Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie oft treten eure Kleinen im Bauch??

Wie oft treten eure Kleinen im Bauch??

21. Februar 2010 um 20:08

Bin in der 26. SSW und mache mir manchmal Gedanken, das meine Maus zu wenig oder zu leicht tritt. Wenn ich mir die ganzen Bauchvideos von anderen Müttern anschaue, die in etwa genauso weit sind wie ich, fällt mir auf, dass die schon wesentlich fester treten, so dass die Tritte richtig sichtbar sind.
Sind alle Babys verschieden, was das Treten angeht?

Lg Anna 25+5 mit Baby Lilly Mia

Mehr lesen

21. Februar 2010 um 20:12

Hi,
bin jetzt 34+3 und mein Kleiner tritt den ganzen Tag heftig fast ohne Pause!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 20:14

Re
Bin jetz 22. Woche und mein kleiner Sohnemann tritt eigentlich zu seinen festen Zeiten. Morgens, kurz nachm Aufstehen und Abends, kurz nachdem ich mich hingesetzt hab und dann mal länger nix mach.
Seit ca ner Woche siehts der Papa auch ganz deutlich und gespürt hat mans von aussen vor ca 2Wochen.

Also ich denk wirklich dass es auch von Baby zu Baby unterschiedlich is

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 20:17


Ich bin zwar noch nicht so weit wie du (bin heute 23+0) aber ich versteh was du meinst. Manchmal tritt mein kleiner Mann nur schwach und dann gibt es Zeiten wo er so dolle und scheinbar an einer blöden Stelle (evtl ein Nerv?!) so sehr tritt, dass es weh tut! Ich denke schon, dass jedes Baby unterschiedlich viel und dolle tritt...es kommt ja auch immer darauf an wo und wie sie gerade liegen. An einigen Stelle merke ich die Tritte stärker als an anderen und abends ist es meistens am häufigsten.

Soweit ich weiß, soll es auch einen Unterschied machen wo sich das Baby angedoggt hat So spüren Frauen (korrigiert mich Mädels, wenn ich was falsches sage!) wo sich das Kind an der Vorderwandplazenta befindet ihr Kind nicht so stark wie andere.

Meine Tante übrigens hat ihren Sohn die ganze Schwangerschaft über sehr selten gefühlt und dies auch eher als "floppen" wahrgenommen und nicht als treten.

LG Susann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 20:27

Danke
für die lieben Antworten
Ich kann nur sagen, dass ich jedes Mal wenn sie tritt total beruhigt bin und mich riesig freue Meine Maus tritt auch meistens nur morgens nach dem Aufstehen und Abends, wenn ich im Bett liege. Manchmal auch den Vormittag über, wenn ich lange sitze. Hoffe das sie noch richtig dolle zu treten anfängt, so dass ich die Tritte auch von außen deutlich sehen kann :-P

Kann es eigentlich sein, dass wenn sie Schluckauf hat, dieser einen sekündlichen Rythmus hat? Manchmal bewegt sich die Bauchdecke im Sekundentakt hoch Frage mich was das ist. Wenn sie normalerweise Schluckauf hat, ist dieser nicht so schnell ???

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 20:32


Du hast das auch? Ich hab keine Ahnung was das ist! Aber wenn ich abends auf dem Rücken liege, bewegt sich meine Bauchdecke auch über eine gewisse Zeit lang im Sekundentakt. Fühlt sich an als ob das Blut ist, was da durchgepumpt wird..Hm weiß jemand was das ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 13:13

30.ssw
ich habe das gefühl meine ist 24h am tag wach..
manchmal denk ich dann, na hoffentlich ist das später nicht auch so.
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 13:17


Hallo Ihr lieben,

also wenn es regelmäßig bummert wie ein Herzschlag ist das der Schluckauf eures Babys.Das ist ganz witzig.Kann bis zu einer halben Stunde anhalten und öfters am Tag sein.

Mein kleiner bewegt sich öfters am Tag.Mal mehr mal weniger.
Mach mir auch immer gedanken.Bin froh wenn ich ihn in ca 3 Wochen in den Armen halten kann.Und er hoffentlich gesund und Munter ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 13:23

..
ich dene, da ist jedes baby anders.
meine mama hat z.b. erzählt, dass mein bruder und ich ganz, ganz ruhig im bauch waren und sie uns kaum gespürt hat! nur mein bruder hatte ständig schluckauf


und manche sind eben lebhafter. ich würde mir da keine gedanken machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 15:45

Oh mannnn
ich habe das gefühl meins hört garnicht mehr auf zu treten.
immer wenn ich mich hinsetze. bums bums, dreh bums.
wenn ich etwas länger stehen bleibe.
wellen im bauch. und abends wenn ich mich hinlege oh gooottt, werd 15 mal in der nacht wach und darf auch nur auf dem rücken liegen. andere schlaf positionen mag meine süße nicht.
manchmal mache ich ir sorgen mit den tritten, da denke ich ob es normal ist das ich es den ganzen tag über spüre, ob sie schmerzen hat und deshalb so fest tritt.
dann wiederrum bin ich froh das ich sie überhaupt spüre.
also in der 26 ssw hatte ich es auch mal 1 tag lang nicht gespürt oder mal ganz leicht. aber ab der 28 ssw, pausenlos. ist aber bei jeder frau unterschiedlich..da kannst du beruhigt sein..

lg efter..30+1ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 16:24


Weißt du wo deine plazenta liegt?? ich hab nämlich eine vorderwand plazenta das heißt die liegt direkt vor der bauchdecke weshalb die bewegungen bis zur. 24.-25. ssw kaum zu spüren waren... jetzt in der 28 ssw hört die kleine gar nicht mehr auf zu boxen^^

lg nicole +erik (18 monate) + svenja (28 ssw )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest