dir Sorgen? Du nimmst doch Pille. Das ist ein gutes Verhütungsmittel.

Gefällt mir
24. April um 21:11
In Antwort auf christinawel

Das Stimmt. Es kann wirklich sein, dass man schwanger trotz negativen Tests sein kann. Aber warum hast du eigentlich Tests gemacht, wenn du nicht überfällig bist? Und warum machst du dir Sorgen? Du nimmst doch Pille. Das ist ein gutes Verhütungsmittel.

hallo, es gab evtl. einen einahmefehler mitte februar und die blutungen der pille sagen ja nichts über eine schwangerscfhaft aus. da ich komische symptome hatte, habe ich mehrmals eben getestet, alle waren negativ, aber die symptome blieben, deshalb fragte ich 

Gefällt mir