Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie wärs mal mit Schwangerschaftstest??

Wie wärs mal mit Schwangerschaftstest??

21. Mai 2007 um 12:13

Ich wollte nur mal den Vorschlag an alle, die im Forum fragen ob sie denn schwanger sind, den Vorschlag machen dass ihr euch einfach nen Test holt und den macht...sollte aber dieser nicht ausreichen geht doch einfach zu eurem FA!

Wie soll man bitte eine "Diagnose" stellen ob ihr schwanger seid oder nicht...?!?

Find halt einfach dass mindestens ein- bis zweimal am Tag diese Frage gestellt wird und im endeffekt heißts halt einfach:
TEST ODER FA!

Gruß
Mona

Mehr lesen

21. Mai 2007 um 12:58

Auch ich..
..klatsche Beifall für diesen wunderbaren Vorschlag!!

Ich kann es nicht mehr hören!

Viele Grüße

Dadi und das Stinktier (15+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:03

Ich pflichte dir absolut bei!
wo es das doch echt überall gibt und eine wirkliche antwort kann ja eh nur der test oder fa geben und keiner von uns!

lg

clarali + perle 39+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:06

An Mona
klar hast du recht. aber wies immer ist: wenns einem selber so geht, will man eben schon VOR einem arzttermin wissen was los ist. man macht sich eben gern selber verrückt und das machts auch irgendwie aufregender.

ich z.B habe gerade meinen allerersten artikel verfasst (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:09


es lebe die gewissheit

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:37

Nunja..

Hallo Mona--- ich denke der Grund für deinen Eintrag ist unter anderem mein Post von gestern Abend. Und deshalb habe ich auch das Bedürfnis mich rechtfertigen zu müssen.

Dazu möchte ich folgendes sagen:
Bevor ich in Foren schreibe schaue ich ob es ähnliche Beiträge schon gibt und ich eventuell dort schon Antworten bekomme und mir meinen Threat somit sparen kann.
Desweiteren bin ich aufgeklärt, und mir ist durchaus bewusst das nur ein Test und zwar ein vom FA durchgeführterKlarheit bringen kann.

Mein Problem war/ ist einfach das mein Ausbleiben der Regel auf dieses schrecklich lange Wochenende gefallen ist und meine Gedanken sich nur um dieses eine Thema gedreht haben.

Ich musste mich dringend mitteilen... hatte das ganze eher als Monolog und dem niederschreiben meiner Verwirrung gesehen. Einfach nur meine Grübeleien somit eindämmen. Oder ein aufmunterndes Wort das man auch mit einem Baby alles schaffen kann und so ein Krümel doch das schnuckeligste ist was es gibt auf der Welt..... Irgendetwas.. Aber doch um Himmels Willen keine Diagnose...

Wenn ich dafür das falsche Forum gewählt habe, tut mir das leid.


Grüsse Kathrein



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:47
In Antwort auf susana_12686334

An Mona
klar hast du recht. aber wies immer ist: wenns einem selber so geht, will man eben schon VOR einem arzttermin wissen was los ist. man macht sich eben gern selber verrückt und das machts auch irgendwie aufregender.

ich z.B habe gerade meinen allerersten artikel verfasst (

...
aber wie sollen wir hier bitte erkennen ob jemande dann schwanger ist oder nicht??
Finde das einfach nervig, sorry!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 13:58

Ok...
"bin ich schwanger" war auch meine Überschrift und zugegebenermassen schlecht gewählt.
Das war allerdings eine Frage die keine Antwort gesucht hat.


Ich denke ich kann es gut verstehen wenn dreimal ( wenn nicht öfter) täglich die gleichen Fragen in einem Forum auftauchen, die man dann noch immer und immer wieder ernsthaft beantworten soll.
Wobei die Leute würden ja nicht schreiben wenn ihnen ihr Problem nicht ernst wäre... Ich denke viele wollen auch keine wirkliche Diagnose via Internet sondern lediglich z.B einen Erfahrungsaustausch.

Ist schwierig.. hmm...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 15:41

Ja aber !!!!
klar habt ihr alle recht aber manche so wie ich wissen manchmal nicht weiter mein test zb war negativ aber noch immer keine mens obwohl ich seit 2 wochen drüber bin hab auch seit nem jahr ne kupferspirale also verhüttet wird nur leider kommt nichts und zum arzt och ne zu viel angst wie immer noch schlimmer als zum zahnarzt grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2007 um 16:00
In Antwort auf britti14

Ja aber !!!!
klar habt ihr alle recht aber manche so wie ich wissen manchmal nicht weiter mein test zb war negativ aber noch immer keine mens obwohl ich seit 2 wochen drüber bin hab auch seit nem jahr ne kupferspirale also verhüttet wird nur leider kommt nichts und zum arzt och ne zu viel angst wie immer noch schlimmer als zum zahnarzt grins

Für was ist denn dann ein Forum da?
Sorry, aber wenn man kein Kind möchte und total verzweifelt ist deswegen, ob man nun schwanger sein könnte, tut es einen gut, auch mal etwas ins Forum reinzuschreiben.
Das ich mir davon keine Diagnose erwarte ist ja wohl klar, aber ein paar aufbauende Worte reichen ja auch schon.
Ich bin momentan selbst in der Situation und habe das erste Mal etwas in dieses Forum geschrieben. Wenn es euch nicht passt, dann ignoriert die Beiträge doch einfach, wird doch keiner gezwungen zu antworten.
Und mal ehrlich, mich interessieren, die Beiträge zu Novembermamis usw. auch nicht.
Aber die ignoriere ich eben einfach, ist ja schließlich ein Forum und solange ich nichts obszönes oder so reinschreibe, soll es doch genehmigt sein, oder?!!!
Liebe Grüße und etwas mehr Verständis für alle Beiträge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 10:59

@ philo
da hast du recht! Forum hin oder her...Klar ist das zum "Austausch" da...aber die "bin ich schwanger"-frage kann ja eh keiner beantworten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram