Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie stark kann sich ein Zyklus verschieben???

Wie stark kann sich ein Zyklus verschieben???

11. September 2008 um 17:07

Ich hatte immer einen regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen - sowohl bevor ich die Pille überhaupt genommen habe, als auch währenddessen.

Nun wünschen mein Mann und ich uns Nachwuchs. Ich hab die Pille vor einem Monat abgesetzt, wir haben wie immer schön geherzelt und jetzt warte ich auf meine Periode. Die hätte eigentlich spätestens vor vier Tagen kommen müssen. Aber es tut sich nix. Hab auch keine Mens-Spannungen, die ich sonst immer spüre.

Ist es möglich, dass ein Zyklus sich wegen der Hormonumstellung so stark ändert??? Was für Erfahrungen habt Ihr gemacht??? Lieben Dank schon mal für Eure Antworten!

LG, Sandra

Mehr lesen

15. September 2008 um 16:45

Mir gehts ähnlich
hallo du,

mir geht es zur zeit ähnlich. habe die pille auch vor 2 zyklen abgesetzt. jetzt bin ich schon 7 tage überfällig und keine periode in sicht! weißt du denn ob du einen es hattest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 9:31

Hallo,
ich habe Ende Juli 08 den Nuva-Ring abgesetzt und dann keine Periode mehr bekommen im Aug 08.
Erst dachte ich ich sei schwanger - hat sich aber nicht bestätigt. Ich hatte Anfang Sept den nächsten Eisprung und habe erst jetzt (gestern 15.9.) wieder die Periode bekommen. Hatte also nun einen Zyklus von 50 Tagen.

Man hat mir erklärt, dass das nach dem Absetzen der Verhütung normal sei und es auch ein paar Monate gehen kann bis sich der Zyklus wieder normalisiert.

Bei manchen läuft aber alles ganz geregelt weiter.
Ist wohl bei jedem verschieden.

Jetzt starten wir wieder in eine neue Runde und ich hoffe, dass es diesmal klappt. Da ich aber ja nun nicht weiß was für eine Zykluslänge ich habe, werde ich diese Woche noch warten und dann ab nächste Woche alle 2 Tage üben, damit ich keinen fruchtbaren Tag verpasse.
Ich gebe im Eisprungkalender von urbia jetzt einfach mal einen Zyklus von 28 Tagen an und schaue was der Kalender sagt. Dann überprüfe ich ob ich an diesem Tag Anzeichen für einen ES hatte und dann mal schauen wann die nächste Mens kommt (oder hoffentlich nicht) - vielleicht hat sich mein Zyklus ja jetzt wieder eingependelt.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 12:26
In Antwort auf genie_12685851

Mir gehts ähnlich
hallo du,

mir geht es zur zeit ähnlich. habe die pille auch vor 2 zyklen abgesetzt. jetzt bin ich schon 7 tage überfällig und keine periode in sicht! weißt du denn ob du einen es hattest?

Das ist normal
Hallo,
also ich hab letztes Jahr im August die Pille abgesetzt und hatte danach 3 Monate erstmal meine Periode gar nicht- ich hab damals im Internet gelesen, dass das nach langjähriger Einnahme von der Pille ziemlich normal sein kann. udn bis zu 3 Monaten andauern kann. Nun das war bei mir genauso. Als ich mir nen FATermin geben lassen hab, weil ich mir dann schon so meine Sorgen gemacht hab, da hab ich sie promt gekriegt.

Also Mädels - es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass man da schon schwanger ist, aber ziemlich selten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 15:42
In Antwort auf genie_12685851

Mir gehts ähnlich
hallo du,

mir geht es zur zeit ähnlich. habe die pille auch vor 2 zyklen abgesetzt. jetzt bin ich schon 7 tage überfällig und keine periode in sicht! weißt du denn ob du einen es hattest?

Hi tinkerbell!
Mens ist im September letztlich doch noch eingetroffen. Ob ich einen ES hatte, weiß ich nicht

Habe gestern mal aus Neugier einen Ovu-Test gemacht, den mir eine Freundin gegeben hatte. Und erfreulicherweise zeigte er direkt zwei dicke Streifen an

Bin mal gespannt, wie's weitergeht. Mein Mann und ich gehen das Ganze so locker wie möglich an. Und regelmäß geherzelt haben wir auch schon vor unserem Kinderwunsch

Wie läuft's denn bei Dir? Hat's geklappt?

LG, sany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook