Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lange kann denn so eine Einleitung dauern??

Wie lange kann denn so eine Einleitung dauern??

2. Januar 2012 um 0:04

Also meine Freundin ist jetzt 13 Tage über ET. Gestern war sie am Wehentropf,aber irgendwie waren die Wehen nicht stark genug. Sie war heute auch wieder Zuhause. Sie meinte die wollen dann irgendwann Gel legen,dann würde das Baby kommen,aber das dauert noch. Wie das dauert noch? Wie lange dauert denn so eine Einleitung?
Also dem Baby scheints auch noch super gut zu gehen. Genug Fruchtwasser usw.

Hatte von Euch Jemand eine Einleitung über mehrere Tage?

Mehr lesen

2. Januar 2012 um 0:07

Hey
Also das kann dauern. Ich hatte über drei Tage permanent eine. Wehentropf gelegt gehabt und bekam dazu regelmäßig gel an den mumu gelegt. Nach de die fb geplatzt ist hats dann nochmal fast 12 stunden gedauert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 0:08
In Antwort auf eartha_12881490

Hey
Also das kann dauern. Ich hatte über drei Tage permanent eine. Wehentropf gelegt gehabt und bekam dazu regelmäßig gel an den mumu gelegt. Nach de die fb geplatzt ist hats dann nochmal fast 12 stunden gedauert

Ah ok
danke für deinen Beitrag. Ich dachte,wenn man da was bekommt...geht das total schnell...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 0:13
In Antwort auf yelena_12119032

Ah ok
danke für deinen Beitrag. Ich dachte,wenn man da was bekommt...geht das total schnell...

...
Ne ist leider nicht so und wenn Sie zwischendurch noch nach hause darf dann wird auch das wohl noch ziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 4:25

Hallo
Also ich bin am Dienstag eingeleitet worden Ca 12 Uhr mit Tabletten (das sind eigentlich Magen Tabletten habe die mir gesagt)aber Nebenwirkungen sind wehen und das sind sie wirklich 30 Minuten nach einnahm hatte ich schon wehen auf dem ctg aber nur kleine habe dann alle 4 stunden 2 Stück bekommen von den Tabletten abends hat sich dann nix mehr getan und ich bin ins bett habe über Nacht auch keine Tabletten bekommen am nächste morgen um 7 dann die nächsten 2 dann wider ctg wider wehen auch schon mehr habe dann wider alle 4 stunden 2 bekommen das dann noch 2 mal dann wurden die wehen schon schlimmer und wir haben die Tabletten weg gelassen um 18 Uhr war wider ctg also ich da hin gelaufen und dann ist mir die fruchtblase geplatzt und ich merkte wie die wehen noch schlimmer wurden bis um halb 11 hat sich am Mutter Mund

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 4:30

Hallo
Also ich bin am Dienstag eingeleitet worden Ca 12 Uhr mit Tabletten (das sind eigentlich Magen Tabletten habe die mir gesagt)aber Nebenwirkungen sind wehen und das sind sie wirklich 30 Minuten nach einnahm hatte ich schon wehen auf dem ctg aber nur kleine habe dann alle 4 stunden 2 Stück bekommen von den Tabletten abends hat sich dann nix mehr getan und ich bin ins bett habe über Nacht auch keine Tabletten bekommen am nächste morgen um 7 dann die nächsten 2 dann wider ctg wider wehen auch schon mehr habe dann wider alle 4 stunden 2 bekommen das dann noch 2 mal dann wurden die wehen schon schlimmer und wir haben die Tabletten weg gelassen um 18 Uhr war wider ctg also ich da hin gelaufen und dann ist mir die fruchtblase geplatzt und ich merkte wie die wehen noch schlimmer wurden bis um 22 hat sich am Muttermund nix getan und um23.40 war er 3 cm ich habe eine pda bekommen und ich muss sagen es gibt nix schöneres habe dann bis 4 Uhr morgens geschlafen bin dann von press wehen wach geworden und um halb 6 war meine maus dann da <3
l.gr Moll e mit Katharina 3 Tage <3<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 14:42

Danke für Eure Antworten Mädels
das Baby meiner Freundin wurde heute per KS geholt. Einleitung hat nichts gebracht und sie war ja heute schon bei ET+14.

Daaaaaaaaaaanke.
und allen Schwangeren noch ne schöne Kugelzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 15:07

Sooo unterschiedlich!
bei meinem sohn hat nach der tablette ne stunde später die fruchtblase ihren dienst quittiert und weitere 5 stunden später war er da. also insgesamt knapp 6 stunden.

bei meiner tochter wurde bei ET+7 eingeleitet und bei ET+13 hat madame sich dann doch mal bequemt, auszuziehen (4 minuten sturzgeburt, vorher keine wehen und bis 4 minuten vor geburt befund "geburtsunreif"!!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen