Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lief euer kaiserschnitt ab?

Wie lief euer kaiserschnitt ab?

18. April 2010 um 18:58

hallo

da ich höst wahrscheinlich durch einen kaiserschnitt entbinden muss, würde ich gerne eure erfahrungen zu den thema haben um mir ein bild wie ein kaiserschnitt abläuft und dessen komplikationen zu machen.

glg an euch vanni+ maya inside

Mehr lesen

18. April 2010 um 21:08

Der ks ansich
war ned schlimm

wie schon beschrieben, op und spinale bekommen so 10 min dann der schnitt nochmal 5 min und dann des kleine da, danach noch ca. 20 min wieder zunähen und ab in den kreisaal oder aufwachraum, da gings mir super da die spinale noch wirkte
ich konnte die kleine anlegen und stillen und a so war alles ok
da es abends um 7 war hab ich dann die nacht relativ gut geschlafen und am nächsten morgen wars dann nimmer so schön
die schmerzen kamen sind aber auszuhalten, konnte aufstehn ab mittag und zumindest aufs klo gehen
es wurde jeden tag besser, aber a nur weil ich es so wollte, neben mir lag eine frau die hatte mehr zu knabbern an der op
bin dann am 5. tag danach nach hause und mein mann musste mich schon noch sehr unterstützen auch bei der kleinen grade nachts ausd em bett und die kleine zum stillen bringen und so
leider hatte ich dann ein mämatom an der narbe das geöffnet werden musste und mir schon etwas zu schaffen machte, so richitg fit war ich denk ich so nach 4 wochen wieder und komplett ohne schmerzen so nach 6 wochen, also sport hätte ich da wohl noch ned machen können ( wollte ich da a noch ned)
alles in allem bevorzuge ich die normale geburt, natürlich wenns ned anders geht is das die lösung der wahl

jetzt is übrigends alles in ordnung und ich merke nichts mehr, selbst meine narbe und umgebung is nimmer taub und ich spüre nichts anderes daunten als sonst

ich denke du solltest da ganz unbefangen ran gehn und dich ned verunsichern lassen, es is eine op und das merkst du eben aber es is alles zu schaffen und geht vorbei, und du hast ja dann des beste was man bekommen kann und da wirst du dich eh drauf konzentrieren und ned über deinen ks nachdenken
und wenn du positiv ran gehst und dich danach wieder rappelst schaffst des schon

ich wünsch dir alles gute und viel glück melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram