Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie sicher ist die geschlechtsbestimmung vom arzt?

Wie sicher ist die geschlechtsbestimmung vom arzt?

6. August 2009 um 19:56

hallo!
ich bin in der 28.ssw und mein fa hat mir bei drei ultraschallen gesagt das mein krümel zu 80-90 % ein mädchen ist.
aber irgendwie kann ich nicht darauf vertrauen das es bei der geburt nicht doch noch ne überraschung gibt
was nicht schlimm wäre,aber es hemmt mich beim babysachen einkaufen,beim zimmer einrichten...
ich bleibe schon ziemlich neutral mit den farben aber würde doch gerne eher rosa kaufen als gelb oder grün.
wie ist das bei euch so?

Mehr lesen

6. August 2009 um 20:03


Mein FA hat mir in der 18ssw gesagt zu 100%ein Mädchen
Und ich hoffe es bleibt dabei
Sonst müßte der arme Bub wirklich rosa Strampler anziehen
Werde beim Nächsten FA termin nochmal nachschauen lassen!
Habe aber schon Vertrauen in meine ärztin,hat auch super geräte!
Alles Gute!
LG Julia+Mausi24+7

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:13

Danke für eure antworten

ich würde auch so gern darauf vertrauen!
mein mann ist da auch so wie ich,also nicht mal er kann mich etwas beruhigen
ich hab in 4 wochen wieder nen fa termin,mal sehen obs neuigkeiten gibt

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:24

@
Bei der Frau meines Bruders hat der Arzt zuerst gesagt, das wird ein Mädchen, nach 6 wochen, wo schon das Name gewählt wurde und alle sich darauf eingestellt habe, hiess es doch nicht.

Sie wollten 100% sicher gehen und haben dann einen Bluttest gemacht, der mit 100% Genauigkeit die Geschlecht des Babys bestimmt. Es war aber glaube ich ein bisschen kostspielig.

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:35


Meine FÄ will sich genau deshalb nicht festlegen. Hatten es jetzt zweimal, dass sie noch während der Untersuchung ihre Meinung geändert hat. Dann sagte sie, dass sie keine Aussage treffen will, es sei einfach nicht eindeutig genug.

Ist aber okay so für uns, haben uns auf beides inzwischen richtig eingestellt, und ich steh eh nicht auf rosa Sachen, selbst mein Mädchen würde erstmal kein rosa bekommen.

Ich mag jetzt am liebsten zur Geburt warten und finde es inzwischen nicht mehr wichtig (vor ein paar Wochen war's aber noch anders ).


LG Truething mit Littlething inside (23+2)

Gefällt mir

7. August 2009 um 13:48

Hey...
bei mir ist das so... ich hab es von anfang an im gefühl gehabt... das es ein junge wird... auch wie sich mein bach entwickelt hat und so... das war eindeutig... ja, und dann beim fraunarzt wurde es bestätigt
er meinte was einmal da zwischen den beinen ist geht nimma zurück *lach*... und bei der letzten ultraschalluntersuchung war es immer noch da... wie gesagt einmal mein inneres gefühl dann wie sich mein körper entwickelt wärend der ss und die guten ultraschalluntersuchungen... bin ja froh, dass sich mein kleiner schatz immer so schön präsentiert hat und nicht irgendwie eingemurmelt versteckt hat... *hihi*

und was die babyausstattung angeht... ich hab mich da neutral gehalten... zimmer, kleidung ect. ... weil wir ja noch ein baby wollen und ich will ned da wieder alles neu kaufen, vllt. nur ein-zwei teile oder so...
dieses quitsch blau oder rosa mag ich eh nicht so...

dir noch nen lieben gruß...

Gefällt mir

7. August 2009 um 17:53

hi
meine FÄ hatte zuerst in der 12. SSW gesagt, dass es ein Junge sein wird. Dies hat sie in der 16. und 23. SSW nochmal bestätigt. Vor 6 Wochen habe ich einen Jungen geboren, nur so viel dazu...

Viel Glück

Gefällt mir

7. August 2009 um 22:18

Hallöle
Mir gehts auch gerade so, war am donnerstag in der 19 ssw bei der feindiagnostik und bin mit einem gefühl da hin das es zu 1000 % wieder ein junge wird doch als sie mir sagte es wird ein Mädel,wollte ich ihr das garnicht gleich glauben,obwohl das ja eigentlich total idotisch ist,sie ist ja die ärztin und macht das ja nicht zum 1. mal aber ich war sogar der meinung einen schniebi gesehen zu haben...doch sie sagte sie ist sich zu 90 % sicher,auch wenn ichs jetzt weiss bekomm ich das gefühl ne los das es doch einer ist....ich finds selber total dumm von mir,aber was soll ich machen .....ihr könnt euch ja mal das bild ansehen (bild 1 Bauchbewohner 2.) würde mal wissen ob ihr was sehen könnt aber ob nu mädel o. junge die hauptsache ist doch gesund... muss nä donnerstag zu meiner FA und dort werde ich dann denke ich auch noch mal die bestätigung bekomm was es nun wird....
lg

Gefällt mir

8. August 2009 um 1:07


bei meinen ersten beiden Kids konnte man genau den Hoden und den Schniepi sehen !!
Diesmal ist es etwas anders ^^
Bei der Ersten US sah meine FÄ und ich (da schon erfahrung *löl* ) eindeutig Schamlippen Das kannte ich ja noch nicht, da ich eben 2 Jungs habe und ich eben nur weiß wie das aussieht (im US *gg)
Bei der nächsten US haben wir keine Schamlippen mehr gesehen, sondern eher etwas wie einen Hoden aber keinen Schniepi....Bei der dritten US wieder so etwas wie einen Hoden und die Hand vom Baby war am Genital ...FÄ und ich mußten sehr lachen...^^ Aber auch da wieder kein Schniepi, weil evtl in der Hand vom Baby oder eben nicht da.... Habe auch alles neutral gekauft und das Rosane erstmal in Tüten verstaut ^^...Rechne jetzt mit 'nem Jungen...freuen würde ich mich "etwas" mehr über ein Mädchen...Das es gesund sein soll braucht man ja nicht immer erwähnen !! Der Gedanke ist ja normal und das wünscht sich ja jeder
Drücke dir die Daumen, dass es ein Mädchen wird *gg


glG










Gefällt mir

8. August 2009 um 9:30

Huhu sagtest du du hättest etwas
In bei der ersten US gesehen war das bei dir in der 10woche?
Ich muss in zwei Wochen wieder bin dann allerdings erst 9woche da kann man ja noch nicht all zu viel sehen denke ich !!
Lg sunny und ü Ei 6+1

Gefällt mir

8. August 2009 um 9:45

Hallo
Bei uns war das auch so ein hin und her bis jetzt. Bei meinem Sohn hieß es damals in der 17 SSW zu 100% Junge und es blieb dann auch dabei.

In meiner jetzigen SS hieß es in der 17 SSW das Schamlippen zu sehen sind sie sich aber nicht genau festlegen will zu diesem Zeitpunkt. In der 18 SSW bei meiner richtigen FÄ (vorher war ich beim Vertretungsarzt) hieß es dann das sie sich ziemlich sicher ist das es ein Mädchen wird. Tjaaaa was denn nu? Also ich glaub an der Aussage "ziemlich sicher ein Mädchen" hab auch schon rosa eingekauft. Mal sehen was es dann beim nächsten Termin zu sehen gibt

LG Nadine
20 SSW

Gefällt mir

10. August 2009 um 11:17

Ich hatte von anfang an so ein gefühl...
...das es ein junge ist,und so viele meiner kolleginen und freunde haben auch gesagt:" du kriegst bestimmt einen jungen!"
diese ahnung hatte ich von anfang an bis zur ca 19ssw bis der fa dann was ganz anderes meinte...
also verlasse ich mich nicht auf ein bauchgefühl.
beim letzten ultraschall sagte der fa das er ein "brötchen" siehst,
also müsste das doch sicher sein das es ein mädchen wird?
ich bin ja mal so gespannt

Gefällt mir

10. August 2009 um 18:24

Huhu
ich würde mich nie darauf verlassen....

mein FA hat immer gesagt er kann nichts sehen was nach nem jungen aussieht.....

wir haben gott sei dank trotzdem alles bis auf den maxi cosy neutral gehalten ,denn 2 tage vor der geburt im Kh hat die ärztin uns zu einem jungen gratuliert und als sie unsere erstaunten gesichter gesehen hat fragte sie: ach,wussten sie das nicht

wir fanden es eigentlich ganz witzig und haben auch der familie erst nach der gebrut mitgeteilt das Ben Maarten und nicht Leentje Johanna das licht der welt erblickt hat!

carina

Gefällt mir

11. August 2009 um 14:54
In Antwort auf carina569

Huhu
ich würde mich nie darauf verlassen....

mein FA hat immer gesagt er kann nichts sehen was nach nem jungen aussieht.....

wir haben gott sei dank trotzdem alles bis auf den maxi cosy neutral gehalten ,denn 2 tage vor der geburt im Kh hat die ärztin uns zu einem jungen gratuliert und als sie unsere erstaunten gesichter gesehen hat fragte sie: ach,wussten sie das nicht

wir fanden es eigentlich ganz witzig und haben auch der familie erst nach der gebrut mitgeteilt das Ben Maarten und nicht Leentje Johanna das licht der welt erblickt hat!

carina

Genau so was meine ich
das muss ja einen umhauen ,wenn man sich auf den fa verlässt und monate mit dem gedanken eines mädchens rumläuft und demnach einkaufen geht!

ich halte mich jetzt auch neutral...
hauptsache das baby kommt gesund zur welt!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wann hattet ihr die erste milch?
Von: citcat86
neu
24. September 2009 um 15:24
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen