Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Wie sieht euer partner den kinderwunsch?

Wie sieht euer partner den kinderwunsch?

29. Juni 2005 um 17:48 Letzte Antwort: 30. Juni 2005 um 16:32

hi mädels,

mich würd mal interessieren, wie sehr die jeweiligen partner den kinderwunsch forcieren bzw. unterstützen und mitfiebern???

meiner will schon, aber sex nach terminplan findet er etwas übertrieben. muß also sehr geschickt sein, damits spontan wirkt. sonst ist er dadurch genervt!! das stresst mich eigentlich schon sehr. Zur info: mein partner ist 38 Jahre alt, ich bin 30.

wie ist das bei euch?

lg
simba

Mehr lesen

30. Juni 2005 um 9:28

Meiner,
ist da ganz locker, entweder es klappt, oder es klappt nicht. Er ist eh ganz arg Pesimistisch eingestellt und holt mich jedes mal wieder runter wenn ich mal 1 Tag meine Tage nicht bekommen habe und ich schon im Babyhimmel schwebe.

Sex nach Terminplan- nichts für meinen Mann. Deshalb immer alles schön spontan aussehen lassen, so wie du sagtest. Das ist auch das was mich am meisten an ihm Nervt, mein Gott wenn man ein Kind will muss man auch mal miteinander schlafen wenn man nicht grade die riesige Lust aufeinander hat. Sorry (bin heut bissle böse auf ihn).

Ich bin 22 mein Mann ist 25 seit 6 Jahren zusammen, seit 4 Monaten verheiratet.

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 9:50
In Antwort auf elene_12732353

Meiner,
ist da ganz locker, entweder es klappt, oder es klappt nicht. Er ist eh ganz arg Pesimistisch eingestellt und holt mich jedes mal wieder runter wenn ich mal 1 Tag meine Tage nicht bekommen habe und ich schon im Babyhimmel schwebe.

Sex nach Terminplan- nichts für meinen Mann. Deshalb immer alles schön spontan aussehen lassen, so wie du sagtest. Das ist auch das was mich am meisten an ihm Nervt, mein Gott wenn man ein Kind will muss man auch mal miteinander schlafen wenn man nicht grade die riesige Lust aufeinander hat. Sorry (bin heut bissle böse auf ihn).

Ich bin 22 mein Mann ist 25 seit 6 Jahren zusammen, seit 4 Monaten verheiratet.

Da geht`s dir
ja ähnlich wie mir. ich bin nur mehr babymotiviert und kaum mehr lustmotiviert. kann oft gar nicht verstehen, dass er nach dem eisprung noch sex haben will. da muß ich mich dann schon zusammenreißen, damits nicht so auffällt. und manchmal hab ich schon voll die panik, dass er ev. zur zeit des ES keine Lust hat. er hat nämlich oft viel stress und da kann das dann schon vorkommen, dass am abend nix läuft. das ist dann fürchterlich. ich lieg wach neben ihm, er schläft tief und fest und denk mir, ich bin in einem schlechten film. könnten dann echt heulen und hoffe auf morgensex. wenn er wüßte, wie nervös ich da oft bin! manchmal atme ich richtig auf, wenn der ES vorbei ist.
lg
simba

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 10:14
In Antwort auf azubah_12170919

Da geht`s dir
ja ähnlich wie mir. ich bin nur mehr babymotiviert und kaum mehr lustmotiviert. kann oft gar nicht verstehen, dass er nach dem eisprung noch sex haben will. da muß ich mich dann schon zusammenreißen, damits nicht so auffällt. und manchmal hab ich schon voll die panik, dass er ev. zur zeit des ES keine Lust hat. er hat nämlich oft viel stress und da kann das dann schon vorkommen, dass am abend nix läuft. das ist dann fürchterlich. ich lieg wach neben ihm, er schläft tief und fest und denk mir, ich bin in einem schlechten film. könnten dann echt heulen und hoffe auf morgensex. wenn er wüßte, wie nervös ich da oft bin! manchmal atme ich richtig auf, wenn der ES vorbei ist.
lg
simba

Das ist echt...
das schlimmste an der Sache. Bei mir ist das gleiche Problem, mein Mann ist immer voll fertig und müde wenn er von der Arbeit heim kommt vor allem jetzt im Sommer. Also von ihm aus geht gar nichts mehr. Ich muss IMMER anfangen. Das nervt mich zur Zeit so dermassen an. Wenn ich kein Kind wollen würde würde ich jetzt denken pech gehabt dann halt nicht, aber jetzt ist immer der stress da es MUSS einfach sein.

Aber wenn ich mein ES habe und er hat keine Lust dann sag ich ihm das schon dann würde er auch mitmachen, aber dann ist es halt wirlklich ein blödes Gefühl. Was bei meinem arg viel hilft ist nachts Sex! Also irgendwann nachts wecken dann ist er sofort dabei. Und ich kann danach liegen bleiben, das die ganze suppe nicht wieder raus läuft.

Also so sieht es bei uns im moment aus, echt schwierig gerade. Egal am 7. hab ich erst mein ES bis dahin kann ich ihn noch bisschen zappeln lassen, vielleicht kommt er dann mal wieder an.

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 10:25
In Antwort auf azubah_12170919

Da geht`s dir
ja ähnlich wie mir. ich bin nur mehr babymotiviert und kaum mehr lustmotiviert. kann oft gar nicht verstehen, dass er nach dem eisprung noch sex haben will. da muß ich mich dann schon zusammenreißen, damits nicht so auffällt. und manchmal hab ich schon voll die panik, dass er ev. zur zeit des ES keine Lust hat. er hat nämlich oft viel stress und da kann das dann schon vorkommen, dass am abend nix läuft. das ist dann fürchterlich. ich lieg wach neben ihm, er schläft tief und fest und denk mir, ich bin in einem schlechten film. könnten dann echt heulen und hoffe auf morgensex. wenn er wüßte, wie nervös ich da oft bin! manchmal atme ich richtig auf, wenn der ES vorbei ist.
lg
simba

Bitte...
....vergiss bei deinem starken wunsch nach einem baby nicht deine beziehung! wenn du nur noch sex mit deinem mann hast, damit du schwanger werden kannst, na dann gute nacht! wie muss er sich denn dabei fühlen...wie als zuchtbulle?

gruß, tigerle



Gefällt mir
30. Juni 2005 um 10:38
In Antwort auf jaana_11887320

Bitte...
....vergiss bei deinem starken wunsch nach einem baby nicht deine beziehung! wenn du nur noch sex mit deinem mann hast, damit du schwanger werden kannst, na dann gute nacht! wie muss er sich denn dabei fühlen...wie als zuchtbulle?

gruß, tigerle



Es
ist aber schwierig, diese Gefühle abzuschalten. Und wenn es nunmal so ist kann man es nicht ändern. Ich habe 6 Jahre lang mit meinem Mann geschlafen, ohne Kinderwunsch, also es ist nicht so das er sich fühlen muss wie ein Zuchtbulle. Wäre was anderes, wenn wir nie Sex hätten oder gehabt hätten.

Es ist aber nunmal so, das wenn du weisst das du dein ES hast, dann will ich eben mit ihm Schlafen. Und wenn er von sich aus mal kommen würde, dann hätten wir auch an anderen Tagen Sex. Aber er hat sich ja schon daran gewöhnt das ich immer ankomme

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 10:40
In Antwort auf elene_12732353

Es
ist aber schwierig, diese Gefühle abzuschalten. Und wenn es nunmal so ist kann man es nicht ändern. Ich habe 6 Jahre lang mit meinem Mann geschlafen, ohne Kinderwunsch, also es ist nicht so das er sich fühlen muss wie ein Zuchtbulle. Wäre was anderes, wenn wir nie Sex hätten oder gehabt hätten.

Es ist aber nunmal so, das wenn du weisst das du dein ES hast, dann will ich eben mit ihm Schlafen. Und wenn er von sich aus mal kommen würde, dann hätten wir auch an anderen Tagen Sex. Aber er hat sich ja schon daran gewöhnt das ich immer ankomme

Und du mal schwanger bist..
...hast du dann keinen sex mehr?

tigerle

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 10:48
In Antwort auf jaana_11887320

Und du mal schwanger bist..
...hast du dann keinen sex mehr?

tigerle

Dann
haben wir genau so Sex, wie vorher auch .

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 11:23
In Antwort auf elene_12732353

Das ist echt...
das schlimmste an der Sache. Bei mir ist das gleiche Problem, mein Mann ist immer voll fertig und müde wenn er von der Arbeit heim kommt vor allem jetzt im Sommer. Also von ihm aus geht gar nichts mehr. Ich muss IMMER anfangen. Das nervt mich zur Zeit so dermassen an. Wenn ich kein Kind wollen würde würde ich jetzt denken pech gehabt dann halt nicht, aber jetzt ist immer der stress da es MUSS einfach sein.

Aber wenn ich mein ES habe und er hat keine Lust dann sag ich ihm das schon dann würde er auch mitmachen, aber dann ist es halt wirlklich ein blödes Gefühl. Was bei meinem arg viel hilft ist nachts Sex! Also irgendwann nachts wecken dann ist er sofort dabei. Und ich kann danach liegen bleiben, das die ganze suppe nicht wieder raus läuft.

Also so sieht es bei uns im moment aus, echt schwierig gerade. Egal am 7. hab ich erst mein ES bis dahin kann ich ihn noch bisschen zappeln lassen, vielleicht kommt er dann mal wieder an.

Bei mir ist
es noch schwieriger. ich muß ihn so gekonnt verführen, dass er dann anfängt rumzumachen!! wenn ich da gleich offensiv bin, da geht nix. er muß denken, dass er anfängt,... mannomann, das ist eigentlich wirklich schlimm. sind die männer nur mehr mittel zum zweck? eigentlich nicht, denn ich will ja nur von diesem einen von mir geliebten mann ein kind. werd mich jetzt erholen. bin im 25 ZT und bin diesmal sicher nicht schwanger geworden (trotz sex), aber das spür ich einfach. hab ja schon leicht pms. werd mich jetzt auch zurückhalten, damit er dann richtig lust hat. beim sex vergess ich dann eh oft, dass wir ein kind zeugen sollten.

in der nacht wecken? werds mal versuchen. kann ich mir aber nicht vorstellen, dass er da eine freude hat, wenn ich ihn wecke...
mal sehen. viel glück bei deinem mann!!

lg
simba

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 11:30
In Antwort auf azubah_12170919

Bei mir ist
es noch schwieriger. ich muß ihn so gekonnt verführen, dass er dann anfängt rumzumachen!! wenn ich da gleich offensiv bin, da geht nix. er muß denken, dass er anfängt,... mannomann, das ist eigentlich wirklich schlimm. sind die männer nur mehr mittel zum zweck? eigentlich nicht, denn ich will ja nur von diesem einen von mir geliebten mann ein kind. werd mich jetzt erholen. bin im 25 ZT und bin diesmal sicher nicht schwanger geworden (trotz sex), aber das spür ich einfach. hab ja schon leicht pms. werd mich jetzt auch zurückhalten, damit er dann richtig lust hat. beim sex vergess ich dann eh oft, dass wir ein kind zeugen sollten.

in der nacht wecken? werds mal versuchen. kann ich mir aber nicht vorstellen, dass er da eine freude hat, wenn ich ihn wecke...
mal sehen. viel glück bei deinem mann!!

lg
simba

Wieso...
muss er denn dich verführen? Du musst ihm nur zeigen, dass du ihn nicht nur verführst wenn du deinen ES hast sondern auch an anderen Tagen. So das es wieder normal ist wenn du ihn verführst.

Nein, die Männer sind nur soweit mittel zum Zweck wie wir es für sie auch sind. Sie wollen ja auch mit uns schlafen, nur eben nicht so ganz nach Termin. Und dieses Mal muss es bei mir einfach klappen. Ich nehme das Clomifen nicht aus spass, das wir meinen ES verpennen, sondern natürlich muss man da auch mal nach Termin Sex haben. So is das eben und es wird irgendwann hoffentlich nicht mehr der Fall sein müssen.

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 13:43
In Antwort auf elene_12732353

Wieso...
muss er denn dich verführen? Du musst ihm nur zeigen, dass du ihn nicht nur verführst wenn du deinen ES hast sondern auch an anderen Tagen. So das es wieder normal ist wenn du ihn verführst.

Nein, die Männer sind nur soweit mittel zum Zweck wie wir es für sie auch sind. Sie wollen ja auch mit uns schlafen, nur eben nicht so ganz nach Termin. Und dieses Mal muss es bei mir einfach klappen. Ich nehme das Clomifen nicht aus spass, das wir meinen ES verpennen, sondern natürlich muss man da auch mal nach Termin Sex haben. So is das eben und es wird irgendwann hoffentlich nicht mehr der Fall sein müssen.

Ja, klar
bei dir ist das natürlich schon etwas anderes. mit dem clomifen. das wär ja gerade zu grotesk, wenn du da den ES ohne GV verstreichen lassen würdest, ....

werd sicherlich versuchen meinen mann zu verführen. so schlimm ist es dann auch wieder nicht. wir haben zumindest zwei mal die woche GV. da triffts irgendwann mal schon in die richtige zeit. ich bin halt bei der zeit rund um den ES etwas nervöser als sonst. den sex kann ich ohne den ES-Druck mehr genießen. so oder so, es wird schon klappen. hoffentlich bald.


Gefällt mir
30. Juni 2005 um 14:34
In Antwort auf azubah_12170919

Ja, klar
bei dir ist das natürlich schon etwas anderes. mit dem clomifen. das wär ja gerade zu grotesk, wenn du da den ES ohne GV verstreichen lassen würdest, ....

werd sicherlich versuchen meinen mann zu verführen. so schlimm ist es dann auch wieder nicht. wir haben zumindest zwei mal die woche GV. da triffts irgendwann mal schon in die richtige zeit. ich bin halt bei der zeit rund um den ES etwas nervöser als sonst. den sex kann ich ohne den ES-Druck mehr genießen. so oder so, es wird schon klappen. hoffentlich bald.


Eben..
... und wenn mein Mann das nicht versteht, das ich mich nicht umsonst mit Hormonen vollpumpe, dann weiss ich aber auch nicht.

Aber bei zwei Mal in der Woche kannst du dich ja nicht beschweren. Sei froh, glaub mir. Aber ich denke so geht es vielen Frauen die Schwanger werden wollen, und vor allem wenn es mal ein paar monate auf sich warten lässt. Bei euch ist aber alles in Ordnung oder? Wie lange seit ihr denn schon dabei?

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 15:29
In Antwort auf elene_12732353

Eben..
... und wenn mein Mann das nicht versteht, das ich mich nicht umsonst mit Hormonen vollpumpe, dann weiss ich aber auch nicht.

Aber bei zwei Mal in der Woche kannst du dich ja nicht beschweren. Sei froh, glaub mir. Aber ich denke so geht es vielen Frauen die Schwanger werden wollen, und vor allem wenn es mal ein paar monate auf sich warten lässt. Bei euch ist aber alles in Ordnung oder? Wie lange seit ihr denn schon dabei?

Ich weiß,..
... ich kann mich noch an zeiten erinnern, da war zweimal im monat angesagt. ich denke, dass er halt schon latent ebenfalls einen kinderwunsch verspürt, deswegen sind daraus nun zweimal die woche geworden. ich bin dieser entwicklung sehr dankbar!!

wir sind über drei jahre beisammen, nicht verheiratet, und wir wohnen eigentlich noch nicht mal zusammen. wir haben beide eine zweizimmerwohnung. am wochenende, das heißt von freitag bis montag (manchmal auch länger) bin ich aber immer bei ihm in der wohnung. wir reden aber übers zusammenziehen und haben auch schon wohungen angesehen. bis jetzt war noch nichts passendes dabei. seit kurzem redet er von haus mit garten. er meint, das wäre für kinder besser. jetzt sehen wir uns ein grundstück an. bin schon gespannt.
also, dass bei mir alles ok ist, weiß ich. alles wunderbar, sagt die ärztin. er lebt eingentlich, vom stress mal abgesehen, gesund. er raucht nicht und er trinkt auch nicht. ich deto ( manchmal trink ich natürlich schon ganz gern ein gläschen)
bin schon zuversichtlich, aber von natur aus ein sehr ungeduldiger mensch.
wenn ich mich jetzt recht erinnere, bist du doch eh noch so jung und hast alle zeit der welt!! bei mir tickts schon,...

Gefällt mir
30. Juni 2005 um 16:32
In Antwort auf azubah_12170919

Ich weiß,..
... ich kann mich noch an zeiten erinnern, da war zweimal im monat angesagt. ich denke, dass er halt schon latent ebenfalls einen kinderwunsch verspürt, deswegen sind daraus nun zweimal die woche geworden. ich bin dieser entwicklung sehr dankbar!!

wir sind über drei jahre beisammen, nicht verheiratet, und wir wohnen eigentlich noch nicht mal zusammen. wir haben beide eine zweizimmerwohnung. am wochenende, das heißt von freitag bis montag (manchmal auch länger) bin ich aber immer bei ihm in der wohnung. wir reden aber übers zusammenziehen und haben auch schon wohungen angesehen. bis jetzt war noch nichts passendes dabei. seit kurzem redet er von haus mit garten. er meint, das wäre für kinder besser. jetzt sehen wir uns ein grundstück an. bin schon gespannt.
also, dass bei mir alles ok ist, weiß ich. alles wunderbar, sagt die ärztin. er lebt eingentlich, vom stress mal abgesehen, gesund. er raucht nicht und er trinkt auch nicht. ich deto ( manchmal trink ich natürlich schon ganz gern ein gläschen)
bin schon zuversichtlich, aber von natur aus ein sehr ungeduldiger mensch.
wenn ich mich jetzt recht erinnere, bist du doch eh noch so jung und hast alle zeit der welt!! bei mir tickts schon,...

Na ja..
du bist 31 Jahre alt, da tickt es aber sehr sehr leise. Du hast noch min. 10 Jahre Zeit. Ich bin 22 geworden, habe noch ewig Zeit, aber eben das möchte ich nicht. Wenn ich noch warten wollen würde, hätte ich die Pille nicht abgesetzt. Wenn man den Wunsch verspührt bringt auch alle Zeit der Welt nichts.

Na ja, in eurem alter wäre es schon sinnvoller gleich ein Haus zu kaufen/bauen. Obwohl so eine Altags-Beziehungstauglichkeit besser in einer gemeinsamen Wohnung getestet werden kann. Aber ich denke das habt ihr schon. Seit ja alt genug

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers