Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie macht sich eine Fehlgeburt bemerkbar?

Wie macht sich eine Fehlgeburt bemerkbar?

31. Oktober 2012 um 0:26

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade frisch Schwanger, das 2. Kind. Nun ist allerdings alles anders als in der 1. SS und das verwirrt mich sehr.

Ich will nichts genaues schreiben, weil ich keine Vergleiche möchte.

Ich möchte gerne wissen, wie sich die Fehlgeburt bei euch bemerkbar gemacht hat.

Ich weiß, das ich ein sehr sehr sensibles Thema anschneide, und ich hoffe das ich in nichts wühle was verdrängt gehört, aber dennoch würde ich mich sehr darüber freuen wenn ich die eine oder andere Antwort bekäme.

Danke <3

Mehr lesen

1. November 2012 um 21:33

Ich glaub nicht,
das sich eine FG bemerkbar macht, bzw es sichere Anzeichen gibt. Ich selbst hatte bei der ersten fg keine Anzeichen, hab dann einfach durch eine Blutung mein Baby verloren. Bei der 2. FG hatte ich ab der 10. Woche keine übelkeit mehr, da hatte das herzchen aufgehört zu schlagen.

Mach dir nicht so viele gedanken!!!! Versuch deine schwangerschaft zu geniessen und denk dran, jede schwangerschaft ist anders.

Lg nicmum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:50

Oh
ihr zwei armen ;( Ich war heute beim Arzt, es ist alles oki, Herzchen schlägt.

Der Arzt hat auch gesagt, das jede SS anders ist, und ich mir keine Sorgen machen soll.

Ist nur nicht ganz so einfach, wenn man so gern im Gofem Forum liest ^.^

Danke euch beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 19:00


Meine 1 Fehlgeburt hatte ich am 21 März 2012.Ich habe es durch eine starke Blutung gemerkt.Den nächsten Tag wurde sofort eine AS gemacht.Ich habe danch die Hoffnung nie aufgegeben...Dann habe ich erfahren das wieder Schwanger bin in der 7/8Woche.Montag hatte ich einen Termin beim FA er konnte nichts sehen.Er hatte Blut abgenommen wegen dem Hcg Wert.An dem Abend hat er mich sofort angerufen das er nicht mehr gestiegen ist sondern gesunken.Von 336 auf 200.Ich habe keine Blutung.Der FA meinte es wäre besser wenn As gemacht wird.Morgen habe ich den Termin dafür...Ich weiß wie man sich fühlt...Ich drücke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2012 um 21:14
In Antwort auf lorie_12570151


Meine 1 Fehlgeburt hatte ich am 21 März 2012.Ich habe es durch eine starke Blutung gemerkt.Den nächsten Tag wurde sofort eine AS gemacht.Ich habe danch die Hoffnung nie aufgegeben...Dann habe ich erfahren das wieder Schwanger bin in der 7/8Woche.Montag hatte ich einen Termin beim FA er konnte nichts sehen.Er hatte Blut abgenommen wegen dem Hcg Wert.An dem Abend hat er mich sofort angerufen das er nicht mehr gestiegen ist sondern gesunken.Von 336 auf 200.Ich habe keine Blutung.Der FA meinte es wäre besser wenn As gemacht wird.Morgen habe ich den Termin dafür...Ich weiß wie man sich fühlt...Ich drücke euch


Ach herrje Sowas ist doch echt blöd :/
Atm sieht noch alles gut aus bei mir, morgen habe ich wieder Termin und hoffe nat. das alles gut ist! Meine ganzen SS-Anzeichen sind weg... hab auch das Gefühl die Brüste sind nimmer so empfindlich... Aber wahrscheinlich mache ich mich nur selbst verrückt... Anfang der SS ist immer so eine verrückte Zeit... Man merkt nix, sieht nix... ärgert sich über SSAnzeichen, und wenn sie weg sind, vermisst man sie :/ Schon blöd. Hoffe morgen ist alles gut!

Ich wünsche dir aber auf jeden Fall alles Liebe und Gute! tut mir wirklich sehr leid, dass dir das nun schon zum 2. Mal in so kurzer Zeit passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 21:48

Also
ich hatte ganz leichte Blutungen an, na klar wie denn sonst, Wochenende. Also bin ich ins Krankenhaus gefahren da war aber alles gut. Eine Woche später wollte ich nochmal nachschauen lassen und da hat das Herz nicht mehr geschlagen. Zwei Tage später habe ich die Ausschabung gemacht. Das ist jetzt 29 Tage her.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 22:45
In Antwort auf hilde_12434511

Also
ich hatte ganz leichte Blutungen an, na klar wie denn sonst, Wochenende. Also bin ich ins Krankenhaus gefahren da war aber alles gut. Eine Woche später wollte ich nochmal nachschauen lassen und da hat das Herz nicht mehr geschlagen. Zwei Tage später habe ich die Ausschabung gemacht. Das ist jetzt 29 Tage her.


29 Tage erst.

Ich war ja gestern bei der Ärztin, alles ist gut. Bin jetzt 11+3.
Es tut mir so leid für dich Ich hoffe du kommst einigermaßen damit zurecht! Ich wünsch dir auf jeden Fall viel kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2012 um 9:32

FBI in der 7. SSW
Bei mir waren von Anfang an Komplikationen. Ich hatte 2 Woche vor der FG Blutungen und Bauchkrämpfe bekommen. Und als ich im Krankenhaus war und die mich untersucht haben, habe ich ein Medikament bekommen. Angeblich für eine Blasen Entzündung. Die Schmerzen wurden immer stärker in den nächsten Tagen. Und als ich dann mit meinen beiden Söhnen und meinem Partner ins Kino gehen wollte um Ihnen wenigstens die Ferien nicht zu verderben mit meinen schmerzen, verlor ich fast mein Bewusstsein.

Ich konnte nichts mehr sehen und die Krämpfe waren nicht auszuhalten. Die 3 haben mich sofort ins Auto gepackt und ins KH gebracht. Dort war ich dann 2 Tage. Bekam eine AS und sofort danach hatte ich keine schmerzen mehr.

Wir versuchen es seitdem wieder. Seit Monaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2012 um 0:02
In Antwort auf andrea_12476051

FBI in der 7. SSW
Bei mir waren von Anfang an Komplikationen. Ich hatte 2 Woche vor der FG Blutungen und Bauchkrämpfe bekommen. Und als ich im Krankenhaus war und die mich untersucht haben, habe ich ein Medikament bekommen. Angeblich für eine Blasen Entzündung. Die Schmerzen wurden immer stärker in den nächsten Tagen. Und als ich dann mit meinen beiden Söhnen und meinem Partner ins Kino gehen wollte um Ihnen wenigstens die Ferien nicht zu verderben mit meinen schmerzen, verlor ich fast mein Bewusstsein.

Ich konnte nichts mehr sehen und die Krämpfe waren nicht auszuhalten. Die 3 haben mich sofort ins Auto gepackt und ins KH gebracht. Dort war ich dann 2 Tage. Bekam eine AS und sofort danach hatte ich keine schmerzen mehr.

Wir versuchen es seitdem wieder. Seit Monaten.


Hey du!
Danke für deine Offenheit!

Es tut mir wirklich sehr leid was dir passiert ist. Zumal es auch noch ein krasses Ausmaß angenommen hat :/

Ihr versucht es scheinbar schon wieder ziemlich lange. Ich find es toll das ihr euch zum weiter machen entschieden habt!
Hoffe du hast im Kopf auch abgeschaltet und trägst nicht ständig Angst und Hoffnung zugleich mit dir rum.
Ein freier Geist und der positive Blick nach vorne helfen dir mehr!
Ich drück dir/euch auf jeden Fall mega die Daumen! Es wird sicher bald klappen! Und dann versuchts euer Sternchen eben nochmal!

Ich finde die Vorstellung, das eben dieses Kind wieder zu einem kommt wenn man wieder Schwanger ist. Irgendwie macht mich das ruhig und glücklich.

Mir geht's atm gut. Bin jetzt 14. Woche und alles ist super. Ich bete das es so bleibt. Bisher keine Blutungen oder Krämpfe. Kämpfe aber derzeit bissl mit ner Erkältung. Ist natürlich nichts im Vergleich zu deinem durchgestandenen.

Danke auf jeden Fall nochmal dafür das du mir deine Geschichte erzählt hast.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 11:58

Keinerlei Anzeichen
FG können sehr unterschiedlich sein Ich hatte eine Missed Abortion im Juni 2012. Keinerlei Anzeichen. Kein Ziepen, keine Blutungen. Beim US (den ich auf Wunsch noch vor dem 2 wöchigen Urlaub meiner FÄ haben wollte) schlug einfach das Herzchen nicht mehr... Ich war 10. SSW - wurde aber rückdatiert auf 9. SSW, bin also schon einige Tage unwissend mit unserem Sternchen rumgelaufen. Am nächsten Tag hatte ich eine AS. Als alle abends vor dem Fernseher das Deutschland-Italien Spiel gesehen haben, lag ich heulend in der Klinik und hab auf die Entlassung gehofft. Bis auf eine kurze, sehr starke Blutung auf dem Heimweg, war ich körperlich total beschwerdefrei. Hatte nach der AS keinerlei Schmerzen im Bauch, Unterleib-nur im Herzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 23:01


Kann ich gut verstehen, das ihr Angst habt bei jeder neuen SS wieder das Kleine zu verlieren.

Aber ich hoffe ich kann euch etwas Mut zusprechen! Diesmal klappts!

Ist schon krass wie extrem unterschiedlich Fehlgeburten sein können :/ Macht einem schon bisschen Angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 11:34

Bei mir garnicht
Ich hatte keinerlei Beschwerden Keine Blutungen, keine Schmerzen....Nix! Ich hatte eine Missed Abortion.... Das Herz des Babys hat einfach aufgehört zu schlagen in der 9.SSW Meine AS ist jetzt 2 Tage her und mir geht es langsam ein bissl besser

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 11:38
In Antwort auf bonnie_12150277

Bei mir garnicht
Ich hatte keinerlei Beschwerden Keine Blutungen, keine Schmerzen....Nix! Ich hatte eine Missed Abortion.... Das Herz des Babys hat einfach aufgehört zu schlagen in der 9.SSW Meine AS ist jetzt 2 Tage her und mir geht es langsam ein bissl besser

Fehlgeburt
Also ich hatte dann ungefähr zwei Wochen nach der Ausschabung nochmal ein richtiges tief wo ich eine Woche eigentlich nur am heulen war.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 21:54
In Antwort auf bonnie_12150277

Bei mir garnicht
Ich hatte keinerlei Beschwerden Keine Blutungen, keine Schmerzen....Nix! Ich hatte eine Missed Abortion.... Das Herz des Babys hat einfach aufgehört zu schlagen in der 9.SSW Meine AS ist jetzt 2 Tage her und mir geht es langsam ein bissl besser


oh man, nichtmal die Spur einer Andeutung das da was nicht stimmt :/ Das ist auch echt böse und ich glaub der größe Horror aller Schwangeren.

Tut mir wirklich leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club