Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie war das bei euch mit dem Geburtsbeginn? (an alle Schon-Mamis)

Wie war das bei euch mit dem Geburtsbeginn? (an alle Schon-Mamis)

30. Oktober 2012 um 23:43

Hallo Mädels,
ich bi jetzt in der 37.SSW schwanger (36+5) und ich hab absolut keinen Bock mehr. Von Tag zu Tag werde ich aufgeregter, und kann einfach kaum zur Ruhe kommen. Ich hab bis jetzt keine Wehen gehabt, oder sonstiges in der Richtung (wie mein MuMu-Befund aussieht weiss ich leider im Moment nicht) Ich würde gerne wissen:

-Wann kamen eure Babys zur Welt? (SSW)
-Hattet ihr vor Geburtsbeginn schon spürbare Vor-/Senkwehen?
-Wie haben sich die kleinen angekündigt? (Blasensprung oder Wehen)

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

Mehr lesen

30. Oktober 2012 um 23:57

Hi
Ich hatte nichts! Keine Vor- oder Senkwehen, keinen Schleimpropf verloren, sie lag auch nicht im Becken, einfach nichts Bei 39+7 platzte einfach meine Fruchtblase und am nächsten Tag war meine Tochter da

Bin nun wieder schwanger und hab schon seit der 35. SSW immer mal wieder Wehen und Senkwehen. Baby liegt nun schon fest im Becken und jetzt tut sich gar nichts mehr, bin seit gestern in der 38. SSW...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 2:35

Heei
Meine kleine kam bei 39+5 spontan am 09.09.12 auf die Welt. Hatte immerwieder mit Vorwehen und Senkwehen zukämpfen und lag bei 24+2 / 26+0 / 32+2 & 36+4 im kh.
Um 3:00uhr gings los und um 8.41uhr war sie da.

Lg Samira mit Mila im Arm (7wochen & 3tage jung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 3:42


Unser kleiner Mann kam spontan bei 38 2
Bin um 3.27 Uhr mit Wehen aufgewacht, um 16.21 Uhr war er dann da
Senk- und Übungswehen hatte ich nur wenig und sehr leicht!
Mein MuMu war seit 2 Wochen 2 Zentimeter offen, Gebärmutterhals war seit ca. 1 Woche verstrichen... Die Fruchtblase wurde während der Geburt geöffnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 8:53

Nix
Bei mir passierte gar nix, keine richtigen Senk - oder Übungswehen, nur mein Bauch wurde ab und zu mal hart.
Einzig mein Gebärmutterhals war weg, aber das schon seit der 34.woche
Wurde bei 41+3 eingeleitet und einen Tag später war sie da,..

Alles Gute für die Geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 9:36


Nr. 1 wurde an ET+1 eingeleitet, indem die Fruchtblase gesprengt wurde. MuMu war schon 4-5cm offen. Allerdings lag ich fast 20 Wochen daheim wg. einem verkürzten Gebärmutterhals und jeder hätte gedacht, dass sie zu früh kommt. Gespürt habe ich nie Wehen, sondern immer wenn der GMH kürzer wurde ein anhaltendes ziehen.
Nr. 2 kam 6 Wochen zu früh. Allerdings war ich da auch bei einem andere FA, der trotz meiner Vorgeschichte meinen GMH nie gemessen hat. Ich hatte aus heiterem Himmel daheim einen Blasensprung, MuMu war 1-2cm offen. Die ersten Wehen setzten dann 5 Stunden später ein. Das mir bekannte Bauchziehen aus der 1. SS hatte ich nie, stattdessen habe ich ab der 31. SSW gespürt, dass der Kopf vom Kind schon ganz tief im Becken sitzt. Das hat sich angefühlt, wie wenn es gleich rauspurzeln würde.
Bei Nr. 3 sah es bis vor kurzem nach einer Bilderbuch-SS aus, allerdings merke ich seit ein paar Wochen (bin jetzt 34. SSW), dass der Kopf schon wieder brutal tief ist. Da es vor 1,5 Wochen anfing, vom Muttermund her immer mal scharf zu ziehen, war ich zur Überprüfung im KH und die haben mich gleich ein paar Tage da behalten. GMH ist stark verkürzt, MuMu leicht offen und alles butterweich = geburtsbereit. Wehen hatte ich noch keine einzige und ich gehe auch schwer davon aus, dass die wieder erst kommen, wenn die Fruchtblase offen ist. Scheint bei mir wohl so zu sein, dass der GMH die Schwachstelle im Körper ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 13:25


Wann: bei 39-1

Hatte vorher nicht wirklich was, kopf nicht im becken ( was ich da noch nicht wusste ) minimale senkwehen. Jedoch jedes CTG war unauffällig!

Eben bei 39-1 ist nacht die blase auf dem sofa gesprungen. Nach etwa 1 1/2 std wehen die immer mehr wurden... Nach ca. 8 std war er da mit KS u vollnarkose

Liebe grüsse u alles gute

Mamaglueck mit Ben schon 8 Monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2012 um 13:44


Hmm, also erstmal Danke für eure Antworten...
Irgendwie finfd ichdas schade, dass man das nicht verallgemeinern kann, denn die Ungeduld frisst mich echt auf!
Ich merke Aber, dass die Zeit echt trotzdem rennt, immerhin ist morgen schon wieder Donnerstag, dann beginnt die 38. SSW

Ich hoffe nur ich kann irgendwie gegen diese Hibbeligkeit ankommen, die hab ich heute sehr verstärkt. Ich finde irgendwie jkaum Ruhe, und fühle mich, als würde ich nachher meinen Freund nach 7 Wochen wieder sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest