Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wie sicher ist geschlechtsbestimmung bei 17+0???

Letzte Nachricht: 29. Mai 2007 um 20:02
J
joana_12057218
29.05.07 um 17:34

hallo an alle mamis!
also hab da mal wieder ne frage.bei meiner letzten us-untersuchung bei 17+0 ssw hatte die fä zu hoher wahrscheinlichkeit einen jungen entdeckt.also man konnte deutlich zwischen den beinen seinen kleinen..... sehen.jetzt hab ich eben mit meiner mama telefoniert und sie hat eine 4 jahre alte tochter(mein schwesterchen)und sie meinte bei ihr hätte das auf dem us erst auch nach junge ausgesehen und dabei war es die nabelschnur!
meint ihr da kann sich noch was ändern???
lg baerleonly+stolzer papa+wurmi 17+4

Mehr lesen

S
sahar_12958934
29.05.07 um 18:03


Also so früh ist die Wahrscheinlichkeit etwas höher das sich das nochmal ändert.Es gibt viele Frauen bei denen es ein Mädel war,dann doch ein Junge und umgekehrt.Obwohl die Wahrscheinlichkeit eines "falschen Geschlechts" bei einem Jungen unwahrscheinlicher ist da es doch ziemlich eindeutig ist wenn man es mal gesehen hat *g*.In ein paar Wochen weißt du es ganz sicher.Mein ist bis jetzt ein Junge geblieben *gg*

lg shin + Krümel 32 ssw

Gefällt mir

Y
yuna_12571774
29.05.07 um 19:27

Bei mir wars genauso
Hallöschen...

also bei mir war es auch soo...die Fa hat in der 17ssw einen jungen geschätzt wollte aber lieber bis zum nächsten Us warten um es genau zu sagen. Und siehe da es ist ein kleiner Junge geblieben
Bei einem Jungen sind sich die Frauenärzte eher sicher als bei einem mädchen,weil wenn der fa etwas zwischen den beinchen sieht ist es sehr unwarscheinlich das es dann wieder weg ist *g*

Lg, dini und BabyBOY 25ssw

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
trix_12570688
29.05.07 um 20:02
In Antwort auf sahar_12958934


Also so früh ist die Wahrscheinlichkeit etwas höher das sich das nochmal ändert.Es gibt viele Frauen bei denen es ein Mädel war,dann doch ein Junge und umgekehrt.Obwohl die Wahrscheinlichkeit eines "falschen Geschlechts" bei einem Jungen unwahrscheinlicher ist da es doch ziemlich eindeutig ist wenn man es mal gesehen hat *g*.In ein paar Wochen weißt du es ganz sicher.Mein ist bis jetzt ein Junge geblieben *gg*

lg shin + Krümel 32 ssw

...
Also bei ner Bekannten von mir hats immer gehießen, es wird ein Bub. Und siehe da, bei der Geburt kam ein Mädchen Trotz 3D Ultraschall!! Wurde wohl immer mit Nabelschnur verwechselt... und bei Mädchen... wenn nix zw. den Beinchen hängt, dann wird da auch nix hängen. Und bei Mädchen sieht man auf US auch so einen Strich der heller ist, was Typisch für Mädchen ist.... also ich bin 19. woche und bei mir wurde heute Mädchen festgestellt Mal gucken obs dabei bleibt, aber Arzt ist sich sicher und ich freu mich rießig,
LG Nadine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers