Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie sind denn nun echte Wehen?

Wie sind denn nun echte Wehen?

21. Oktober 2006 um 18:28

Hallo! Bin 38+4 SSW und irgendwie hoffen wir das es jeden Moment losgehen könnte. Das ziehen im Unterleib wird auch von Tag zu Tag heftiger und auch in kürzeren Abständen. Aber eben lange noch nicht schmerzhaft genug und auch mit zu langen Wartezeiten. Echte Wehen können aber doch von jetzt auf gleich kommen, oder? Wie kündigen sie sich an? Seit Tagen habe ich ein stechendes Gefühl in der linken Leistengegend, auch beim draufdrücken - würde das gern zuordnen können. Auch habe ich Schmerzen im Genitalbereich - besonders heftig morgens nach dem Aufstehen. Die Übungswehen empfinde ich wie Menstruationsschmerzen - fühlen sich echte Wehen genauso an oder ist es wieder ein anderer Schmerz? Ach, ich bin ja so verunsichert. Und dann ständig die Angst das es dem Baby auf irgend einer Art nicht gut geht. Ultraschall wurde schon seit einigen Wochen nicht mehr gemacht. Letzte vaginaluntersuchung war vor ca. 2 Wochen. Beim Vertretungsarzt wurde am Donnerstag nicht mal 10min nur ein CTG gemacht. Ist zwar alles okay laut Ärztin. Aber irgendwie hab ich das Gefühl - man könnte noch viel mehr nach dem Kind schauen. Bin froh wenn er entlich da ist und ich seh daß alles okay ist.

Danke fürs zuhören/lesen

Mehr lesen

21. Oktober 2006 um 20:18

Ich hab
ein gutes Buch in meiner ersten SS gehabt das hat mir gut geholfen! Wenn du dir nicht sicher bist ob das echte Wehen sind,dann kege dich in die warme Badewanne! Übungswehen gehen im Warmen Wassser weg und richtige Wehen verstärken sich im Warmen Wasser! Wenn sie regelmäßig dann im Abstand von 10 bis 15 Min kommen dann fahr ins Krankenhaus! Wie sich richtige Wehen anfühlen kann dir glaub ich keiner beschreiben,da sie jeder anders fühlt und verkraftet und verarbeitet! Bei mir fingen die damals mit einen Stechen an! Und wurden in der Wanne so stark als würde sich vom Rücken her nach vorne alles zusammen ziehen! Falls du eine Hebamme hast frag sie mal nach dem WehenCocktail! Dem Zeug wird nachgesagt das das Baby es nicht schmeckt und seine Höhle verlassen will! Oder herzel noch mal schön,denn der Akt kann auch Wehen auslösen!(Wenn der Körper Geburtsbereit ist) Also ich hab damals diesen Cocktail getrunken allesdings 2 mal (dazwischen mußten 8 Stunden verstreichen und schön geherzelt und promt um Mitternacht gingen bei mir die Wehen los und um 14 Uhr war mein Sohn da! (Allerdings bin ich noch ne ganze Woche drüber gewesen)
Oh jetzt hab ich viel geschrieben!Hoffe dir vielleicht ein wenig helfen zu können! Ihc wünsche Dir für die bevorstehende Genurt alles Gute!!!

Suse (15+2 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 21:42

Danke für Die Antworten...
Eine Wanne habe ich leider nicht, so daß ich es nicht testen kann. Ich denke auch nicht, daß ich schon Geburtswehen hab, aber ich wollt halt gern wissen, ob die Schmerzen so bleiben und es nur noch doller wird, oder ob es eben total andere Schmerzen sind. Das mit dem Sex hab ich mir auch schon überlegt. Ich hatte aber schon ewig keinen Sex mehr und habe auch Bedenken daß es doch in irgend ner Form schaden könnte? Oder ist das Quatsch. Ich gehe jetzt auch jeden Tag immer ne größere Runde spazieren.

Katrin: ist es auch deine erste Schwangerschaft?
Ist schon blöd, wenn man die Schmerzen nicht zuordnen kann, aber vielleicht machen wir uns nur unnötigen Stress und die Wehwehchen sind total normal zu dieser Zeit.

Ich habe gelesen, daß zu Vollmond die Blasensprungrate besonders hoch sein soll. Ist da was dran? Morgen ist Vollmond



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2006 um 22:56
In Antwort auf timo_12548897

Danke für Die Antworten...
Eine Wanne habe ich leider nicht, so daß ich es nicht testen kann. Ich denke auch nicht, daß ich schon Geburtswehen hab, aber ich wollt halt gern wissen, ob die Schmerzen so bleiben und es nur noch doller wird, oder ob es eben total andere Schmerzen sind. Das mit dem Sex hab ich mir auch schon überlegt. Ich hatte aber schon ewig keinen Sex mehr und habe auch Bedenken daß es doch in irgend ner Form schaden könnte? Oder ist das Quatsch. Ich gehe jetzt auch jeden Tag immer ne größere Runde spazieren.

Katrin: ist es auch deine erste Schwangerschaft?
Ist schon blöd, wenn man die Schmerzen nicht zuordnen kann, aber vielleicht machen wir uns nur unnötigen Stress und die Wehwehchen sind total normal zu dieser Zeit.

Ich habe gelesen, daß zu Vollmond die Blasensprungrate besonders hoch sein soll. Ist da was dran? Morgen ist Vollmond



Du weißt
es wann es Wehen sind,glaub mir! Ich hab während meiner ersten SS auch alle Mütter gefragt wie merkt man das usw. Und die haben mir immer gesagt das wirst du im Gefühl haben! Du merkst das! Habe keine Angst! DU wirst es wissen! Vollmond,Gewitter spielen auch große Rollen! Als ich um Mitternacht Wehen bekam hatten wir Gewitter,geherzelt und diesen Cocktail getrunken!
Also trau dir selbst! Dein Baby wird dir schon signalisieren wenn es los geht!!! Toi Toi Toi! Alles Gute!!
Suse (15+2 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram