Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie sehr schadet rauchen in den ersten SSW?

Wie sehr schadet rauchen in den ersten SSW?

16. Juni 2010 um 11:29

Ihr lieben, ich bin in Panik!

Nachdem wir jahrelang null Erfolg in Sachen Familienplanung hatten, habe ich eigentlich innerlich kapituliert. Ich habe zwischenzeitlich das Rauchen seeehr eingeschränkt, rauche aber seit 1 Jahr wieder eine Schachtel am Tag.

Ich habe jetzt aber einen ganz starken Verdacht, dass ich schwanger sein könnte (wird am Wochenende getestet! )

Wenn es so ist, müsste ich in der 8./9.. SSW sein.

Nachdem so viel schon schief gegangen ist (inkl. frühe Fehlgeburt) habe ich nun richtig heftige Panik!

Logo, dass ich SOFORT aufhöre zu rauchen.

Nur weiß jemand, ob & wie sehr das Rauchen in den ersten 10 Wochen dem zukünftigen Kind schadet???
*ängstlich an den nägeln knabber*



Mehr lesen

16. Juni 2010 um 11:41

Ich hab noch ne
ganze weile weitergeraucht und mit meinem krümel is nix passiert....allerdings möchte ich nichts schönreden,spätfolgen wie athma oder lernschwächen kann keiner voraussagen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:50

@marta
naja gut ist es wohl nicht egal ob für die mutter oder das kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:51

Es
schadet!
hör lieber erstmal auf. falls du nciht schwanger sein solltest, kannst ja wieder anfangen..

google mal nach bildern von raucherkindern!

ein einziger zug verdoppelt den herzschlag des kindes!

dieses blöde gerede: uns hats auch nicht geschadet...anscheinend schon!

ich habe auch geraucht-und das sehr gern.
aber rauchen ist sowas von schädlich. kann solche äußerungen nicht verstehen. und die kinder leiden dann drunter. nur weils bei dem ein oder anderen vielleicht nicht geschadet hat, darf man sowas nicht verharmlosen.
das bringt mich wirklich auf die palme!!!solche leute sollten fortpflanzungsverbot bekommen!!!!!

die armen kinder

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:55

Logistische Gründe
Erstmal danke! Ich kann erst am Wochenende testen, weil ich gerade beruflich unterwegs bin. Und wenn, dann will ich's uuunbedingt mit meinem Mann gemeinsam machen (ist so'n Ritual )

Ich glaub, manche haben mich falsch verstanden: Ich will ja gar nicht weiter rauchen! Habe gestern, als der Verdacht aufkam, SOFORT "Stop" gesagt.

Mache mir halt nur wegen den vielen Rückschlägen in der Vergangenheit Sorgen, ob das bis jetzt schon Auswirkungen haben könnte. ..

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:56

Also ich denke
mich zu entsinnen das der Blutkreislauf von Mama und Baby erst mit ca. 12 Wochen verbunden sind würde also sagen das man aufjedenall innerhalb der 12 Wochen aufhören sollte.
Auch um den Streß eines Entzuges zu vermeiden.
Falls ich fehlimformiert bin bite berichtigen.
Sicher ist aber das aufhören auf jeden Fall das Beste ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 12:00

Erstmal danke!
Ich glaub, manche haben mich falsch verstanden: Ich will ja gar nicht weiter rauchen! Habe gestern, als der Verdacht aufkam, SOFORT "Stop" gesagt.

Mache mir halt nur wegen den vielen Rückschlägen in der Vergangenheit Sorgen, ob das bis jetzt schon Auswirkungen haben könnte. ..
Deine INfo, dass die Blutkreisläufe erst ab er 12. SSW verbunden sind, beruhigt mich schonmal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 12:02

...
5. SSW? So früh schon??? Schei....*seuftz*

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 12:06
In Antwort auf lyall_12077251

Erstmal danke!
Ich glaub, manche haben mich falsch verstanden: Ich will ja gar nicht weiter rauchen! Habe gestern, als der Verdacht aufkam, SOFORT "Stop" gesagt.

Mache mir halt nur wegen den vielen Rückschlägen in der Vergangenheit Sorgen, ob das bis jetzt schon Auswirkungen haben könnte. ..
Deine INfo, dass die Blutkreisläufe erst ab er 12. SSW verbunden sind, beruhigt mich schonmal.

Hab nu mal gegoogelt
scheinbar ist das recht unklar meist heißt es zwischen der 4. und 6. Woche verbinden die sich.
Bei meinem Ersten Sohn hieß es noch 12 (hab damals selber geraucht und auch Alkohol getrunken war ungeplant) ist aber schon 8 Jahre her
Wenn du nui aber augehört hast dürfte nix sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 12:07

Hab ja auch
geschrieben das aufhören das Beste ist vorschreiben kann ich es ja keinem auch wenn ich wollte
Sie hat ja aber für sich entschieden das es das beste ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 13:19

Hmm...
... ich denke mal, dass ist unterschiedlich.
z.B. hat eine Cousine von mir in allen 3 Schwangerschaften "normal" weiter geraucht, alle 3 Kinder sind ok.
Meine Mutter hat bei mir und meiner Schwester je 3 Zigaretten am Tag geraucht, während sie schwanger war. Wir beide sind auch ok und waren es auch unmittelbar nach der Geburt.
Ich hab bis 4+6 geraucht und meinem Würmchen (jetzt 9+4) geht es auch gut, Größe stimmt, Herz schlägt...

Generell gilt ja, dass die Auswirkungen vom Nikotin und dem Kohlenmonoxid ziemlich schnell aus der Blutbahn verschwinden, d.h. meiner Meinung nach auch, das ein Baby sich relativ schnell von schwächeren Folgen erholen kann.

Ein befreundeter Ergotherapeut hat mir außerdem erzählt, dass er die Erfahrung gemacht hat, dass viele Kinder deren Mütter zwischen dem 6. und 7. Monat aufgehört haben zu rauchen, wesentlich häufiger mit geistigen/motorischen Spätfolgen zu tun haben, als Kinder deren Mütter die ganze Schwangerschaft über wenig geraucht haben, bzw. direkt zu Beginn der Schwangerschaft aufgehört haben.
Ob seine Erfahrung jetzt nur Zufall ist oder nicht, könnte er mir allerdings auch nicht sagen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 15:03


ich habe auch bis zur 7 ssw geraucht ich wusste auch nicht das ich schwanger bin war nämlich ein kleiner "Unfall" naja nachdem Test habe ich auch sofort aufgehört und ich hatte auch voll panik das es der kleinen schaden könnte habe damals mehrmals mein FA gefragt er hat gemeint das das nicht so schlimm sei das in den ersten 12 wochen das "alles oder nichts"Prinzip gelte.
Naja meine kleine ist gott sei dank kern gesund.
Mach dir kein Kopf wird schon nichts sein
LG TUGBA

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram