Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie zuverlässig ist ein Schwangerschafts-Bluttest?

Wie zuverlässig ist ein Schwangerschafts-Bluttest?

8. März 2014 um 18:03

Guten Abend.. Hatte am 16.02 ungeschützten GV (war zu dem Zeitpunkt der Meinung, dass ich nicht fruchtbar sei, aber leider hat sich mein Zyklus verschoben).. Nun habe ich am 06.03 (also 18 Tage danach) einen negativen hcg-Bluttest erhalten. Mein FA hat mir eine Woche vor dem Test Gelbkörperhormone verschrieben, damit ich wieder meine Blutung bekommen- vorausgesetzt ich sei nicht schwanger. Diese habe ich nun für 10 Tage eingenommen (20mg am Tag) aber noch keine Anzeichen einer Regelblutung.
Bin völlig verwirrt und hab Angst, trotzdem schwanger zu sein. Wäre das trotz negativem Test möglich?
Bitte helft mir weiter.. Vielen Dank im Voraus!
Lg

Mehr lesen

8. März 2014 um 18:20

Nein nicht möglich
Ein Bluttest ist eindeutig und wenn der negativ ausfällt, bist Du auch nicht schwanger. Musst Dir keinen Kopf machen.

Alles gute und lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 19:39

Nicht schwanger
Nein, du bist nicht schwanger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook