Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie würdet ihr Emilie aussprechen?

Wie würdet ihr Emilie aussprechen?

16. Juli 2009 um 15:28

Hallo ihr Lieben!

WAHRSCHEINLICH soll unser 2. Baby Emilie heißen, allerdings nicht diese englische/ amerikanische Form, also gesprochen "Emmelie", sondern klassisch deutsch gesprochen "EMILJE".

Jetzt haben mir 2 Freundinnen gesagt, dass viele den Namen wahrscheinlich wie "Emmelie" aussprechen und das ist ja grade DER Boom-Name schlecht hin und würde mich völligst stören!
Ich kann's mir eigentlich kaum vorstellen, weil es ja wirklich ein klassischer Name ist. Aber es gibt ja heute so viele englische/ amerikanische Kindernamen, vielleicht kommt ein deutscher Name dann doch unter die Räder und wird verenglischt??

Also...

Emilie = Emilje

oder

Emilie = Emmelie



Danke, Danke...

Mela, Carl (20 1/2 Monate) und Baby-Mädchen (31. SSW)

Mehr lesen

16. Juli 2009 um 15:44


Nicht Emilije, sondern Emilje. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

Gefällt mir

16. Juli 2009 um 15:51

Leider !
Also ich häts auch Emilie = Emmelie ausgesprochen.
Hab gar nicht drauf geachtet, dass es nur ein 'M' ist.

Hmm.. Emilje ist dabei ja eigentlich ein total schöner Name!
Mir würd allerdings auch keine Schreibweise einfallen, wo man den Namen dann auch gescheit bzw richtig ausspricht.

Wobei Emilie ja eigentlich von der Schreibweise her richtig ist, kommt ja von Emil ?
Aber naja.. jetzt wo man das einmal gehört hat, dass es Emilje heißt, ist die schreibweise eigentlich klar, aber am Anfang werden vermutlich wirklich alel Emmilie sagen

Lg
Lilith

Gefällt mir

16. Juli 2009 um 21:36

Hui...
So viele Antworten!

OK, die Meinungen gehen wohl auseinander... Hätte ich nicht gedacht. Ich meinte, es wäre ganz klar - EMILJE. Anfang des 19. Jahrhunderts gab's den Namen ganz oft und er wurde immer so gesprochen. Allerdings gab es da noch keinen Emely-Hype.

Emilje würde ich ihn nicht schreiben, dann lieber immer korrigieren. Das wäre mir zu "östlich", wie Naama schon sagt.

Vielen Dank euch!!

LG, Mela

Gefällt mir

16. Juli 2009 um 23:07

Wahrscheinlich...
...wird durch den Emily-Hype jeder den Namen grundsätzlich schon verkehrt aussprechen. Meine Tochter heißt Emilia, so konnte ich dem Emily-Wahn aus dem Wege gehen und habe eine etwas modernere Form von Emilie. Grundsätzlich find ich den Namen aber schon schön, ist nur doof wenn deine Tochter dann ihr Leben lang Menschen berichtigen muss, die sie mit Emily ansprechen, find ich zumindest.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen