Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wie sieht Schleimpfropf aus???

29. Juli 2009 um 12:28 Letzte Antwort: 29. Juli 2009 um 14:42

Hallo ihr alle,

habe heute auf dem Toilettenpapier sehr viel Schleim (etwa daumennagelgroß) entdeckt War weißlich und geruchlos. Könnte das schon der Schleimpfropf gewesen sein? Geht der immer als Ganzes ab, oder auch mal nach und nach? Merkt man das (z.B. durch ein Ziehen im Bauch)?

Und noch ne zweite Frage: Wie ist das wenn die Fruchtblase platzt, merkt man das als Ziehen? Kann man das auch "übersehen", wenn man z.B. gerade beim Baden ist?

Sorry, wenn ich doofe Fragen stelle. aber es ist meine erste SS und ich hab Angst, dass ich die Zeichen übersehen könnte (bin manchmal etwas schusselig

Ach ja, bin in der 38. SSW

Viiiiiiiiiiiielen Dank
Schimmerle

Mehr lesen

29. Juli 2009 um 12:36


Soweit ich weiß ist der Schleimpfropf meistens blutig und größer. Das was du beschreibst, hatte ich die ganze Schwangerschaft hindurch immer wieder mal.

Kann es zwar nicht 100%ig ausschließen, aber ich glaube nicht, daß das bei dir der Schleimpfropf war.

Zum Platzen der Fruchtblase kann ich leider nix sagen, weil es auch meine erste Schwangerschaft ist.

Wünsch dir noch viel Glück für deine Restschwangerschaft!
LG Nyota

Gefällt mir
29. Juli 2009 um 13:41

Hallöchen
ich denke nicht, dass das der Schleimpfropf war... wenn der auf einmal abgeht, ist er echt viel größer als ein Daumennagel
Er kann auch nach und nach abgehen... aber du kannst auch noch gut 2 Wochen ohne Schleimpfropf rumlaufen, ohne dass sich für dich oder das Baby was ändert. Ist also ziemlich wurscht, ob er das war oder nicht

Als meine Fruchtblase geplatzt ist, in der 1. SS, bin ich kurz vorher nachts aufgewacht... und dann war es ein richtiges Plopp! und es kam ein Schwall Wasser. Wenn du grade badest, würdest du halt nach dem Abtrocknen merken, dass da immer wieder Wasser aus dir rauströpfelt. Und im Zweifelsfall rufst du dann die Hebi an. Fruchtwasser wird ja immer nachgebildet, also erstmal keine Gefahr fürs Baby. Wenn die Fruchtblase mal offen ist, sollten halt innerhalb von ?? Stunden die Wehen losgehen. Aber das tun sie dann ja meistens auch

Glaub mir, wenn die Geburt losgeht, wirst du die Zeichen nicht übersehen da wärst du die erste!

LG Flocke (37. SSW)

Gefällt mir
29. Juli 2009 um 14:34

Danke
Danke für die Antworten, hab immer Panik, dass ich plötzlich im Supermarkt die Wehen bekomme, weil ich die Anzeichen vorher übersehen hab
Versuche jetzt relaxter zu sein

Gefällt mir
29. Juli 2009 um 14:42
In Antwort auf teriz_12708872

Danke
Danke für die Antworten, hab immer Panik, dass ich plötzlich im Supermarkt die Wehen bekomme, weil ich die Anzeichen vorher übersehen hab
Versuche jetzt relaxter zu sein

Auch wenn du
die ersten Wehen im Supermarkt bekommst - na und? dann gehst du halt heim, wo du besser relaxen kannst. Und veratmest die Wehen da.

Es ist ja nicht so, dass bei der 3. Wehe das Kind rausploppt

LG Flocke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers