Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lange Pause zwischen 2 Versuchen bzw. Stimulationen

Wie lange Pause zwischen 2 Versuchen bzw. Stimulationen

16. September 2009 um 5:15

Ich hatte grade die Regel bekommen..leider, wann kann ich wieder anfagen zu stimulieren?Oder eine Pause anlegen?

Mehr lesen

16. September 2009 um 8:56

Guten Morgen,
das tut mir leid...ich kann mich sehr gut in Deine Situation hinein versetzen - wir haben auch gerade den ersten Versuch hinter uns und unser Traum platze am Samstag, als ich meine Tage bekam - ähnlich wie bei Dir, verbunden mit starken Unterleibsschmerzen...
Ich habe mit meinem Arzt gesprochen - er meint, dass wäre normal und wahrscheinlich ein kleines Zeichen für eine kurzzeitige Schwangerschaft. Aus irgendwelchen Gründen wollten die Krümel nicht bleiben und der Körper hat nun viel Mühe, dieses 'Gewebe' (was es nun leider nur ist) abzustoßen.
Die Frage nach einem erneuten Versuch habe ich natürlich auch gestellt - seine Empfehlung ist eine Pause von circa 3 Zyklen, da durch die Stimu ziemlich in den natürlichen Hormonhaushalt eingegriffen wurde...
Am besten fragst Du auch Deinen Arzt.

Gib die Hoffnung nicht auf - ich drück uns ganz doll die Daumen, dass es doch noch klappt...irgendwann!

Liebe Grüße
Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 11:01

Tut mir wirklich leid für dich
lese seit ein paar Tagen mit und hab mir gewünscht,das es bei dir klappt.Hätte echt gedacht,das es recht gut bei dir aussieht.Ich wollte heut testen,hab mich net getraut,die Angst ist einfach zu groß,wieder enttäuscht zu werden.Ich mußte ein halbes jahr warten,bevor ich neu starten konnte.Wenn es diesmal net klappt dann sicher wieder ein halbes Jahr,weil ich immer nur 2 Eizellen und mindestens 4 Zysten hatte und ich jedesmal von vorn anfangen muß mit Stimmu und allem,was dazu gehört....ääätzend.Hast du noch was eingefroren oder mußt du auch nochmal komplett durch?
Jedenfalls wünsch ich dir für Glück fürs nächste mal und irgendwann haben wir vielleicht auch mal Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 11:01

Tut mir wirklich leid für dich
lese seit ein paar Tagen mit und hab mir gewünscht,das es bei dir klappt.Hätte echt gedacht,das es recht gut bei dir aussieht.Ich wollte heut testen,hab mich net getraut,die Angst ist einfach zu groß,wieder enttäuscht zu werden.Ich mußte ein halbes jahr warten,bevor ich neu starten konnte.Wenn es diesmal net klappt dann sicher wieder ein halbes Jahr,weil ich immer nur 2 Eizellen und mindestens 4 Zysten hatte und ich jedesmal von vorn anfangen muß mit Stimmu und allem,was dazu gehört....ääätzend.Hast du noch was eingefroren oder mußt du auch nochmal komplett durch?
Jedenfalls wünsch ich dir für Glück fürs nächste mal und irgendwann haben wir vielleicht auch mal Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 11:36
In Antwort auf osla_12650950

Tut mir wirklich leid für dich
lese seit ein paar Tagen mit und hab mir gewünscht,das es bei dir klappt.Hätte echt gedacht,das es recht gut bei dir aussieht.Ich wollte heut testen,hab mich net getraut,die Angst ist einfach zu groß,wieder enttäuscht zu werden.Ich mußte ein halbes jahr warten,bevor ich neu starten konnte.Wenn es diesmal net klappt dann sicher wieder ein halbes Jahr,weil ich immer nur 2 Eizellen und mindestens 4 Zysten hatte und ich jedesmal von vorn anfangen muß mit Stimmu und allem,was dazu gehört....ääätzend.Hast du noch was eingefroren oder mußt du auch nochmal komplett durch?
Jedenfalls wünsch ich dir für Glück fürs nächste mal und irgendwann haben wir vielleicht auch mal Glück!!

Hallo
DANKE FÜR DEIN MITGEFÜHL, HABE GRAD DIE KLINIK ANGERUFFEN UND UM RAT GEBETEN DEN DIE SCHMERZEN SIND SEIT !! STUNDEN PERMANENT DA UND NICHTS HILFT:
ICH WERDE ZURÜCKGERUFFEN, HOFFENTLICH.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 11:45
In Antwort auf simona_11844904

Hallo
DANKE FÜR DEIN MITGEFÜHL, HABE GRAD DIE KLINIK ANGERUFFEN UND UM RAT GEBETEN DEN DIE SCHMERZEN SIND SEIT !! STUNDEN PERMANENT DA UND NICHTS HILFT:
ICH WERDE ZURÜCKGERUFFEN, HOFFENTLICH.

Das ist echt komisch
In welcher Klinik bist du denn??..die müssen dir doch gleich irgendwas sagen können?Das ist so typisch für Deutschland.Ich war in Karlsbad und ich konnte dort Tag und Nacht anrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 12:14
In Antwort auf osla_12650950

Das ist echt komisch
In welcher Klinik bist du denn??..die müssen dir doch gleich irgendwas sagen können?Das ist so typisch für Deutschland.Ich war in Karlsbad und ich konnte dort Tag und Nacht anrufen.

Soda
also, angäblich ist es normal, da ich auf maximum stimuliert bin (375 menopur)ist die schleimhaut dicker und es tut mehr weh, ich soll bis zum bluttest morgen mit parkemed oder mexalen durchhalten..sa servas. .und ihnen dann bescheid geben wie der test ausgegangen ist (wurde überredet den test in ihrer klnik zu machn, klar ein labor hab ich um die ecke, warum 20 km über wien fahren?)
interessant ist das mein rechter eierstock der nur ein halberter(nachner zyste) ist und zu wenig schlechte eibläschen produziert hat mehr weh tut.
also parkemen wirkt biserl und mir wird landsamm schlecht vom magen, trotz jogurt
und ich hab vergessen zu fragen ub ich diesen utrogestan vaginal weiter nehmen soll...??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 12:15
In Antwort auf lorna_12560311

Guten Morgen,
das tut mir leid...ich kann mich sehr gut in Deine Situation hinein versetzen - wir haben auch gerade den ersten Versuch hinter uns und unser Traum platze am Samstag, als ich meine Tage bekam - ähnlich wie bei Dir, verbunden mit starken Unterleibsschmerzen...
Ich habe mit meinem Arzt gesprochen - er meint, dass wäre normal und wahrscheinlich ein kleines Zeichen für eine kurzzeitige Schwangerschaft. Aus irgendwelchen Gründen wollten die Krümel nicht bleiben und der Körper hat nun viel Mühe, dieses 'Gewebe' (was es nun leider nur ist) abzustoßen.
Die Frage nach einem erneuten Versuch habe ich natürlich auch gestellt - seine Empfehlung ist eine Pause von circa 3 Zyklen, da durch die Stimu ziemlich in den natürlichen Hormonhaushalt eingegriffen wurde...
Am besten fragst Du auch Deinen Arzt.

Gib die Hoffnung nicht auf - ich drück uns ganz doll die Daumen, dass es doch noch klappt...irgendwann!

Liebe Grüße
Sunny

Danke
für dein beitrag, hat mir echt geholfen und hab die gleiche meinung..wird wegen dem SG sein..tja..abwarten und tee trinken aua

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club