Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie war eure abtreibung?

Wie war eure abtreibung?

6. November 2011 um 20:30

Hi ihr!
Ich wurde ungewollt schwanger, und muss leider abtreiben. Habe schon eine 19 monate alte tochter und die umstände sind sehr ungünstig.Mein termin ist am Mittwoch 7:30 uhr.
Halt operativ. Bin jetzt ca. 5 woche.
Habe irgendwie angst vor der narkose aber auch wie es danach so ist???
Waren die blutungen doll? Wie fühlt man sich nach der narkose? Und wie war es psychisch danach bei euch?
Würde mich echt freuen wenn ihr bisschen eure erfahrung hier schreibt. Habe nen bisschen angst vor mittwoch!

Lg

Mehr lesen

7. November 2011 um 12:11

Hallihallo
ich glaube du hast schon mal geschrieben, bist du das?
dann ist es wirklich sehr ungünstig und deine entscheidung richtig. das ist ein harmloser eingriff und eine sog. kurznarkose
blutungen wie einer periode.
alles gute und keine angst haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 14:39

2 Wochen vorbei...
...und es war nicht schlimm, ich war in einer sehr guten Klinik. Erst hat man noch einmal alles mit mir durchgesprochen, auch ob ich mir sicher bin und dann ging alles ganz schnell. Ich kam in einen Ruheraum, habe dort noch ein bisschen mit anderen Mädchen geredet die alle in der gleichen Situation waren, danach wurde ich abgeholt, bekam über die Infusion eine Vollnarkose ( sehr gutes Gefühl, es gibt wohl Gründe warum Michael Jackson süchtig danach war ) und genau 8 Minuten später war ich wieder im Ruheraum, und bekam Toasts, Kaffee und Kekse. Dann folgten noch 8 Tage mit leichten Blutungen und absoluter Erleichterung.........musst keine Angst haben

Die Zeit davor war für mich die schlimmste meines Lebens, aber der Eingriff selbst und die Zeit danach waren alles andere als schlimm. Bekommst du eine Vollnarkose ?

Lg sunshine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 16:58
In Antwort auf sunshinelady00

2 Wochen vorbei...
...und es war nicht schlimm, ich war in einer sehr guten Klinik. Erst hat man noch einmal alles mit mir durchgesprochen, auch ob ich mir sicher bin und dann ging alles ganz schnell. Ich kam in einen Ruheraum, habe dort noch ein bisschen mit anderen Mädchen geredet die alle in der gleichen Situation waren, danach wurde ich abgeholt, bekam über die Infusion eine Vollnarkose ( sehr gutes Gefühl, es gibt wohl Gründe warum Michael Jackson süchtig danach war ) und genau 8 Minuten später war ich wieder im Ruheraum, und bekam Toasts, Kaffee und Kekse. Dann folgten noch 8 Tage mit leichten Blutungen und absoluter Erleichterung.........musst keine Angst haben

Die Zeit davor war für mich die schlimmste meines Lebens, aber der Eingriff selbst und die Zeit danach waren alles andere als schlimm. Bekommst du eine Vollnarkose ?

Lg sunshine

Hi
Hört sich ja schonmal beruhigend an.
Ja bekomme eine vollnarkose.
Ist die blutung danach nicht so schlimm?
Hab mir hier fette binden gehollt. Heute!
Vlt. Habe ich ein bisschen übertrieben???

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2011 um 16:58
In Antwort auf saugmichaus

Hallihallo
ich glaube du hast schon mal geschrieben, bist du das?
dann ist es wirklich sehr ungünstig und deine entscheidung richtig. das ist ein harmloser eingriff und eine sog. kurznarkose
blutungen wie einer periode.
alles gute und keine angst haben.

Ja
Die bin ich! Es steht jetzt vollkommen fest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 16:43

Hallo angelina,
vor einer woche ungefähr hattest du dich für die abtreibung entschieden, weil du keinen anderen weg für dich und deine beiden kinder gesehen hast - und gleichzeitig hast du gespürt, dass du dein kleines schützen möchtest und ganz unsicher bist.
in den vergangenen tagen ist viel geschehen, vieles was dich ermutigt hat und wohl auch anderes. deine sorge war immer, dass du so allein bist ... hat sich das geändert? wem kannst du dein vertrauen schenken?
jetzt hast "noch" oder "nur noch" ein bisschen angst vor der abtreibung .... wie hast du deine angst und unsicherheit bewältigt?
ich denke sehr viel an dich und bin mir ganz sicher, dass du das schaffst, was du zutiefst möchtest!!
catie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 19:47

Morgen ist es soweit
Puh meine gedanken, sind gerade nur an morgen. Hab richtig angst. Hoffentlich geht alles gut! Wünscht mir alles gute. Werde mich dann aufjedenfall morgen danach wenn ich zuhause bin melden.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 12:33

Hey leute
Wollte bloß bescheid geben. Bin jetzt zuhause! Fühle mich ganz gut! Bisschen miten kreißlauf zu tun aber nicht schlimm. Die narkose war ein witz! War echt garnicht schlimm. Mir gehts super und mir ist ein riesen stein vom herzen gefallen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 0:03

Oh ja
So wie du habe ich auch mal gedacht! Ohne worte! Und verhütung ist nun mal nicht zu 100% sicher! Lieber mache ich es so als wenn ich überfordert bin und dann meine kinder verhungern lasse. Findest du das etwa toll??? Nein ich habe mich für denn weg endschieden und es war trotz allem schwer aber das richtige. Denn ich habe noch ne kleine tochter zu versorgen! Große sprüche klopfen kann jeder! Aber wenns so weit ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 0:45

Hey
Ja also habe ja auch das gefühl mir will hier mir was einreden oder sonst was. Aber ich weißwas getan habe. Und ich stehe dazu und ich bin glücklich es war der beste weg. Ich meine ich muss mit leben. Wie gesagt keiner kennt ja hier meine umstände. Und egal was man tuht es gibt immer welche die rum meckern. Also ich bin froh denn weg gegangen zu sein. Bereue es garnicht. Denke kaum darüber nach.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie lange würdet ihr warten? ET-3
Von: bibinn_12347672
neu
13. November 2011 um 19:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram