Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie zuverlässig ist der Clearblue-SST???

Wie zuverlässig ist der Clearblue-SST???

25. Februar 2008 um 9:52 Letzte Antwort: 25. Februar 2008 um 11:59

Hallo ihr Lieben,
hattet ihr schon einmal ein "falsches" Ergebnis mit dem Clearblue-SST gehabt.

Meiner war am Freitag negativ, aber Mens ist bis heute noch nicht da!!!

Hoffe ich könnt mir eure Meinung schreiben

LG Maya

Mehr lesen

25. Februar 2008 um 10:05

Wenn man die anderen Beiträge
im Forum so liest. Kann er die richtige Antwort geben, aber auch falsch (toll, supi Antwort Roci)
Nein, was ich meine ist, es kommt auch auf die Zeit an, wie lange du deine Tage schon nicht hast. Denn wenn man den Test zu früh macht, kann er negativ anzeigen. Spreche nicht aus eigener Erfahrung, sondern nur von dem, was andere sagen. Wobei man auch lesen kann, dass er eigentlich recht zuverlässig ist. Vor allem wenn man ihn erst dann macht, wenn man seine Tage nicht mehr hat. Also meine letzte Antwort ist, warte noch einige Tage bis zu einem erneuten Test oder geh zum Arzt.
Was wäre dir denn lieber? Positiv oder negativ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2008 um 10:20
In Antwort auf olympe_12700425

Wenn man die anderen Beiträge
im Forum so liest. Kann er die richtige Antwort geben, aber auch falsch (toll, supi Antwort Roci)
Nein, was ich meine ist, es kommt auch auf die Zeit an, wie lange du deine Tage schon nicht hast. Denn wenn man den Test zu früh macht, kann er negativ anzeigen. Spreche nicht aus eigener Erfahrung, sondern nur von dem, was andere sagen. Wobei man auch lesen kann, dass er eigentlich recht zuverlässig ist. Vor allem wenn man ihn erst dann macht, wenn man seine Tage nicht mehr hat. Also meine letzte Antwort ist, warte noch einige Tage bis zu einem erneuten Test oder geh zum Arzt.
Was wäre dir denn lieber? Positiv oder negativ???

Ein dickes Positiv
wäre echt was wundervolles.

Wir wünschen uns wirklich sehr ein Baby!

Bin erst ganz am Anfang mit überfällig. Samstag hätten die Mens kommen sollen. (Gerechnet bei einem 30 Tage Zyklus).

Kann es zu früh gewesen sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2008 um 10:30
In Antwort auf laoise_12641143

Ein dickes Positiv
wäre echt was wundervolles.

Wir wünschen uns wirklich sehr ein Baby!

Bin erst ganz am Anfang mit überfällig. Samstag hätten die Mens kommen sollen. (Gerechnet bei einem 30 Tage Zyklus).

Kann es zu früh gewesen sein?

Wie gesagt,
bin keine Fachfrau, könnte aber wirklich noch zu früh gewesen sein. Ist ja auch ein Unterschied, wenn du mit dem Morgenurin misst oder irgendwann im laufe des Tages. Morgens ist die Konzentration viel höher! Warte einfach noch ein paar Tage und messe dann wieder nach (am besten morgens!!). Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2008 um 10:59

Also
ich habe heute 2 rage vor dem NMT getestet und er positive.

hatte auch schon 4 tage vor NMT getestet und er war negative. warte noch ein bisschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2008 um 11:12
In Antwort auf dolina_12759635

Also
ich habe heute 2 rage vor dem NMT getestet und er positive.

hatte auch schon 4 tage vor NMT getestet und er war negative. warte noch ein bisschen

Herzlichen Glückwunsch
und eine schöne Kugelzeit für dich.

Werde vielleicht morgen nochmal testen!

LG Maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2008 um 11:59
In Antwort auf laoise_12641143

Herzlichen Glückwunsch
und eine schöne Kugelzeit für dich.

Werde vielleicht morgen nochmal testen!

LG Maya

Danke
aber ich freu mich erst richtig wenn der arzt es bestädigt.

aber der clearblue ist eigentlich super sicher.

lg und viel glück für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper