Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie sicher ist ein Jungen-Outing in der 17.ssw?

Wie sicher ist ein Jungen-Outing in der 17.ssw?

14. Mai 2012 um 20:06

hallo mädels,

heute in der 17ssw hab ich einen ultraschall bekommen, die FA hat sich viel zeit genommen - und tatsächlich war da was zwischen den beinen, im prinzip sah es aus wie ein finger zwischen den schenkeln

sie meinte, es sei zu 90 prozent ein junge, und da müsste schon einiges komisch gelegen haben, wenn es noch ein mädel wird! es sah klar abgegrenzt aus und ich hab auch gesehen, dass darüber und darunter nichts darauf hingedeutet hat, dass es die nabelschnur war!

ich freu mich total, wollte immer einen Jungen

wie sind eure erfahrungen?

mariamaria 16+1

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 8:25

...
Ich hab jetzt nach bald 8 Monaten erfahren dass ich wohl lieber doch noch ein paar Sachen in rosa kaufen sollte...und der Arzt war sich in der 17 ssw eigentlich auch sehr sicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 8:49


Bei meinem Großen wurde auch von Anfang an vermutet, dass es ein Junge wird (so ab der 14. Woche) und es ist dabei geblieben, auch nach der Geburt .

In dieser Schwangerschaft war es bislang auch so und ist auch bis heute so geblieben (ich bin jetzt in der 32. SSW). Ich bin also fast sicher, dass auch ein Junge rauskommen wird .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 10:06

Huhu
danke... so und ganz ähnlich siehts bei mir auch aus, wenn nicht sogar deutlicher (aber das liegt sicher an der bildquali)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram