Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / wie lange hats bei euch gedauert?

wie lange hats bei euch gedauert?

14. November 2016 um 7:15

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Mehr lesen

14. November 2016 um 7:34

Hallo bei uns hat es im zweiten Monat geklappt, ich rauche aber nicht und hatten vorher mit Kondom verhütet. Hatte mir so eine ap runtergelaufen , die mir zeigt wann mein Eisprung ist. Mein Zyklus ist auch 26 Tage immer regelmäßig.  Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 7:54

Huhu!

Ich habe mit dem Rauchen sofort aufeghört, als wir begonnen haben nicht mehr zu verhüten. Da ich nicht jeden Tag, sondern nur auf Feiern ( wenn überhaubt) Alkohol getrunken haben stand das gan zaußer frage ( ich war dann eben Fahrer). Bei uns hat es sofort geklappt, habe 10 Jare vorher die Pille genommen. Die 2. SS hat auch sofort geklappt, war nur leider eine FG, wir warten jetzt auch und beginnen 01/2017 wieder.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 7:55
In Antwort auf fiorentiiina

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Hatte mit der Spirale verhütet. Und weder geraucht noch Alkohol getrunken.

1.ss 1 Üz
2.ss 3 Üz (wobei wir es erst in dem ÜZ auch mal ernst gemacht haben um den ES rum)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 10:04

Ich bin im 4. Üz und warte jetzt auf den fünften, um wieder üben zu können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 10:22

10 Zyklen hat es gedauert. Allerdings habe ich zuvor mit der Pille im Langzeitzykkus verhütet...
9 Zyklen habe ich auf alles verzichtet. Im 10. Zyklus waren wir im Urlaub und ich habe dort auch ein bisschen was getrunken und siehe da, es hat geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 10:38

Huhu
Wir haben im Januar diesen Jahres begonnen und geklappt hat es dann, ohne Hilfsmittel im Juni. also nach 5/6 mal üben.
Ich rauche nicht und trinke keinen Alkohol.
Mein Tipp: versuch dich nicht verrückt zu machen! Bei uns hat es geklappt, als ich gar nicht damit gerechnet habe.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 10:41

Zwei mal sofort. Allerdings endete das erste mal leider in einer fg
Hatte schon Jahre vorher die Pille abgesetzt, dann mit kondom verhütet. rauche nicht und trinke fast gar nicht  (und wenn reicht mir ein Bier oder Wein, von mehr wird mir schlecht). Ich glaube, wann man schwanger wird ist höchst individiell. Aber nicht rauchen und trinken ist bestimmt schon mal gut  viel Glück 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 10:58
In Antwort auf fiorentiiina

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Hallo!
Bei mar hat es 6 Monate gedauert.
Habe vor 6 Jahre die Pille genommen.
Achja, geraucht habe ich noch nie, aber Alkohol schon immer wieder mal getrunken
(natürlich sofort aufgehört, als ich positiv getestet habe.)
Eine Zyklusapp fand ich auch total praktisch, man bewahrt den Überblick viel besser.
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 11:04

Gute Frage:

Ab 2011 nur sporadisch verhütet, sehr unregelmäßiger Zyklus, habe mich aber vorher  nie genau mit der Sache beschäftigt: Wollten es eher dem "Zufall" überlassen: 

2014 schwanger geworden und es erst in der 10. SSW bemerkt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 11:24

Hallo,
ich habe meine Pille erst vor kurzem abgesetzt und komme jetzt in den 1. ÜZ.
Hoffentlich klappt es bald 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 13:36
In Antwort auf fiorentiiina

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Es macht halt auch das Alter einen Unterschied.  Wenn Du noch jung bist geht es meist schneller.  Ich geh auf die 40 zu und es hat zuletzt fast ein Jahr gedauert und war eine FG. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2016 um 17:25
In Antwort auf fiorentiiina

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Ich
bin im 2. ÜZ schwanger geworden, nach 9 Jahren Pilleneinnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2016 um 10:06

bin leider im 1. ÜZ schwanger geworden. hatten uns genau nach den fruchtbaren Tagen plötzlich getrennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2016 um 14:55

Bei mir hats sechs mal auf anhieb geklappt. drei davon sind aber in einer fg geendet. bin aber auch erst 26, und hab nie geraucht oder groß gtrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2016 um 15:00
In Antwort auf fiorentiiina

Hallo, ich möchte mit Anfang 2017 meinen Kinderwunsch erfüllen und wollte euch fragen, wie lange es bei euch gedauert hat, bis ihr dann schwanger wurdet. Ich denke dass es zum Vorteil ist, komplett aufs Rauchen und Alkohol zu verzichten. Freue mich auf euere Antworten

Nachdem wir 2,5 Jahre erfolglos waren, hat es dann bei der ersten IUI geklappt.
Ich habe nicht geraucht, mich gesund ernährt, meine Hormonwerte waren toll, bei meinem Mann ebenfalls. Bis heute weiß keiner, warum es nicht klappen wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Chorionzottenbiopsie...Erfahrungen?
Von: hopinggirl1
neu
5. Dezember 2016 um 13:14
Diskussionen dieses Nutzers
Unterfunktion der Ovarien (Hypogonadismus)
Von: fiorentiiina
neu
26. Oktober 2018 um 11:05
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook