Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ???WIE WERDE ICH AM BESTEN SCHWANGER????

???WIE WERDE ICH AM BESTEN SCHWANGER????

23. Januar 2008 um 19:57

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie es am besten klappt dass man schwanger wird. Denn wir versuchen es schon seit paar "Tagen" und es klappt nicht.

????????

Mehr lesen

23. Januar 2008 um 20:02

WER hat...
dich denn um Rat gefragt. Kümmere dich lieber um deine Abtreibung. Was ich nicht glaube.
Es gibt hier Leute, die ihre Fragen ernst meinen und nicht so wie du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:06

ÜBEN
Immer am Ball bleiben und üben...macht doch SPAß.Und sonst nicht dabei dran denken...grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:08
In Antwort auf regena_11868149

WER hat...
dich denn um Rat gefragt. Kümmere dich lieber um deine Abtreibung. Was ich nicht glaube.
Es gibt hier Leute, die ihre Fragen ernst meinen und nicht so wie du.

Stimmt
so wie ich will auch schwanger werden versuchen es seit monaten aber es klappt ned

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:09
In Antwort auf katy_12515588

ÜBEN
Immer am Ball bleiben und üben...macht doch SPAß.Und sonst nicht dabei dran denken...grins

Ja schon
aber wie geht es nicht daran zu denken, wenn man sich sehnlichst ein Kind wünscht und es nicht funktioniert???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:10
In Antwort auf myrna_11955994

Stimmt
so wie ich will auch schwanger werden versuchen es seit monaten aber es klappt ned

".."
Wie lange versuchst du es schon??? Bist du Raucher und trinkst viel Kaffe, hast viel Streß???

Einfach üben und nicht daran denken ) ist leichter gesagt als getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:12
In Antwort auf regena_11868149

Ja schon
aber wie geht es nicht daran zu denken, wenn man sich sehnlichst ein Kind wünscht und es nicht funktioniert???

Sorry
bei ner Frundin war das auch so.Als sie aber nicht dran gedacht haben ists passiert...tut mir echt leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:13

Hüstel...
also ich weiß auch nicht...schanger wird man durch sex und den druck habe ich nie ausgeübt in unserem sexleben sondern genossen. Was ist dabei raus gekommen: ich bin in der 26 SSW.

ich verstehe manche nicht die immer wieder daran denken müssen...fast jede frau wünscht sich ein kind, bei den einen gehts länger bei den anderen springts gleich an.

Grüße Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:19
In Antwort auf katy_12515588

Sorry
bei ner Frundin war das auch so.Als sie aber nicht dran gedacht haben ists passiert...tut mir echt leid!

Was
tut dir leid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:20
In Antwort auf mamandrea1

Hüstel...
also ich weiß auch nicht...schanger wird man durch sex und den druck habe ich nie ausgeübt in unserem sexleben sondern genossen. Was ist dabei raus gekommen: ich bin in der 26 SSW.

ich verstehe manche nicht die immer wieder daran denken müssen...fast jede frau wünscht sich ein kind, bei den einen gehts länger bei den anderen springts gleich an.

Grüße Andrea

Wie
man schwanger wird, weiß ich schon seit langem. Ich wollte nur ein Rat wissen, ob es was zu beachten gibt.
Sorry für die Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:22
In Antwort auf regena_11868149

Was
tut dir leid?

Naja;
das es nicht richtig klappen will.Wenn man doch möchte.und andere werfen ihre Kinder einfach weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:25

@engelchen2410
ich habe vor meiner ss Kaffee liter weise getrunken und meine halbe zigarettenschachteln geraucht und das bis zur 7 ssw wo ich es erst erfahren habe...ok den kaffee habe ich gleich weg gelassen, weil mir übel war von anfang an. Es muss nix bedeuten das Kaffee und Zigaretten schuld daran sein können. Es spielt vielmehr den körperlichen, physischen und psychischen druck eine rolle. oder der mann ist zeugungsunfähig oder bei der frau stimmts nicht so ganz.

ich kann nicht sagen welche Mittel du benützen kannst schwanger zu werden, ich bin es so geworden.
Eine bekannte von mir messte jeden morgen ihre Körpertemperatur, aber ob da etwas dran ist bezweifle ich. Wenn du genau weißt wann dein eisprung ist, kannste los legen, da wirste bestimmt schwanger

Andrea 26 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:26

Hallo
Ich kenne das nur zu gut. bei mir hat es auch ein 3/4 Jahr gedauert, bis ich zum ersten Mal ss wurde. Jedem Monat die Enttäuschung. So schlecht das auch klingt, erst als ich nicht daran gedacht habe, bzw. mit anderen Sachen beschäftigt war, dann hat es geschnaggelt. SS Werden hat sehr viel mit Psyche zu tun und das merkt der Körper, indem er Stress Hormone ausschüttet, die dann ss-werden schwer machen machen. Also, lenk dich ab, ich weiß das ist schwer. Aber du darfst das SS Werden nicht zum Mittelpunkt machen!
Ich wünsche dir viel Glück

hope1234
5+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:28
In Antwort auf mamandrea1

@engelchen2410
ich habe vor meiner ss Kaffee liter weise getrunken und meine halbe zigarettenschachteln geraucht und das bis zur 7 ssw wo ich es erst erfahren habe...ok den kaffee habe ich gleich weg gelassen, weil mir übel war von anfang an. Es muss nix bedeuten das Kaffee und Zigaretten schuld daran sein können. Es spielt vielmehr den körperlichen, physischen und psychischen druck eine rolle. oder der mann ist zeugungsunfähig oder bei der frau stimmts nicht so ganz.

ich kann nicht sagen welche Mittel du benützen kannst schwanger zu werden, ich bin es so geworden.
Eine bekannte von mir messte jeden morgen ihre Körpertemperatur, aber ob da etwas dran ist bezweifle ich. Wenn du genau weißt wann dein eisprung ist, kannste los legen, da wirste bestimmt schwanger

Andrea 26 SSW

"mamadrea1"
Das beunruhigt mich ganz arg. ich bin auch fast kettenraucher und trink kaffe und hab angst das es wegen diesen sachen nicht klappt aber man soll ja niemals die hoffnung aufgeben.
viel glück für deine schwangerschaft und geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:31
In Antwort auf elva_12957707

Hallo
Ich kenne das nur zu gut. bei mir hat es auch ein 3/4 Jahr gedauert, bis ich zum ersten Mal ss wurde. Jedem Monat die Enttäuschung. So schlecht das auch klingt, erst als ich nicht daran gedacht habe, bzw. mit anderen Sachen beschäftigt war, dann hat es geschnaggelt. SS Werden hat sehr viel mit Psyche zu tun und das merkt der Körper, indem er Stress Hormone ausschüttet, die dann ss-werden schwer machen machen. Also, lenk dich ab, ich weiß das ist schwer. Aber du darfst das SS Werden nicht zum Mittelpunkt machen!
Ich wünsche dir viel Glück

hope1234
5+0

Danke
werde mir mühe geben mich abzulenken.
denn ihr müsstet es ja besser wissen (ich mein ihr seid schon schwanger)

ich wünsch dir auch alles liebe für jetzt und später

engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 20:37

@engelchen2410
ach mach dich nicht verrückt! lebe dein leben so wie vorher, nur reduziere einige sachen etwas ein. ich habe dann auch nicht gleich aufgehört zu rauchen sondern meine 2-3 weiter geraucht, kaffee habe ich weg gelassen weil ich den nimmer riechen kann. Ich verschnauf es jetzt schon fast nimmer und rauche nur noch selten.

es klappt schon noch...mein papa hat immer gesagt du bist noch jung

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 22:04
In Antwort auf regena_11868149

".."
Wie lange versuchst du es schon??? Bist du Raucher und trinkst viel Kaffe, hast viel Streß???

Einfach üben und nicht daran denken ) ist leichter gesagt als getan

...
wusste garnicht das rauchen und Kaffee ne Rolle spielen. Also ich habe auch vor beiden SS geraucht. Also das 1. mal war nicht geplant, aber beim 2 hat beim ersten Versuch geklappt.
Bei Bekannten von mir hats aber auch erst geklappt, als sie es aufgegeben haben, also nicht mehr darüber nachgedacht haben.
Stress u Übergewicht (egal ob bei Mann o. Frau) soll die Sache wohl auch schwierig machen.
Viel mehr kann ich leider auch nicht dazu schreiben.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 12:46

He?
Was willst denn jetzte hören? Die ultimative Sexstellung bei der alle schwanger werden? Oder sollche Aktionen wie nach dem Verkehr die Beine zusammenlassen und den Po nach oben legen das das Sperma richtig reinläuft... Ne ne.. Üben, üben und nochmals üben und sich nicht verrückt machen. Das Baby entscheidet selbst wann es der richtige Moment ist. Wenn es paar Jahre nicht klappt oder ihr JETZT UNBEDINGT ein Baby wollt, dann könnt ihr ja mal mit deinem Frauenarzt reden oder er soll zum Gynäkologen und ein Spermiogram machen. Evtl. kann man dann mit Hormonen nachhelfen. Aber sollche Sachen wir Ernährung umstellen, gesünder Leben, etc. ist zwar alles schön und gut aber davon alleine wird man nicht schwanger. Und selbst wenn man raucht wird man trotzdem schwanger, man sagt zwar es verringer die Chance aber ich kenne genug rauchende Muttis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 12:49

Nicht verrückt lassen machen
es bringt nichts das Leben radikal zu ändern, sonst gebe es ja kaum noch Schwangere!

Am besten ist es sich nicht unter Druck setzen zu lassen, sich zu beschäftigen. Ich war auch anfangs immer enttäuscht gewesen als es nicht einschlug, dann wie bei vielen anderen auch, in dem Moment wo man loslassen konnte, schlug es ein. Das war bei mir nach einem halben Jahr der Fall.

Grüsse
Bea (19. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 14:25

KEIN STRESS !!
Also ich kann dir nur von mir erzählen...

Zwei endlos lange Jahre haben wir versucht ein Kind zu bekommen, mit dem Ergebnis das es nix wurde.

Kein Tage zählen, Teststreifen etc. hat uns was gebracht.
Mein Mann war beim Urologen der sagte alles ok, meine FA sagte alles ok.
Wir waren der Meinung ok dann eben keine Kinder bzw. Adoption.

Dann Mitte des Jahres wechselte ich meinen AG und binnen von vier Wochen war ich schwanger.
Mein AG war alles andere als begeistert kann ich dir sagen, aber wir sind nur glücklich.

Also je mehr Druck/ Stress ihr euch macht desto weniger wird es klappen.
Wir hatten mit dem Thema abgeschlossen und dann schwupp di wupp ..

In sechs Wochen kommt unser Kleiner zur Welt.

Alles Gute

Nadine 33+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 14:30

Also
bei mir gings schneller als gedacht, ich hab die pille gerade mal einen monat nicht genommen und schwupp war es schon passiert.
Hab nicht mal unbedingt drauf geachtet wann wir sex haben, war zufällig auch noch der fruchtbarste tag
Zufall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 14:32

Hmmm
... einfach jeden zweiten Tag mal fuer zwei Monate! Bei uns hats so geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2008 um 14:42

Hallo
wir haben ein jahr probiert es hat immer nicht geklappt aber gott seit dank nach ein jahr war ich schwanger du kannst ambesste wen du sex machst wenn du fertig bis dan halt dein fuss obend bis die richtig sperme rein geht das habe auch gemacht so paar minute viel gluck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 19:27

Aaalso
ich würd ja vorschlagen dein freund/mann + du ziehen sich aus er steckt sein du weisst schon was in deine du weisst schon was und ihr solltet besser nicht verhüten dann wird das bett zum qietschen gebracht und dann abwarten und tee trinken ^^ ich weis nicht sehr hilfreich aber das musst ich einfach schreiben nimms nich bös :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 19:29

Ich glaube...
...wen ihr ne runde vögelt könte es klappen...
Aber immer das richtige Loch nemen, sonst wird das nichts. Schluken geht nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 19:35

Ok manche antworten sind weng derbe.
aber dennoch sehr treffend.sorry....wie kann man fragen wie man am besten schwanger wird..*einweniglächel*

also das da dann so antworten kommen ist nur mehr wie LOGO....

Is echt net bös gemein....



lG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 0:45
In Antwort auf delta_11957402

Aaalso
ich würd ja vorschlagen dein freund/mann + du ziehen sich aus er steckt sein du weisst schon was in deine du weisst schon was und ihr solltet besser nicht verhüten dann wird das bett zum qietschen gebracht und dann abwarten und tee trinken ^^ ich weis nicht sehr hilfreich aber das musst ich einfach schreiben nimms nich bös :-*

Hehe
du weißt ja wie es geht mit dem nicht verhüten gell!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 0:51
In Antwort auf mamalein1

Ok manche antworten sind weng derbe.
aber dennoch sehr treffend.sorry....wie kann man fragen wie man am besten schwanger wird..*einweniglächel*

also das da dann so antworten kommen ist nur mehr wie LOGO....

Is echt net bös gemein....



lG Katja

Nein
es ist nicht logo.Vielleicht ist es logo für die etwas primitiveren,aber an sich sollte man fähig sein normal darauf zu antworten.Sie wollte eben wissen,ob es günstige Stellungen gibt,in welchen Zeitabständen es am besten ist,damit die Spermien eine gute Qualität haben und und und.Ich finde das ist machbar.
Echt traurig

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 7:04
In Antwort auf baby29087

Nein
es ist nicht logo.Vielleicht ist es logo für die etwas primitiveren,aber an sich sollte man fähig sein normal darauf zu antworten.Sie wollte eben wissen,ob es günstige Stellungen gibt,in welchen Zeitabständen es am besten ist,damit die Spermien eine gute Qualität haben und und und.Ich finde das ist machbar.
Echt traurig

Fein.......
aber ein wirklich fähige Antwort konntest du ja auch nicht wirklich geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 8:30

Ist das jetzt ein Scherz
oder meinst du das ernst???

Nach ein paar Tagen, halt ich schon für einen Scherz, wir haben ganze 14 Monate gebraucht, also übe noch ein bisschen!!!

lg mami003, mein 3.Baby, morgen ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 8:55

Test
hi. ich habe mir damals in der apotheke diesen ovulationstest (oder wie das geschrieben wird) von clearblue geholt. Das zeigt ja irgendwie die tage an an denen irgendein hormon oder so stark vertreten ist zum schwanger werden. ist allerdings nicht ganz billig (45). Habe danach gesehen das es das auch im normalen Drogeriemärkten (z.b dm) gibt für weniger.
julia 21 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2008 um 10:22

Hallo
Ich habe vor ca 2 Jahren die Pille abgesetzt und bin jetzt in der 8 SSW denke ich. ich war noch nicht beim Arzt aber am Mittochw eiss ich genaueres.
Ich wollte auch unbedingr schwanger werden, aber das geht nicht. Man darf sich nicht zu sehr da reinsteigern denn so dauerts nur noch länger.
Im September hatte ich zwei riesen Zysten und ich dachte ich wäre kurz vor ner OP und normalerweise hätte ich am 10 Jänner wieder meine tage kriegen müssen. Ich ging zum Arzt und schilderte ihm meine Lage und ermeinte nur: WENN MAN ZYSTEN HAT KÖNNEN DIE TAGE ETWAS SPÄTER KOMMEN. Ich hab mir gedacht ich mach mal nen test und der war ganz zufällig positiv! Ich hatte schon abgeschlossen mit der " ARBEIT" schwanger zu werden aber wie man sieht passiert es immer dann wenn man es absolut nicht erwartet.
Also mach dir oder macht euch keinen unnötigen Stress. Das baby wird kommen wenn es kommen will.
VIEL SPAß und viel erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 13:30
In Antwort auf tola_12329639

Test
hi. ich habe mir damals in der apotheke diesen ovulationstest (oder wie das geschrieben wird) von clearblue geholt. Das zeigt ja irgendwie die tage an an denen irgendein hormon oder so stark vertreten ist zum schwanger werden. ist allerdings nicht ganz billig (45). Habe danach gesehen das es das auch im normalen Drogeriemärkten (z.b dm) gibt für weniger.
julia 21 ssw

Hallo
kannst du mir bitte sagen wie heisst diese ovulationtest im DM???vielen dank
lg livia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 13:36

............
wie lange genau sind denn ein "paar Tage"??

Also ich hatte nen Clearblue Monitor, der hat mir die fruchtabren Tage ganu angezeigt, Du kannst auch mit der Temperaturmethode Deinen Körper sehr gut kennenlernen.

Innerhalb von 9-12 Monaten ist es völlig im Rahmen.

Evtl. mal Zyklusmonitoring beim Gyn.

Ich kann nur empfehlen mit viel Lust und Spaß und nicht zu verkrampft an die Sachen ranzugehen.
Bei absolut optimalen Bedingungen hat man max.. 30% Chance pro Zyklus, also kann es durchaus ein paar Zyklen dauern.

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 13:47

...
mit geschlechtsverkehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 13:49


Wer holt denn sowas altes immer hoch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 13:54

Ohh gott
dieser fred ist ja schon 2 1/2 jahre alt. Wahnsinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 15:55

Schwangerschaftswunsch
Da gibt es ja leider keine 100% Gewissheit und Leitfaden dem man folgen kann. Viel Üben ist gut

Hier auch noch paar tolle Infos:
Schwangerschaftswunsch Fruchtbare Tage errechnen

http://fit-und-schoen.de/schwangerschaftswunsch-fruchtbare-tage-errechnen/

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2014 um 19:42

Grausam...
Zuerst möchte ich mich für alle Arschlöcher auf diesem Forum entschuldigen. Es gibt noch wirklich Menschen die Ihre Fragen Stellen, weil sie in Not sind und diese fragen stellen weil sie nicht mehr weiter wissen. Und dann solche Reaktionen. Unglaublich! . Also hier eine hoffentlich brauchbare Erklärung.

Der Zeitpunkt des Eisprungs (wenn die Eizelle sich vom Eierstock ablöst) ist die beste Zeit für die Befruchtung. Wenn Sie schwanger werden wollen, dann ist das also die Zeit dafür. Spermien überleben in Ihrem Körper zwei bis drei Tage, aber die Eizelle ist nur für 12 bis 24 Stunden zur Befruchtung fähig.

Um Ihre Chancen auf eine Empfängnis zu verbessern, sollten Sie am besten ab dem 10. Zyklustag jeden zweiten Tag Sex haben. Auf diese Weise wird sich eine ausreichende Menge Spermien im Eileiter befinden, wenn die Eizelle sich ablöst.

Natürlich lässt sich nicht mit absoluter Sicherheit bestimmen, wann genau der Eisprung stattfindet. Das hängt teilweise auch von der Länge Ihres Menstruationszyklus ab. Aber jüngste Forschungsergebnisse besagen auch, dass selbst bei einem ganz regelmäßigen Zyklus, die kurze Spanne des Eisprungs stärker variieren kann, als man bislang angenommen hat.

Wenn Sie den ungefähren Zeitpunkt Ihrer Empfängnisbereitschaft bestimmen wollen, dann lassen Sie sich von unserem Rechner für die fruchtbarsten Tage helfen.

http://www.babycenter.de/a9592/sex-timing-bei-kinderwunsch#ixzz2yh6HYMXC

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook