Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie schnell senkt sich der Bauch???

Wie schnell senkt sich der Bauch???

25. Juli 2009 um 21:14

Hallo,

ab der 36. SSW sollen ja die Senkwehen beginnen.

Wie muss ich mir das vorstellen?

Senkt sich der Bauch über Tage stückweise oder kann es mal sein, dass ich morgends aufwache und der Bauch ein riesen Stück tiefer sitzt?

Wie sind eure Erfahrungen?

LG
Gutzele
36. SSW

Mehr lesen

25. Juli 2009 um 21:16

Ich
glaube (kann es aber nicht genau sagen) das das kind tiefer rutsch wegen der geburt
also falls du das meinst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 21:19

Hatte in der 33. SSW erste Senkwehen,
mir kam es so vor, als wäre der Bauch "über Nacht" tiefer gerutscht.

LG
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 21:27

Ich hatte ziemliche schmerzen
und habe schon echt gedacht, dass es wehen sind...
aber ich habe nicht allzu sehr beobachten können, dass der bauch sich gesenkt hat. meine mutter hatte mir zwar immer wieder gesagt"oh, der bauch ist aber schon ganz schön runter gerutscht"...aber wiegesagt, ICH selbst habs nicht gesehen. hatte aber nicht den größten bauch. mein kind war auch nur 2420gramm leicht, obwohl die ärzte ihn auf ein kilo schwerer getippt haben.


liebe grüße und eine schöne geburt

engelchen mit fynn-luca 8monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 21:49

Also ich habe
seit der 37. SSW etwa Senkwehen. Ich merke sie als Ziehen mal im unteren Bauch, mal weiter oben.
Ich selbst habe nicht gemerkt, dass der Bauch sich gesenkt hat, aber es wurde mir gesagt.
Ist aber bei jeder Frau unterschiedlich, manche merken es stark, andere gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 21:53

Hab es gar nicht bewußt wahrgenommen...
bei der ersten SS hatte ich schon Senkwehen, aber bei dieser jetzt gar nicht wirklich. Ich habe aber mal gelesen, dass es bei den zweiten wohl auch gar nicht so ist, dass sie sich tief ins Becken "absenken", keine Ahnung ob das stimmt. Ich habe es jedenfalls nichts bemerkt. Kann auch am Übergewicht liegen, da sieht man es ja nichts so deutlich, ob sich der Bauch verändert oder nicht.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2009 um 23:35

...
er kann sich auch gar nich senken,so wa es zb bei mir...ich dacht ich hätte senkwehen gehabt und fand auch, dass er tiefer gerutscht wa, aber da hatte ich mich getäuscht...

mach dich nich verrückt in dem du jetz zwingenst auf die senkwehen wartest...

liebe grüße und noch eine schöne rest schwangerschaft...

perle & tom collin 2 monate und 11 tage jung / alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2009 um 12:59

Huhu
also ich hatte schon um die 30. SSw Wehen, es waren sicher Senkwehen, da mein Sodbrennen (was ich schlimm hatte) seit der einen Nacht schlagartig weg waren. Ich hatte auch den Eindruck, dass mein bauch quasi über Nacht abgerutscht ist...bin danach auch stationär ins KH wegen Vorwehen. Zum Glück hat es sich stabilisiert und bis jetzt hab ich keine Senkwehen mehr bemerkt, habe auch wieder schlimmes Sodbrennen.
Aber damals hatte ich starke Unterleibsschmerzen ähnlich Regelschmerzen.

LG ela 35.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
War heut im KH wg. starken Wehen, wurde dann wieder heim geschickt. Jetzt wieder Wehen...
Von: coira_12943618
neu
26. August 2009 um 1:29
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook