Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wie seid ihr mit euren Erfahrungen umgegangen?

Letzte Nachricht: 24. August 2015 um 22:05
A
an0N_1245510999z
15.08.15 um 14:38

Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat.
Hier ein paar infos zu mir: Ich bin 19 Jahre alt. Ich habe vor 3 Jahren in der 22 ssw eine FG gehabt. Ich habe mich sehr auf mein Baby gefreut. Der Grund für di FG war damals Frühwehen aufgrund von Stress. Ich hab mich danach sofort auf meine Zukunft konzentriert und versucht nicht mehr daran zu denken. Dies hat auch einigermaßen funktioniert.
Vor zwei Jahren bin ich durch eine Vergewaltigung Schwanger geworden. Zunächst habe ich die Schwangerschaft verdrängt und wollte es nicht wahr haben. Erst als ich heftige Unterleibschmerzen bekommen habe bin ich zur FÄ gegangen. Sie hat festgestellt, dass ich in der 11. ssw war, aber sie konnte keine Herztöne mehr hören. Auch diesmal hab ich wieder alles Verdrängt.

Erst vor ca. einem halben Jahr habe ich angefangen Gefühle zu zulassen und mich erst so richtig mit meinem erlebten auseineandergesetzt. Aufgrund meiner Ausbildung wurde ich mehr oder weniger dazu gezwungen.
Mich Beschäftigt das alles ziemlich und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Außerdem denk ich manchmal das ich komplett verrückt bin weil es mich immernoch beschäftigt.

Könnt ihr mir vlt. eure Erfahrungen schildern, wie seid ihr damit umgegangen? Was hat euch geholfen?
Ich bin für jede Antwort danbar und einfach nur froh, wenn ich mich mit jemandem Austauschen kann.

LG
Lisa

Mehr lesen

A
an0N_1245510999z
19.08.15 um 21:45

...
Keiner hier der sich mit mir Austauschen mag? Wäre wirklich dankbar, mich mit jemandem auszutauschen der auch eine FG hatte.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bekki_12315194
24.08.15 um 22:05

Ich bin da =)
hey meine liebe, ich bin 21 und hatte eine FG vor 3 Monaten in der 11 SSW... das Baby war zwar nicht geplant ich und mein Freund haben uns aber tierisch auf den kleinen engel gefreut... dann hatten wir an einem abend ärger zwischen uns beiden, am nächsten Tag hatte ich starke Unterleibsschmerzen und blutungen bin dann gleich zum FA und ja die Antwort war eine FG... es ist nicht verrückt seid dem mir das passiert ist habe ich das gefühl das alle menschen um mich herrum schwanger werden. Das schwierigste war als von meinem ARbeitskollegen der Sohn vpr zwei Monaten auf die Welt kam... Er wusste bescheid was passiert ist... mit seiner Frau hab (oder tu es noch immer) treff ich mich öfters und auch mit dem Baby um an das Thema langsam herran geführt zu werden, an manchen Tagen geht es besser und an manchen Tagen hab ich ihm nur im Arm und heul....

Aber falls du Reden möchtest darfst mir gerne eine Privat Nachricht schreiben. Reden ist ganz wichtig und hilft!

Ganz Liebe Grüße und fühl dich gedrückt!

Gefällt mir

Zum Weltfrauentag: 4 Bücher, die ihr mit euren Kindern lesen müsst
Anzeige