Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie merkt man ob man Toxoplasmose hat?

Wie merkt man ob man Toxoplasmose hat?

4. Mai 2007 um 19:35 Letzte Antwort: 4. Mai 2007 um 22:12

..mich würd das echt mal interessieren, weil kann manchmal die finger von Sahne und geräuchertem Lachs nicht lassen! Obwohl es lachs auch im KH gab.. aber trotzdem???

Mehr lesen

4. Mai 2007 um 19:42


Die Symptome sind ähnlich denen einer Erkältung,entweder mehr oder weniger heftig

Lg shin + Krümmel 29 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:52

Hi...
ich bin leider auch nicht gegen Toxo immun

Aber ich werde alle 6 Wochen auf Toxo untersucht, muss es aber selbst zahlen.

Lachs, Sahne und Salami esse ich aber auch sehr gerne und oft.

LG Eve (28. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:58

...
Hi,

ich hatte Toxoplasmose (hab es mir wohl kurz vor der Schwangerschaft eingefangen) .
Ich habe NIX absolut NIX gemerkt. Fühlte mich nicht grippig ... nix.
Ich hatte "nur" leicht geschwollene Lymphknoten am Hals. Aber auch nicht schmerzhaft oder irgendwie!

Also ich würde mich nicht auf irgendwelche "Symptome" verlassen. Sonst macht man sich wohlmöglich noch verrückt. Am besten ist sich von bestimmten Dingen während der Schwangerschaft fernzuhalten ... z.B. sollte man nicht gerade 3 Tage alten Katzenkot essen
Und sich halt (wenn man meint) regelmäßig Blut abnehmen lassen zum Untersuchen ...

LG
Tiffi (33.SSW)
(Ex-Toxoplasmose-Infizierte)

P.S.: Hatte gegen Toxoplasmose Tabletten bekommen und meinem Krümel geht es gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 22:12

Ich glaube, da verwechselt ihr was...
laut meinem schlauen Buch hat man bei Toxo überhaupt keine Symptome, das ist ja das fiese dadran. Das was jemand weiter unten meinte mit den grippigen Symptomen ist Listeriose. Das ist das, wo die Erreger z.B. in Rohmilch oder ungewaschenem Obst oder Gemüse drin sind.

Um sich gegen Toxo abzusichern hilft nur der Antikörper-Test. Bei mir hat der ergeben, dass ich immun bin (muss es wohl früher mal gehabt haben, ohne es zu merken) und meine FÄ meinte, nun könnt ich beruhigt Katzen streicheln (obwohl ich gar keine habe....)

Weil ich in der 12. SSW ganz plötzlich einen Grippeausbruch hatte, hab ich mich danach auch auf Listerien testen lassen, war aber zum Glück negativ...

Ich glaube aber nicht, dass Sahne und Räucherlachs schlimm sind, vorausgesetzt sie sind frisch zubereitet!

LG
Sari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook