Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lange ist ein SST nach einer Schwangerschaft noch positiv ?

Wie lange ist ein SST nach einer Schwangerschaft noch positiv ?

26. April um 10:45

Hey, 

mich hatte vor 4 Monaten und 20 Tagen einen Abbruch aus persönlichen Gründen. 
Seitdem hatten mein Mann und ich keinen Sex, bis im letzten Zyklus es dann zweimal dazu gekommen ist. Beide Male haben wir mit Kondom verhütet (Verträge hormonelle Verhütungsmittel nicht gut) und er ist nicht in mir gekommen, sondern hat ihn vorher (mit dem Kondom drauf natürlich!!) rausgezogen. Sprich, es kann eigentlich absolut nichts passiert sein. 
Teitzdem hatte ich am 21. Zyklus Tag Schmierblutungen und meine Periode ist ausgeblieben. Heute sind sie 5 Tage Überfällig. Nun habe ich mich die ganzen letzten Tage nicht getraut, einen Test zu machen. Ich habe Angst, dass der noch positiv ausfällt weil ich noch “Rest - HCG” im Blut habe. Oder ab wann ist das HCG nicht mehr im Urin, mit so einfachen Frühschwangerschaftstests nachweisbar ? Tausend dank für eure Hilfe. Ich verzweifle langsam.

Mit freundlichen Grüßen  

Mehr lesen

26. April um 13:27
In Antwort auf marianne2000

Hey, 

mich hatte vor 4 Monaten und 20 Tagen einen Abbruch aus persönlichen Gründen. 
Seitdem hatten mein Mann und ich keinen Sex, bis im letzten Zyklus es dann zweimal dazu gekommen ist. Beide Male haben wir mit Kondom verhütet (Verträge hormonelle Verhütungsmittel nicht gut) und er ist nicht in mir gekommen, sondern hat ihn vorher (mit dem Kondom drauf natürlich!!) rausgezogen. Sprich, es kann eigentlich absolut nichts passiert sein. 
Teitzdem hatte ich am 21. Zyklus Tag Schmierblutungen und meine Periode ist ausgeblieben. Heute sind sie 5 Tage Überfällig. Nun habe ich mich die ganzen letzten Tage nicht getraut, einen Test zu machen. Ich habe Angst, dass der noch positiv ausfällt weil ich noch “Rest - HCG” im Blut habe. Oder ab wann ist das HCG nicht mehr im Urin, mit so einfachen Frühschwangerschaftstests nachweisbar ? Tausend dank für eure Hilfe. Ich verzweifle langsam.

Mit freundlichen Grüßen  

Nach 4 Monaten ist da definitiv kein Rest-HCG mehr... wenn er positiv sein sollte unwahrscheinlicherweise, dann bist du erneut schwanger. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April um 14:17
In Antwort auf mellilein0705

Nach 4 Monaten ist da definitiv kein Rest-HCG mehr... wenn er positiv sein sollte unwahrscheinlicherweise, dann bist du erneut schwanger. Lg

Danke! 

Und ja, es ist sehr unwahrscheinlich das ich schwanger bin. Aber genauso war es des letzte Mal. In dem Monat lief es nicht so gut in der Ehe, mein Mann war viel auf Reisen und wir haben genau einmal miteinander geschlafen, normal verhütet ohne Panne, etc. Und trotzdem war ich schwanger... deswegen habe ich in dieses “es kann ja eigentlich gar nicht sein“ auch etwas die Hoffnung verloren. 

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April um 17:03

Hä? Sie benutzen doch ein Kondom dabei!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 20:54

Du weißt schon, dass ein Kondom einen Pearl Index von 2-12 hat? Kein Verhütungsmittel ist zu 100% sicher, außer komplette Enthaltsamkeit 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April um 22:06

was willst du denn? da steht doch, dass sie mit Kondom verhütet haben... völlig legitim... und alles andere geht dich nichts an, weil du nicht in ihrer Haut steckst...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung???
Von: anna388718
neu
27. April um 8:28
Blutungen
Von: jetzki
neu
27. April um 0:12
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook