Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie viel Kaffee trinkt ihr noch ??

Wie viel Kaffee trinkt ihr noch ??

2. September 2011 um 9:01

Die Frage steht ja eigentlich schon oben drin.

Mich würde interessieren, ob ihr auf Kaffee verzichtet oder zb. täglich eine Tasse trinkt.

Ich glaube mit diesem löslichem Kaffee könnte ich mich nur schwer anfreunden.

LG

Mehr lesen

2. September 2011 um 9:06

Morgens ...
in der Arbeit eine Tasse. Ohne könnte ich nicht. Und sonst schon mal Cola oder auch Red Bull. Aber ich achte schon drauf, dass es nicht zu viel wird.

Gefällt mir

2. September 2011 um 9:38

So gut es geht darauf verzichten
außer ich hab wirklich lust, dann eine tasse am tag.
und sonst verzichte ich auch auf andere getränke die koffein enthalten, wie eistee, cola ( nur wenn ich es nicht mher aushalte 1-2 gläser am tag.)
red bull und sowas trinke ich überhaupt nicht

Gefällt mir

2. September 2011 um 9:41

Kaffee
Ich habe die ganze SS 1-2 Tassen am Tag getrunken. Ich denke, solange man ihn nicht literweise und vor allem ausschließlich trinkt ist das auch ok. Habe gelesen, dass täglich bis zu 4 Tassen ok sind.

Heute wird man wegen allem verrückt gemacht.

LG
Denisha 39.SSW

Gefällt mir

2. September 2011 um 9:42

Kaffee war nie wirklich mein Ding
aber durch meine krassen Kreislaufprobleme und ab und an Kopfweh trinke ich eine max. zwei Tassen am Tag. Wenn es mir gut geht auch mal keinen.

Gefällt mir

2. September 2011 um 9:54

Kaffee
ist in der SS ja nicht verboten??
Man soll es nur in Maßen trinken. Das heisst eine Tasse darf man auf jeden Fall, 2 - 3 gelegentlich.
Ich bin kein Kaffetyp, aber wenn ich Lust auf Kaffe habe trinke ich ihn auch und wenn ich Lust auf 2 Tassen hab, trinke ich 2! Ich seh das nicht so eng.
Ganz darauf verzichten würde ich nicht.
Cola trinke ich auch soviel ich Lust habe

Gefällt mir

2. September 2011 um 10:05

Ich trinke das immer
und habe es in den vorigen SS auch gemacht. Meine Knochen sind noch ganz
ich achte schon drauf das ich am Tag nicht die ganze Flasche trink, aber bevor ich nichts trinke. ALles andere schmeckt mir nicht

Gefällt mir

2. September 2011 um 10:15


Täglich 1 Tasse zum Frühstück. Bin aber auf koffeinfreien umgestiegen

Lg

Gefällt mir

2. September 2011 um 10:18


das ist immer schwierig... was darf man , was nicht?...
solange man nicht 3-4 kaffee am tag trinkt ist es ok.
ich trinke 5 mal die Wcohe (immer in der Arbeit) einen Kaffe in der Früh aber mit viel Milch.
Sonst trinke ich daheim vielleicht noch einen Kakao oder wenn ich mich mit freundne auf eienn KAffee treffe eben Chai Latte Wobei ich sagen muss dass mein Baby sehr aktiv ist, glaub aber nicht so recht dass das vom Kaffee kommt

Gefällt mir

2. September 2011 um 10:34


2x: früh und nachmittags (mit viel Milch)

Gefällt mir

2. September 2011 um 10:48

Täglich morgens
einen Milchkaffee mit mehr Milch als Kaffee zum Frühstück und nachmittags ab und an einen Caro Malzkaffee (Koffeinfrei).
Mein FA hat mir 2 Tassen am Tag "genehmigt", ich kann mit einer Tasse ganz gut leben.
Aber wenn Kaffee, dann nur frisch gemahlenen Bohnenkaffee hmmmm

LG

Gefällt mir

2. September 2011 um 11:00


gar nicht mehr, weil er mir nicht mehr schmeckt!!!! Dabei hab ich früher literweise kaffee getrunken...

Gefällt mir

2. September 2011 um 11:01

Koffeinfrei
den normalen vertrage ich jetzt nicht mehr, da wird mir meist schwindelig,von einer tasse, obwohl ich vor der schwangerschaft ein kaffeejunkie war .
jetzt eben so 2 tassen freier kaffee und ich muss sagen, im vergleich zu meiner ersten ss, wo ich 2 tassen normalen kaffee am tag trank ist mein jetziges mäuschen viel ruhiger im bauch .
liebe grüße, yvi 24+5

Gefällt mir

2. September 2011 um 12:01

Also
ich trinke jetzt nur noch am wochenende kaffee und dann mit viel milch

aber das kann ich mir nicht verkneifen ^^

lg dini

Gefällt mir

2. September 2011 um 12:15


dass schon... aber bei den Frauenarzt Terminen ist es meistens schon 5 uhr nachmittags und kaffee trinke ich immer so gegen 9 uhr früh

Gefällt mir

5. September 2011 um 10:44

Keinen
Die letzten Tage habe ich keinen runterbekommen

Obwohl ich ein Kaffeetrinker bin, dachte so eine Tasse am Morgen ist erlaubt, aber wie gesagt mir wird sofort übel

Gefällt mir

5. September 2011 um 10:57

Cappuccino
mir wird gerade ein leckrer cappuccino gezaubert.
ich trinke aber eigentlich nurnoch sehr wenig kaffe (vor der schwangerschaft so 5 große tassen schwarz am tag, jetzt ab und an mal nen cappuccino am morgen.
bin aber nicht davon überzeugt, dass es schlecht ist, denk nur: muss ja nicht sein, falls es schlecht sein könnte.

Gefällt mir

26. März 2012 um 11:43

Einmal
Ich steuer einmal täglich während der Arbeit unseren Klix Automaten an und lass mir eine Tasse Kaffee raus. Und auf die will ich nicht verzichten

Gefällt mir

26. März 2012 um 12:59

Naja
man kanns aber auch echt übertreiben mit dem ganzen Verzichtsding in der SS. Mann mann mann....

Ich war vor der SS bekennender Kaffeejunkie, mit nem Konsum von bis zu zwei Kannen pro Tag (oder 10-15 Becher ca) - in der Anfangszeit der SS hat mir Kaffee n paar Wochen nicht geschmeckt (weshalb ich auch erstmal drauf kam, dass ich ss sein könnte) und seither trink ich meine 2-3 Tassen, je nachdem, wie ich mag. Wenns mal vier werden, auch wurscht, ich lass es nur nicht zur Regel werden. Alles drüber hinaus fülle ich mit koffeinfreiem auf.

Ah, und ich ess täglich Salami, oft Camembert - uuuuuund ich lösch die Soßen immer noch und weiterhin mit Wein ab. Und nein, ich hab kein schlechtes Gewissen. Nicht im Geringsten.

lg
kitty, ET-19

Gefällt mir

26. März 2012 um 13:02

Hi
Ich trinke Milchkaffee (halbe Tasse Kaffee halbe Tasse Milch) 1 - 2 Tassen am Tag.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen