Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie schnell schwanger?

Wie schnell schwanger?

15. September 2004 um 12:08


Hallo,

mich würd mal interessieren, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr schwanger wurdet.
Mein Freund und ich "üben" jetzt schon 5 Monate und es hat leider noch nicht geklappt.

Viele Grüße

Mehr lesen

15. September 2004 um 13:41

Hallo Kristina
Bei uns hat es überraschent schnell geklappt. Na dem ich die Pille ab gesetzt habe, bekam ich nur einmal meine Tage und einen Monat später hat es schon geklappt. Hätten wir selbst nicht gedacht weil wir beide sehr viel Streß hatten. Jetzt bin ich im 5ten Monat und überglücklich.
Wünsche dir weiterhin viel Glück kannst dich ja mal melden wenns geklappt hat. Du darftst dich auf keinen Fall zu sehr darauf versteifen/krampfen einfach nicht drüber nach denken und ehe du dich versiehst hats geklappt.
Drück dir ganz feste die Daumen!!!!!!!
Ganz Lieben Gruß Hexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 13:53
In Antwort auf odalis_12875386

Hallo Kristina
Bei uns hat es überraschent schnell geklappt. Na dem ich die Pille ab gesetzt habe, bekam ich nur einmal meine Tage und einen Monat später hat es schon geklappt. Hätten wir selbst nicht gedacht weil wir beide sehr viel Streß hatten. Jetzt bin ich im 5ten Monat und überglücklich.
Wünsche dir weiterhin viel Glück kannst dich ja mal melden wenns geklappt hat. Du darftst dich auf keinen Fall zu sehr darauf versteifen/krampfen einfach nicht drüber nach denken und ehe du dich versiehst hats geklappt.
Drück dir ganz feste die Daumen!!!!!!!
Ganz Lieben Gruß Hexe

Hallo Hexe
Dass es bei euch so schnell geklappt hat, macht mir ein wenig Mut. Ich habe die Pille vor 4 Wochen abgesetzt. Vielleicht gehts bei mir ja auch so schnell. Ich hoffe es jedenfalls. Wenn man immer wieder hört, dass viele schon 1 Jahr "üben", freut man sich über so einen Beitrag wie deinen.

Wünsche dir noch alles Gute für deine Schwangerschaft und natürlich auch für die Geburt.

LG
Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 14:42
In Antwort auf xanthe_12682530

Hallo Hexe
Dass es bei euch so schnell geklappt hat, macht mir ein wenig Mut. Ich habe die Pille vor 4 Wochen abgesetzt. Vielleicht gehts bei mir ja auch so schnell. Ich hoffe es jedenfalls. Wenn man immer wieder hört, dass viele schon 1 Jahr "üben", freut man sich über so einen Beitrag wie deinen.

Wünsche dir noch alles Gute für deine Schwangerschaft und natürlich auch für die Geburt.

LG
Jule

Hallo...
... bei uns ging es auch ganz fix. Haben uns eigentlich auch schon auf längeres Üben eingestellt, da man aus den Erzählungen im Bekanntenkreis längere "Übungszeiten" kannte. Bei uns hat es dann überraschend sofort geklappt. Im Juni habe ich die Pille abgesetzt und noch im Juni wurde ich schwanger. Die Periode wurde also direkt nach Absetzen nie wieder gesehen Viel Glück, dass ihr nicht so lange "üben" müsst, wie Du siehst geht es manchmal auch schneller. LG, cubarina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 15:03
In Antwort auf insa_12332292

Hallo...
... bei uns ging es auch ganz fix. Haben uns eigentlich auch schon auf längeres Üben eingestellt, da man aus den Erzählungen im Bekanntenkreis längere "Übungszeiten" kannte. Bei uns hat es dann überraschend sofort geklappt. Im Juni habe ich die Pille abgesetzt und noch im Juni wurde ich schwanger. Die Periode wurde also direkt nach Absetzen nie wieder gesehen Viel Glück, dass ihr nicht so lange "üben" müsst, wie Du siehst geht es manchmal auch schneller. LG, cubarina

Cubarina...
... ich muss sagen, ich erblasse vor Neid...!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 15:30
In Antwort auf xanthe_12682530

Cubarina...
... ich muss sagen, ich erblasse vor Neid...!!!

Ich auch.....
habe die Pille auch im Juni abgesetzt, nichts in sicht, wobei ich ein super regelmäßigen Zyklus habe(28 Tage).
Ich selber mache mir keinen druck, nur die entäuschung, das es wieder mal denn wieder nicht geklappt hat ist riesig.
Ich bin 28 und habe die Pille mit Unterbrechungen ca. 14 Jahre genommen, hoffe das es nicht daran liegt, oder an meinen Partner.
Wir werden auf jeden fall fleißig weiter üben, und wir hoffen, das es noch dieses Jahr klappt.

Alles Gute für die Schwangeren und die es noch werden wollen

Wusel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 16:14

Quasi sofort!
Haben einmal im Juni probiert, hatten uns aber beim Eisprung verrechnet. Dann haben wir im August wieder probiert und - bingo!
Das wird schon werden. Ich drück Euch die Daumen.
LG fixundfoxy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 16:54
In Antwort auf cili_12365954

Ich auch.....
habe die Pille auch im Juni abgesetzt, nichts in sicht, wobei ich ein super regelmäßigen Zyklus habe(28 Tage).
Ich selber mache mir keinen druck, nur die entäuschung, das es wieder mal denn wieder nicht geklappt hat ist riesig.
Ich bin 28 und habe die Pille mit Unterbrechungen ca. 14 Jahre genommen, hoffe das es nicht daran liegt, oder an meinen Partner.
Wir werden auf jeden fall fleißig weiter üben, und wir hoffen, das es noch dieses Jahr klappt.

Alles Gute für die Schwangeren und die es noch werden wollen

Wusel

Danke...

... das macht schon ein bißchen Mut.
Ich find eigentlich nicht, dass wir uns zu sehr darauf versteifen, dass es klappt.
Mein Zyklus ist auch immer recht regelmäßig und dank Persona erkennt man seinen Eisprung ja auch immer ganz gut. Aber leider hat es noch nicht geklappt.
Bin auch immer ein bißchen enttäuscht, wenn ich meine Regel doch wieder bekomm. Aber was solls. Auf ein neues ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 19:56

Hallo
also ich hab auch die pille im juni diesen jahres abgesetzt und bin leider auch noch nicht schwanger.
wenn ich richtig liege sind wir sogar gleich alt.
wie lange hattest du denn schon die pille genommen?
würde mich freuen wenn wir und all die die schwanger werden wollen oder es sind in kontakt bleiben, so kann man ja erfahrungern austauschen und über alles möglich schreiben.
wer mag kann schreiben an:
Mauzerine2@gmx.de

liege grüsse
happygirlmagic

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2004 um 21:13
In Antwort auf fatime_12372340

Danke...

... das macht schon ein bißchen Mut.
Ich find eigentlich nicht, dass wir uns zu sehr darauf versteifen, dass es klappt.
Mein Zyklus ist auch immer recht regelmäßig und dank Persona erkennt man seinen Eisprung ja auch immer ganz gut. Aber leider hat es noch nicht geklappt.
Bin auch immer ein bißchen enttäuscht, wenn ich meine Regel doch wieder bekomm. Aber was solls. Auf ein neues ;o)

Hi
bloß nicht verzagen. Bei uns hat es 8 Monate gedauert und jetzt bin ich in der 27 Woche. Das klappt schon.

LG carvecarnem+lina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 18:34

Hallo ihr da
Hallöchen.

Ich misch mich hier einfach mal mit ein (ja, auch als Mann *gg*)
Also meine Freundin und ich haben uns auch entschlossen ein neues Leben in die Welt zu setzen. Nun dachte ich mir mal ich suche mal nen bissel durchs I-Net um zu schauen was man machen kann das es schnell geht. Nun lese ich hier 5 bis 8 Monat *glotz*
Ich dachte immer das es schnell geht aber wir werden sehen was es bei uns bringt
Achja, alles gute an alle die die es geschafft haben ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 20:28

Hallo
vor 3 jahren wurde ich gleich von ein mal nicht verhüten ( kondome ) schwanger. zwar war es nicht wirklich geplant und ich war wirklich sehr überrascht, schlimm war es dennoch als es in einer missed abortion endete.

bei meiner jetzigen schwangerschaft klappte es auch gleich, auch wenn man ja sagt, mit über 30 hat man nicht mehr so oft nen eisprung. ich muss aber dazu sagen, dass ich seit ende 1997 keine pille mehr nehme.

aber ich denke, 5 monate 'üben' sind im grünen bereich.
viel erfolg fürs nächste mal

lieber gruß
annana

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2005 um 11:02

Hallo
Habe im Januar 05 auch die Pille abgesetzt und wir haben jetzt fleissig geübt...mal sehen was dabei ende Monat rauskommt WARTEN!!!

Wünsche euch auch viel Glück!!!

Grüsschen Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2005 um 14:02

Hab Geduld!
Ich muss sagen, ich kann jetzt nicht aus eigener Erfahrung sprechen, denn ich wurde nach 4 Monaten ohne Verhütung schwanger, aber ich kann dir von meiner Freundin berichten, die vor 2 Jahren die Pille abgesetzt hat und erst vor kurzem schwanger wurde. Sie ist jetzt in der 10.SSW. Ich hingegen hab nur knapp 4 Monate ohne Pille verbracht und bin jetzt in der 33.SSW. Meine Freundin verzweifelte als ich so schnell schwagner wurde und sie immer noch nicht, obwohl sie weitaus gesünder lebt als ich muss ich zugeben.
Sie raucht nicht, was ich gemacht hab bis zur Schwangerschaft, sie nahm Folsäure, was ich auch nicht genommen hab und sie hat Idealgewicht, was ich auch nicht hatte.
Also Kopf hoch, es kommt denke ich nicht auf bestimmte Voraussetzungen an ob und wann du schwanger wirst.
Setz dich nicht unter Druck und genieße einfach.....!

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2005 um 14:15
In Antwort auf berlin_11968400

Hi
bloß nicht verzagen. Bei uns hat es 8 Monate gedauert und jetzt bin ich in der 27 Woche. Das klappt schon.

LG carvecarnem+lina

Wir hatten Glück
...es hat beim 2ten Mal (2 Monate) geklappt, was mich verwundert hat, weil ich einen Überschuss an dem Testosteron Hormon habe, und dachte es dauert mindestens ein Jahr. Ich glaub es kommt wie es kommen soll. Wir haben uns keinen Stress gemacht, haben einfach Kondome weggelassen und schwups, da ist es schon passiert.

Ich wünsch Dir ganz viel Glück! Es wird schon klappen.

LG
Marlene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2005 um 19:45

Wegen Pill dauert es nicht laenger
Also ich habe bereits einen 3 jaehrigen Sohn. Nun sind wir bereits wieder am -ueben-


Meine Frauen aerztin sagte das Frauen die die Pille genommen haben , und da ist es egal wie lange, sogar eher schwanger werden als solche die nicht verhuetet haben.Das ist sogar wissenschaftlich bewiesen.Ich finde wenn man sich ueber ein Thema nicht zu 100% sicher ist, sollte man kein komentah dazu abgeben.Es verunsichert nur die jenigen die hilfe suchen.

Nicht boes gmeint aber ich spreche aus erfahrung lieben gruss elli

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2005 um 20:36

Möchte gern noch
... einen anderen aspekt mit einfließen lassen:

gerade hier im forum liest man ja fast jeden tag, wie sich manche frauen den kopf zermatern, weil es wieder nicht geklappt hat. ich finde das ja vorbildlich, wie gewissenhaft die basaltemperaturkurve u.ä, geführt und auf den körper geachtet wird.

irgendwie tut es mir leid, wenn bei misserfolg die frau sich selbst die schuld gibt und ich möchte gern wissen: zieht man in dieser situation eigentlich auch mal in betracht, dass das es auf seiten des mannes liegen könnte?

ich spreche hier nicht von unfruchtbarkeit, aber ich kenne nicht wenige bekannte, wo dann rauskam, dass die spermien des mannes zu langsam waren. zum glück hat es selbst dann geklappt, aber wie schon geschrieben, mir tut es leid, wenn die frauen sich selbst immer so unter druck setzen.

*daumendrückfüralledieamübensind*
annana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2005 um 9:56
In Antwort auf eligia_12106382

Wegen Pill dauert es nicht laenger
Also ich habe bereits einen 3 jaehrigen Sohn. Nun sind wir bereits wieder am -ueben-


Meine Frauen aerztin sagte das Frauen die die Pille genommen haben , und da ist es egal wie lange, sogar eher schwanger werden als solche die nicht verhuetet haben.Das ist sogar wissenschaftlich bewiesen.Ich finde wenn man sich ueber ein Thema nicht zu 100% sicher ist, sollte man kein komentah dazu abgeben.Es verunsichert nur die jenigen die hilfe suchen.

Nicht boes gmeint aber ich spreche aus erfahrung lieben gruss elli

Sorry,
ich denke mal, wir alle haben auch die Erfahrung, weil wir die Pille genommen haben, und meine FÄ meinte bis zu einem Jahr soll ABSOLUT NORMAL sein. Erst denn sollte sich der Mann testen lassen, weils bei der Frau wie wir alle wissen was komplizierter ist.
Ich denke mal, das du dir nicht im klaren bist mit deiner Aussage........!!!!
JEDER KÖRPER IST ANDERS......und das sollte hier auch so aktzeptiert werden, und nicht hier los schimpfen von wegen wir wäre uns ja nicht 100 %tig sicher über dieses Thema, hallo, wer bist du eigendlich, das du so auf die Frauen mit KiWu rum hackst, sei froh, das du schon ein Kind hast.
Und so Erfahren biste ja auch nicht, wenn du die weibliche Anatomie so gut kennst, bitte.......
Ich führe meine Basal Kurve, und denke mal, das ich meine Körper besser kenn, als du.....!!!!
Zudem ist das ein Forum, wo jede und jeder was zu schreiben kann und soll, besonders die Erfahrungen, wie lange wer geübt hat.

Wusel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2005 um 8:08

HALLO kristina
also bei mir war das so.

meine 1. tochter entstand erst nach ca. 9 monaten übungszeit, da ich vorher die pille nahm.
der zyklus musste sich erst einpendeln.
danach war ich nochmal schwanger, gleichbeim 1. mal hatte es geschnaggelt.
nun bin ich es wohl wieder. dies war mein 1. ÜZ, d.h. mein mann und ich, haben erst ende januar so richtig ohne verhütung geherzelt und es hat wohl gleich wieder geklappt.
habe heute NMT, den 2. positiven test und meine temp. kurve lief ganz anders als mein körper hab ich festgestellt.
der ganze zyklus sah verschoben aus, ich konnte mich nicht darauf verlassen. wollte nun im neuen zyklus nicht mehr so genau hinterher sein damit-aber brauch ich nun eh nicht mehr

tja so kanns gehen, nach der pille sprich nach meinem 1. kind, was fast 10 ist, brauchte ich wohl nur einmal richtigen verkehr haben und schwubbs....

lg missi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2005 um 9:23

Hallo Kristina
Ich hab auch vor 5 Monaten die Pille abgesetzt. Bei uns hat es auch noch nicht geklappt.
Macht dich aber nicht verrückt. Ich hab mich die ersten 3 Monate verrückt gemacht, kaum war ich zwei Tage drüber hab ich gleich einen Test gemacht. Man macht sich so nur Stress. Denk nicht so viel drann und dann klappt es bestimmt. Das hat mir eine Freundin gesagt.
Meine Ärztin hat gesagt, dass es bis zu einem Jahr dauern kann. Viele meiner Freundinen sind gleich schwanger geworden nach der Pille. Bei jeder Frau ist es halt unterschiedlich.
Ich drück dir die Daumen.

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2005 um 15:34

Es kann schon lange dauern
Hi,
mein Mann und ich sind jetzt fast 4 Jahre verheiratet, doch da ich am Anfang noch zur Schule ging haben wir noch beim Verkehr ganz schoen aufgepasst. Ca. seit 3 Jahren denken wir daran Kinder zu bekommen, aber so den richtigen Kinderwunsch haben wir erst seit 1 Jahr. Jeden Monat war es wieder eine neue Enttaeuschung fuer mich, wenn ich wieder mal Tampons kaufen musst. Vor 1 Monat bin in dann zu meinem Frauenarzt gegangen, und habe ihm von unserem Kinderwunsch erzaehlt. Er meinte, weil ich einen unregelmaessingen Zyklus habe, sollte ich jetzt fuer 3 Monate jeden Morgen meine Temperatur messen. Wenn die 3 Monate fertig sind, kann er anhand der Temperaturkurve erkennen wann meine Fruchtbaren Tage sind und wann nicht. Er gab' mir noch einen Typ: Sich selber nicht unter Druck setzen, gesund Ernaehren (60 % Gemuese und Obst), ausreichend Schlaf(8 Std), Ausdauersport (wegen der Durchblutung) und nach dem Geschlechtsverkehr noch ca. 10 Minuten liegen bleiben.
Ich hoffe so sehr, dass es bald soweit ist, und wuensch dir alles gute.

gruss,
Angel

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. September 2005 um 16:05
In Antwort auf happygirlmagic

Hallo
also ich hab auch die pille im juni diesen jahres abgesetzt und bin leider auch noch nicht schwanger.
wenn ich richtig liege sind wir sogar gleich alt.
wie lange hattest du denn schon die pille genommen?
würde mich freuen wenn wir und all die die schwanger werden wollen oder es sind in kontakt bleiben, so kann man ja erfahrungern austauschen und über alles möglich schreiben.
wer mag kann schreiben an:
Mauzerine2@gmx.de

liege grüsse
happygirlmagic

Auch probieren..
Hallo alle zusammen, also ich habe auch vor in 2 Wochen die Pille abzusetzen...dann werden wir ja mal sehen wie schnell es klappt..Mein Freund und ich sind auch erst 8 Monate zusammen, aber es ist die beste Beziehung die ich hatte und wir sind uns auch beide sicher ! Von daher bin ich sehr optimistisch. Wann kann man denn noch alles tun als sich gesund ernähren, Sport treiben, Folsäure einnehmen und Mönchspfefferkapseln..?Welche Präparate nehmt ihr da erfolgreich ? Und wieviel ? Ist das wirklich schon vor der Schwangerschaft sinnvoll ?

LG an alle Lenchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 18:28
In Antwort auf odalis_12875386

Hallo Kristina
Bei uns hat es überraschent schnell geklappt. Na dem ich die Pille ab gesetzt habe, bekam ich nur einmal meine Tage und einen Monat später hat es schon geklappt. Hätten wir selbst nicht gedacht weil wir beide sehr viel Streß hatten. Jetzt bin ich im 5ten Monat und überglücklich.
Wünsche dir weiterhin viel Glück kannst dich ja mal melden wenns geklappt hat. Du darftst dich auf keinen Fall zu sehr darauf versteifen/krampfen einfach nicht drüber nach denken und ehe du dich versiehst hats geklappt.
Drück dir ganz feste die Daumen!!!!!!!
Ganz Lieben Gruß Hexe

Hallo hexe
ich möchte jetzt auch nur noch diese Packung Pille zu ende nehmen die ich angefangen habe und dann ist schluss.Hoffendlich dauert dass echt nicht so lange wie so viele schreiben.Tie kann man sich eigentlich die Fruchtbaren tage ausrechnen?

Lieben Gruß sunsun21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 20:15
In Antwort auf cili_12365954

Ich auch.....
habe die Pille auch im Juni abgesetzt, nichts in sicht, wobei ich ein super regelmäßigen Zyklus habe(28 Tage).
Ich selber mache mir keinen druck, nur die entäuschung, das es wieder mal denn wieder nicht geklappt hat ist riesig.
Ich bin 28 und habe die Pille mit Unterbrechungen ca. 14 Jahre genommen, hoffe das es nicht daran liegt, oder an meinen Partner.
Wir werden auf jeden fall fleißig weiter üben, und wir hoffen, das es noch dieses Jahr klappt.

Alles Gute für die Schwangeren und die es noch werden wollen

Wusel

Beim ersten mal
Hallo,

also bei mir hat es beim ersten mal geklappt. Mein Freund hat uns im Januar den Eisprungkalendar ausdruckt, und die Fruchtbaren Tage waren um den 22.01.06 rum und am 04.02.06 war der test schon positiv. Ich drück Euch beide Daumen das es bald klappt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 20:31

Ruckzuck
hallo,
also vor 3 monaten habe ich die pille abgesetzt.
wir haben zwar nicht zwanghaft versucht ein baby zu bekommen, es aber irgendwie drauf angelegt
vor 2 wochen habe ich einen ss-test zu hause gemacht - und siehe da 2 striche *grins*.
letzte woche habe ich das erste foto von meinem baby bekommen *nochmehrgrins* - bin schon in der 8. woche... es ging also ruckizucki.... obwohl man ja oft sagt, wenn man die pille so lange genommen hat, kann es dauern bis man schwanger wird. wir haben echt nicht damit gerechnet, das es so schnell geht...
ein tip: lass dir mal die schilddrüsen untersuchen, wenn du nur eine leichte unterfunktion hast, kann das schon der grund dafür sein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2006 um 8:16

Übung macht den Meister


Wir haben fast 10 Monate geübt, bis es dann soweit war. Ich war in der letzten Zeit nur noch gefrustet, wenn es dann wieder nicht geklappt hat. Mein armer Mann hat ganz schön was mitmachen müssen

Grüssle
Melly 14+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 21:41

Also,
bei meiner Arbeitskollegin hat es sofort nach absetzen der Pille geklappt.
Nach der Geburt hat sie wieder verhütet mit Pille.
Als ihr Sohn knapp ein Jahr alt war, hat sie sie wieder abgesetzt und sie wurde gleich wieder schwanger.

Lieber Gruß Jula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2006 um 22:13

Wie schnell schwanger
als mein damaliger freund und ich angefangen haben ein baby zu machen hat das drei monate gedauert und dann wurde ich schwanger ich hab das baby leider in der vierten woche verloren.
die hoffnung wollt ich deswegen nicht aufgeben und wurde promt nach drei weiteren monaten wieder schwanger der kleine wurm ist mittlerweile schon fast sechs jahre alt. seit 5 jahren habe ich einen neuen freund mit dems leider nicht klappt wir haben seit 5 jahren ungeschützten verkehr.
lg. crazy1905

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 16:02

HI
wir haben das selbe problem wir versuchen es auch schon über ein jahr und es will einfach nicht klappen aber ich dene mal das wir frauen uns es zu doll einpregen damit meine ich wenn du mit dein mann schläfst und dabei ans kind denkst wird es sowieso nicht klappen aber irgen wann wird ihr das schon schaffen wünsche euch auf jeden fall viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2007 um 11:35

Auch hallöchen!
Ich habe mich gerade neu angemeldet und habe ihre unterhaltung mit diesem mann gelesen. Ich wünsche mir auch seit einem jahr schwanger zu werden,aber es klappt nicht!!!!
Am anfang haben wir uns sehr unter druck gesetzt und jetzt lassen wir es auf uns zu kommen,aber nix passiert. Hilft folsäure wirklich? Eine bekannte hat mir das schnmal empfohlen. liebe grüße may 1334

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:03

Tipps wie man schnell schwanger wird
Es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, wenn man schwanger werden möchte. So sollte man sich gesund genug ernähre, Sport treiben, bei Medikamenten vorsichtig sein usw. Eine Zusammenfassung von den ganzen Sachen findest Du hier: http://www.familie.de/detail/Kinderwunsch/Schnell%-20schwanger%20werden%3A%20Wichtige%20Rahmenbedingun-gen%20/33/8831692221/
Und in Bezug auf den ZUsammnehang Ernährung und schnelles schwanger werden, findest du hier sehr viele Informationen.
Bei mir selbst hat es 7 Monate gedauert bis ich schwanger wurde. Bei mir lag der relativ lange Zeitraum einfach daran, dass ich solange vorher die Pille genommen habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:05
In Antwort auf katha310

Tipps wie man schnell schwanger wird
Es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, wenn man schwanger werden möchte. So sollte man sich gesund genug ernähre, Sport treiben, bei Medikamenten vorsichtig sein usw. Eine Zusammenfassung von den ganzen Sachen findest Du hier: http://www.familie.de/detail/Kinderwunsch/Schnell%-20schwanger%20werden%3A%20Wichtige%20Rahmenbedingun-gen%20/33/8831692221/
Und in Bezug auf den ZUsammnehang Ernährung und schnelles schwanger werden, findest du hier sehr viele Informationen.
Bei mir selbst hat es 7 Monate gedauert bis ich schwanger wurde. Bei mir lag der relativ lange Zeitraum einfach daran, dass ich solange vorher die Pille genommen habe

Ernährungstipps um schwanger zu werden
Sorry, den Link habe ich gerade vergessen zu setzen:
http://www.familie.de/detail/Kinderwunsch/Die%20ri-chtige%20Ern%E4hrung%20um%20schnell%20schwanger%20z-u%20werden/33/effcfbc752/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 21:16

Hallo
bei uns hat es im 2 übungszyklus geklappt!!!lg inka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 21:19

Hmm...
hey ich weiß nicht wie lange es gedauert hat bis ich schwanger wurde, weil ich eigendlich garnicht schwanger werden wollte...

Ich bin nur zur vorsorge untersuchung gegangen und zack die bohne war ich wirklich schwanger....

und freue ich mich trierisch auf meinen Sohn nur leider ist der vater gegangen aber naja scheiß drauf....

Lieben gruß Chrissy und Marlon (im bauch xD )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 21:32

Schneller als gedacht
bei meinem sohn (er ist jetzt 1,5 jahre) war ich im 3 ÜZ schwanger, nachdem ich die pille nach ca. 6 jahren abgesetzt habe. momentan bin ich wieder schwanger, aber noch ganz am anfang, hab vor 4 tagen den positiven schwangerschaftstest gemacht. diesmal hats sofort geklappt. hab nach der geburt mit kondom verhütet, bis ich abgestillt habe und danach 3 monate mit der pille.
nur kein stress, viel glück!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2008 um 19:37

Will schnell schwanger weden
sehr geehrte damen und herren,
ich mochte euch meine grosse wunsch mitteilen.ich mochte sehr gern schwanger werden.aber es klappt immer nicht.wir uben seit januar.mein mann will papa werden und ich mama.konnen sie uns helfen?tipps,positionen,und tricks geben?wir sind alle ganz traurig.will schnell wie moglich schwanger sein.helfen sie mir bitte.fuhle mich schlecht
warte auf den antwort
mit freundlichen grussen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 11:22

Frage wegen schwanger werden
Hallo! Also wir versuchen es schon um einiges länger und hier tut sich auch noch nix.... Ich interessiere mich nun mal für die alternativen Methoden, Chinesische Medizin oder Ähnliches. Habt ihr damit Erfahrungen? Ich hab interessantes dazu auf http://www.kinderwunsch-aktuell.de/massnahmen_und_methoden/ gelesen. Kennt ihr euch damit aus???? LG, Rosi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 16:14


Im 2 Übungszyklus hats gefruchtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 16:16

Mein mann braucht nur den schlüppi ausziehen..
Hi,

ich bin zum zweiten Mal schwanger.
Bei unserer großen wurde ich im ersten ÜZ schwanger, diesmal auch. Allerdings muss ich dazu sagen dass wir jeweils noch gar nicht am
Üben waren. Ich glaube auch, dass es am freuen kopf liegt. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 16:26

...
... bei uns hat's im 1. UZ geklappt - obwohl wir es gar nicht so eilig hatten

Ich hab einfach die Pille abgesetzt und dann haben wir es praktisch drauf ankommen lassen...

... wir hatten in dem Monat sogar nur ca. 3-4 mal GV.

Wir hatten damit gerechnet, dass es bestimmt 5 Monate dauern kann bis ich schwanger werde - denkste!!

Aber ich bin auch erst 23 und mein Mann 27!

Ich hab auch schon oft gehört, dass man es mit dem schwanger werden nicht so verbissen sehen darf - also einfach ganz entspannt an die Sache ran gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2011 um 16:31

...
1 Jahr, dann Fehlgeburt in der 8. Woche, dann nach 6 Monaten wieder schwanger und nun 3 Wochen vor der Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 15:06

Also
ich hab angefangen im Februar die Pille abzusetzen und im Juli wurde ich schwanger, jetzt 21 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 16:26

Wie schnell schwanger
Bei mein freund und mir dauert das auch schon sehr lange wir versuchen das immer wieder aber ich werde nicht schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 19:14

14 monate
Ich hab 9 Tage nach meinem 25. Geburtstag im 14. Hibbel-Monat positiv getestet, nachdem ich ne Bauchspiegelung, Hormonüberwachungen und schlussendlich Clomifen-Behandlung (welche im 1. Zyklus erfolgreich war) hinter mir hatte
5 Monate sind gar nix! Ich weiß, dass man das in der Situation nicht verstehen kann und mag, aber doch, so ist es. Und es ist auch wirklich so, dass es einem im nachhinein völlig egl ist, dass es so lange gedauert hat. Außerdem bin ich davon überzeugt, dass die Freude viel größer ist, als wenn's schwupdiwupp nach zwei, drei Monaten klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 19:16

Mädels
Der Thread ist Uralt!!! Von 2004!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2014 um 19:25
In Antwort auf jeanson7

Mädels
Der Thread ist Uralt!!! Von 2004!!!!!!!!!!!!!!!

.
Ach Gott, stimmt Ich hab nicht aufs Datum des Ursprungs-Threads geschaut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest