Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt

Wie lange warten??

14. September 2007 um 14:19 Letzte Antwort: 15. September 2007 um 18:35

Hallo..

Ich hatte letzten Freitag eine AS,ich war in der 8 SSW..
Die in der Klinik sagten zu mir ich soll 3 Monate warten,meine FA meinte heute,dass ich ein Zyklus warten soll..
Weiß grad nicht wo mir der Kopf steht
Würde mich über Antworten freuen..

Mehr lesen

14. September 2007 um 14:29

2 ärzte 3 meinungen
hallo,
das tut mir sehr leid für dich, das ist eine traurige erfahrung. kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst.

die meinungen, wielange man warten soll, gehen auseinander. Aber: ich habe ein paar ärzte gefragt: soweit ich weiß, gibt es tatsächlich keine med. studie, die einen zusammenhang von erhöhter FG-rate und zu kurzer schwangerschaftspause nachweist.

allmählich scheint sich -zumindest wenn es sich um komplikationsfreie AS handelt - die meinung durchzusetzen, dass der körper das alles von allein regelt. dein hcg-wert muss ohnehin erst wieder runter gehen, damit du wieder schwanger werden kannst.

es gibt allerdings noch den psychologischen faktor. man wünscht sich am anfang immer, so bald wie möglich wieder schwanger zu werden. aber die angst, die man beim nächsten versuch aussteht, muss man auch abkönnen. deshalb würde ich sagen: horch in dich hinein, warte bis dein seelchen den entwicklungen hinterhergekommen ist. und entscheide dann selbst, wann du wieder loslegst. du weißt am besten, was richtig ist für dich.

liebe grüße und alles gute
m.

Gefällt mir
14. September 2007 um 15:45
In Antwort auf claire_12236983

2 ärzte 3 meinungen
hallo,
das tut mir sehr leid für dich, das ist eine traurige erfahrung. kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst.

die meinungen, wielange man warten soll, gehen auseinander. Aber: ich habe ein paar ärzte gefragt: soweit ich weiß, gibt es tatsächlich keine med. studie, die einen zusammenhang von erhöhter FG-rate und zu kurzer schwangerschaftspause nachweist.

allmählich scheint sich -zumindest wenn es sich um komplikationsfreie AS handelt - die meinung durchzusetzen, dass der körper das alles von allein regelt. dein hcg-wert muss ohnehin erst wieder runter gehen, damit du wieder schwanger werden kannst.

es gibt allerdings noch den psychologischen faktor. man wünscht sich am anfang immer, so bald wie möglich wieder schwanger zu werden. aber die angst, die man beim nächsten versuch aussteht, muss man auch abkönnen. deshalb würde ich sagen: horch in dich hinein, warte bis dein seelchen den entwicklungen hinterhergekommen ist. und entscheide dann selbst, wann du wieder loslegst. du weißt am besten, was richtig ist für dich.

liebe grüße und alles gute
m.

Danke
danke für deine antwort

ich weiß im mom echt nicht wem ich was glauben soll..ich bin eigentlich nur von den ärzten enttäuscht..letzte woche als das festgestellt wurde,hat meine FÄ noch große töne gespuckt von wegen sie hilft mir,dass ich nicht wieder ein jahr warten muss,bis ich endlich schwanger werde und dann wurd ich heut morgen so dumm von ihr abgefertigt..

Gefällt mir
14. September 2007 um 15:48
In Antwort auf eddie_11962163

Danke
danke für deine antwort

ich weiß im mom echt nicht wem ich was glauben soll..ich bin eigentlich nur von den ärzten enttäuscht..letzte woche als das festgestellt wurde,hat meine FÄ noch große töne gespuckt von wegen sie hilft mir,dass ich nicht wieder ein jahr warten muss,bis ich endlich schwanger werde und dann wurd ich heut morgen so dumm von ihr abgefertigt..

Es heißt schon 3 monate , aber
meine ärtzin hat am montag zu mir gemeint, wenn die as ohne komplikationen ablief und du eine periode abgewartet hast kann man wieder loslegen! ich hab heute meine periode bekommen und werde jetzt dann loslegen!

Gefällt mir
14. September 2007 um 19:17

Bei mir...
hieß es in der Klinik auch 3 Monate, aber meine FÄ hat mir ebenfalls gesagt, daß ich nach einer Periode wieder loslegen kann, da die neueste Studie aus der Schweiz gezeigt hat, daß es keinen Unterschied macht; ich hab die Studie gelesen und wir legen, wenn meine Periode vorbei ist, wieder los.

Gefällt mir
15. September 2007 um 18:35

Hey...
...also ich hatte auch leider eine Fehlgeburt in der 13 SSW, das Kind hatte aber wohl schon von der 9. SSW keinen Herzaktionen mehr. Am 23.08.07 wurde dann die AS vorgenommen. Mein Arzt meine auch ich solle einen Monat also bis zur nächsten Mens. verhüten und dann wieder versuchen schwanger zu werden.
Da ich verheiratet bin und mir nicht der Kopf nach Kondomen steht, haben wir einfach ca. 10 Tage nach der AS ungeschützen GV gehabt und seitdem auch regelmäßig. Ich denke der Körper wird eh nur schwanger wenn er sich dafür bereit fühlt, ansonsten wird keine Einnistung stattfinden. Solltest du also direkt nach der AS wieder schwanger werden ohne deine erste Mens. abzuwarten, keine Sorge, die Wahrscheinlichkeit wieder eine Fehlgeburt zu bekommen ist nicht höher als sonst auch.

Liebe Grüße
Engelschen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers