Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie würdet ihr euch entscheiden?

Wie würdet ihr euch entscheiden?

2. Februar 2011 um 19:34

also, habe heute nochmal mit meinem arzt telefoniert.
werde ja am freitag "aufgeschnitten", sollte sich der herzrythmus meines kleines ned verbessern...

jetzt hat er gemeint, ich müsse morgen schon vorbei schauen und einige formulare zur regelung unterschreiben, und mir auch überlegen, ob ich nur eine pda will oder vollnarkose.

Er meinte, das wäre meine Entscheidung, pda wäre halt besser fürs baby... und wenn sies rausholen müssen v.a.
Und vollnarkose... ja, also sein spruch war: da wird ganz schön gemetzgert, und ich weiß ja sie kriegen ja schon panik wenn sie ne nadel sehen..

dazu muss ich sagen, dass ich seit meiner jugend an hyperventilationstetanie leide. heißt, irgendwelche schmerzen (und seis auch nur kurz), über die ich mich erschreck, oder plötzliche komplikationen mit dem baby, und schon fang ich an heftigst zu atmen und kann mich nicht mehr abregen.

so... er meinte sowas könnte auch lebensgefährlich werden fürs baby.. zumal, wenn ich verkrampfe und dabei der bauch offen ist, könnte etwas reissen und dann müsste ich sowieso vollnarkose not-op...

also was jetzt machen?

pda oder vollnarkose?

wofür wurdet ihr euch entscheiden?

hilfe

Mehr lesen

2. Februar 2011 um 19:37

Schwierig
Normaler Weise würde ich mich eigentlich eher für die PDA entscheiden, damit man auch gleich mitbekommt wenn der kleine Schatz da ist.

An deiner Stelle würde ich wohl aber eher zur Vollnarkose raten. Ist dann bestimmt doch streßfreier für dich und dein Baby. Würde da wirklich lieber auf Nummer sicher gehen.

Lg bianca 24. SSW

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 19:43

Ich hab halt bedenken...
weil vollnarkose fürs baby.... naja, soll ja nicht so gut sein... und ich will nichts falsch machen

wurde von euch schonmal jemand während der ss mit vollnarkose operiert??

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 19:46

Mach dir da keine Sorgen
Bin zwar nicht operiert worden in meiner SS, aber ein Krankenhaus hier in der Nähe macht Kaiserschnitt fast nur mit Vollnarkose. Die wissen schon, was sie machen. Ist für das Kind bestimmt angenehmer, als wenn du einen Panikanfall bekommst.

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 20:07

An ..
.. deiner Stelle .. auf jeden Fall Vollnarkose ! ich hyperventiliere auch wenn ich sehr stark unter druck stehe oder in dem moment unter sehr starkem stress stehe .. wenn ich mir vorstelle auch noch nebenbei im OP nebenbei zu liegen .. was da alles passieren kann .. finde ich das auf jeden fall zu gefährlich mit PDA ..

LG Jenny & Alexander (fast 4 Monate alt )

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 20:25

Puuh,
schwierige Entscheidung!!! Wichtig ist aber doch, dass die Ärzte sich dann nur um deinen Krümel kümmern sollten - so eine OP ist doch sicher kein Spaziergang. Ich hatte gehofft, dass es sich wieder legt mit dem Herzen. Wenn du dann wirklich verkrampfst, und sie dich erstmal beruhigen müssen, geht ja auch viel Zeit verloren. Ich habe keine hyperventilationstetanie, aber wer weiß, wie ich mich verrückt machen würde, wenn die Ärzte an mir rumschnibbeln, ich die ganze Zeit höre, was sie sagen und die ganze Zeit Angst hätte, ob alles gut geht. Ich weiß es nicht, aber ich würde zur Vollnarkose tendieren.

Ich wünsche dir aber ganz dolle, dass du die OP nicht brauchst!!! Toi, toi, toi!
Alles Liebe und Gute

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 20:27

Bitte richtig lesen!!!
Es geht hier nicht um eine Geburt!!!

Das Kleine hat Probleme mit dem Herzen!!!!

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 20:35

Vollnarkose,
bei Teilnarkose spürst du keinen Schmerz, aber die Bewegungen und Berührungen der Ärzte. Da kann man leicht panik bekommen. Ein KS dauert nur kurz (10min bis Baby draußen ist), aber wenn sie richtig operieren liegt das Risiko noch höher, dass du hyperventilierst.

lg
d

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 20:41

Hmm..
ich hab auch desöfteren Panikattacken und sehr große Angst vor OP. Hyperventilieren wird vielleicht nochmals schlimmer sein, ich weiß es nicht...
Kann dir jedoch nur sagen dass ich ne PDA trotzdem versuchen würde, untenrum wirst du nicht wirklich was spüren und das Baby ist auch ganz schnell draußen. Außerdem wird es dir danach vermutlich besser gehn als mit ner Vollnarkose. Und wenn es wirklich schlimm wird unter der PDA können die dir doch immernoch mehr spritzen sodass du einschläfst, oder?

Alles Gute!
LG

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 1:26

@verena
also ich hab es so verstanden, dass am Baby operiert wird und dann anschließend wieder zugenäht wird und Baby inside weiter wächst. Also betrifft es meines Erachtens jetzt ja nicht die Geburt.

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 10:04

Meine Güte, du musst auch was mitmachen.... uff
Hm... hier mal meine Idee


Ich würde alles via PDA machen.... warum?

Du hast ja Angst vor Spritzen etc... Ob Vollnarkose oder Pda,,, da hätte ich bei der Vollnarkose mehr Probleme.... das wird ne große Nadel, die du sehen könntest...

Pda.. ist zwar ne Nadel, die ist aber nur zum einfädeln da. Die wird wieder entfernt und du hast nur einen Schlauch im Rücken.


So... Fürs Kind wäre auf jeden Fall die PDA besser, weil der Wirkstoff lange bei dir bleibt, der verteilt sich ganz langsam und baut sich auch nur Langsam ab... außerdem wird viel weniger benötigt.

Wenn du ne Panikatacke bekommen solltest können die dich ja immer noch unter Vollnarkose setzen... ABER vielleicht passiert ja auch garnichts

Die werden dich total ablenken während du da liegst.... wie wäre es mit Kopfhörern und Musik?
Das ist auch in vielen KH Möglich.
Andererseits wäre ohne vielleicht doch für dich besser, damit dir die Ärzte genau sagen können, was sie gerade machen...
Wie Achtung jetzt ruckelst... dann bist du etwas vorbereitet.


Du wirst zwar während der OP keine Schmerzen haben, merken tust du aber schon was.... Druck, Kälte...Ruckeln und Zerren.

Ich denke gerade an einen BBC Bericht, der mich zu Tränen gerührt hat.
Es ging um eine OP an einen ungeborenen im Mutterleib.

Ein Bild wird mir nie aus den Kopf gehen. Wie das kleine Händchen des Babys sich auf einmal nach oben Streckte....
Man sah nur den desinfizierten Bauch der Mama... kein Blut oder so... auch den Schnitt selber nicht.... aber diese kleine Hand.
Damals war ich noch nicht Schwanger, habe aber geheult wie ein Schloßhund. Das Bild war so faszinierend.
Ende der Geschichte.... Kind wurde normal zur rechten Zeit entbunden. Alles wunderbar und sogar die kleine Narbe ist so verheilt dass man garnichts sah.

l.g. Michaela 38 Ssw


Gefällt mir

3. Februar 2011 um 10:11

:
das hört sich nicht gut an
ich denke du kennst dich am besten , eine pda ist wahrscheinlich besser für dein baby ,
bachblüten rescue tropfen und augen zu und durch
aber wie gesagt du weißt selbst wie du drauf bist

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 10:47

Hallo leute!
war heute früh beim arzt.

ich krieg eine PDA... der arzt hat angst dass ich, wie beim letzten hyperventilieren... auf die idee komme, mir den zugang rauszureissen... oder vll vom stuhl fall...

naja, ist vll auch besser so.. auch wenn ich gern mal gelinst hätte...

hab morgen um 11 antritt und dann mal schauen wies wird.

drückt mir die daumen!

ps: nein, das findet nicht in dem kh statt wo schwima früher gearbeitet hat... sicher ist sicher... dass ich morgen dahin muss weiß bis auf meine eltern auch niemand... besser so

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 10:49
In Antwort auf mokkamakko

Hallo leute!
war heute früh beim arzt.

ich krieg eine PDA... der arzt hat angst dass ich, wie beim letzten hyperventilieren... auf die idee komme, mir den zugang rauszureissen... oder vll vom stuhl fall...

naja, ist vll auch besser so.. auch wenn ich gern mal gelinst hätte...

hab morgen um 11 antritt und dann mal schauen wies wird.

drückt mir die daumen!

ps: nein, das findet nicht in dem kh statt wo schwima früher gearbeitet hat... sicher ist sicher... dass ich morgen dahin muss weiß bis auf meine eltern auch niemand... besser so

Dann drücke ich dir und deiner Raupe
ganz ganz fest die Daumen!

Werde morgen an euch denken


l.g. Michaela

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen