Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie schnell schwanger nach Nuvaring

Wie schnell schwanger nach Nuvaring

28. Dezember 2006 um 13:42

Hallo zusammen!
Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Nuvaring? Ich habe ihn seit einer Woche abgesetzt und möchte unbedingt gaaanz schnell schwanger werden. Geht das so schnell überhaupt? Wie lange hat es bei Euch gedauert?

Lg

Fledermaus5

Mehr lesen

28. Dezember 2006 um 14:27

Hallo!
Ich habe den Nuvaring ca. 2-3 Jahre nach meiner langjährigen Pilleneinnahme (Femigoa, ca. 10 Jahre) genommen. Ca.im März/April diesen Jahres (ich weiß es leider nicht mehr genau, weiß auch den Tag der Zeugung nicht mehr) haben wir beschlossen, diesen einfach wegzulassen Am 20.06.06 wurde bei mir dann die Schwangerschaft festgestellt. Da war ich schon in der 8+3 SSW
Viel Glück! Hab dies vom Nuvaring übrigends schon öfters gehört. Ich glaube trotzdem immer noch daran, dass man sich auf keinen Fall verrückt machen sollte. Wir hatten auch nicht "verstärkt" GV, einfach wie immer, meistens eben am WE, wenn Zeit ist
LG Maddyliebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 15:11

Ging recht schnell.
Hatte den Ring im März abgesetzt und war 2 Monate später schwanger. Nun kommt mein kleiner Wurm im Februar. Hätte nie gedacht, dass es so schnell geht, aber ich glaube nicht, dass es unbedingt mit dem Nuvaring zu tun hattte. Wünsche dir auf jeden fall viel Glück und dass du nicht lange warten musst. Denn das ist echt das schlimmste, wenn du unbedingt willst und dann doch wieder die Mens einsetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 15:38
In Antwort auf eowyn_12489905

Hallo!
Ich habe den Nuvaring ca. 2-3 Jahre nach meiner langjährigen Pilleneinnahme (Femigoa, ca. 10 Jahre) genommen. Ca.im März/April diesen Jahres (ich weiß es leider nicht mehr genau, weiß auch den Tag der Zeugung nicht mehr) haben wir beschlossen, diesen einfach wegzulassen Am 20.06.06 wurde bei mir dann die Schwangerschaft festgestellt. Da war ich schon in der 8+3 SSW
Viel Glück! Hab dies vom Nuvaring übrigends schon öfters gehört. Ich glaube trotzdem immer noch daran, dass man sich auf keinen Fall verrückt machen sollte. Wir hatten auch nicht "verstärkt" GV, einfach wie immer, meistens eben am WE, wenn Zeit ist
LG Maddyliebe

Hatte auch den Nuvaring
Nach Absetzen haben wir allerdings einen Monat mit Kondom verhütet, damit der Körper sich umstellen kann, aber danach wurd ich direkt schwanger!
Also toi, toi, toi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 9:51

Hallo
Bei mir ging's auch relativ kurz nach Absetzen. Wollte eigentlich auf was anderes wechseln, aber da war das Babylein schon da...

Alles Liebe, M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 19:33

Also
hab den Ring im Nov. 2005 abgesetzt, weil ich einen schweren Unfall hatte, also noch keine Kinderplanung. Ab Februar hätte ich ihn dann wieder nutzen dürfen, da haben wir dann aber angefangen den Nachwuchs zu planen. Im Juni, hats dann geschnaggelt , also im 5 Zyklus, nach dem wir uns fürs Baby entschieden haben und im neunten Zyklus nach abesetzen des Rings.

So far

jouli
( 30+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2006 um 21:15

Nuvaring
Hihi!! Hallo!
Nuvaring war draußen, Baby einen Zyklus später drinnen!! ) Mit Nuvaring kein Thema!!! Da der nur winzigst mit Hormonen getränkt ist!
Viel Erfolg!
Patricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2007 um 17:41

...
danke für eure antworten. hatte meine mens am 14.12. und danach den ring nicht mehr drin und nun fühlt es sich an als hätte ich irgendwas verschluckt und es sitzt jetzt da unten fest so hart ist das. und es zieht. aber da ich nicht weiß wie mein zyklus normalerweise wäre da der ring ihn ja bisher immer bestimmt hat, hilft mir ein eisprungkalender auch nicht weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen