Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lange habt Ihr nach FG mit dem Schwangerwerden gewartet?

Wie lange habt Ihr nach FG mit dem Schwangerwerden gewartet?

11. Januar 2014 um 16:42 Letzte Antwort: 12. Januar 2014 um 19:16

Hallo an alle, die schon mal eine FG hatten,

ich hatte am 23.12.13 eine Ausschabung nach MA (leere Fruchthöhle) in der 9. SSW

Da mein Mann und ich noch ein 2. Kind möchten, kann es mir mit dem Schwangerwerden nicht schnell genug gehen Ich bin mir nur leider etwas unsicher, wie lange wir warten sollen. Der Arzt im Krh meinte, wir sollen 2 Zyklen abwarten, mein FA meinte 3 Zyklen und wenn man im Internet ein bisschen googlet, gehen die Meinungen von gar nicht warten bis 6 Zyklen auseinander.

Wie lange habt Ihr gewartet? Ich denke, wir werden im 3. Zyklus, also wenn ich 2x mal meine Periode hatte, wieder mit üben anfangen

Danke schon mal für Eure Antworten.

Gruß Naddel2705 (1 Tochter & 1 Sternchen 9. SSW)
.
LG Naddel2705 (1 Tochter fast 4 a

Mehr lesen

11. Januar 2014 um 17:07

Hallo Naddel
also ich hatte am 28.11.13 eine FG mit AS und wir üben schon wieder. Hatte am 5.1. meine Mens und jetzt legen wir voll los. mein FA meinte es sei kein problem und das mit der warterei sei quatsch. der körper wird erst wieder SS wenn er bereit ist also kann nichts passieren. ein höheres risiko für eine erneute FG wäre nicht gegeben.

wünsche dir viel glück

und wenn du mehr meinungen und austausch möchtest, versuchs mal im Schwangerschaft/ Fehlgeburt Forum. Dort gibt es sehr viele (auch gruppen) zum austauschen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2014 um 17:14


Hatte zwar damals nach meiner FG keine AS, aber Arzt meinte 3 Zyklen warten & wir haben dann wieder losgelegt wo mein Zyklus wieder geregelt bzw normal wieder war.
Und nach dem 4. Zyklus nach der FG war ich wieder SS und bin heute in der 16. Woche

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2014 um 17:20

Hey
Hey,

Ich hatte letztes Jahr am 14.01.2013 auch eine Ausschabung nach einer leeren Fruchthöle in der 11 ssw.
Tut mir sehr leid dass du das auch durch hast. Kann nachfühlen wie beschissen sowas ist.

Mein FA und die in der Klinik haben mir geraten mindestens 2 zyklen zu warten.

Bitte hör nicht auf Meinungen die dir sagen du kannst sofort los legen denn das ist falsch. Ich würde prinzipiell immer auf das hören was der doctor dir sagt, denn der weiß es besser als ein oder mehrere leihen deinem doc kannst du sicher vertrauen.

Ich wünsche dir alles gute und baldigen Nachwuchs
(Bei mir hat es nach 6 Monaten wiedr geklappt)

Liebe grüße
SnuSnu mit Ronny (26+5)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2014 um 18:03

Hallo...
Ich hatte letztes Jahr im Januar ebenfalls eine Ausscharbung.Das Kleine hat sich nicht weiterentwickelt und keinen Herzschlag gehabt.Das war in der siebten Woche.Es tut mir leid das Du so etwas durchmachen musstest, ich kann verstehen wie schwer und grausam das ist.
Meine Frauenärztin meinte damals zu mir, ich solle mindestens einmal meine Regelblutung abwarten und dann könnten wir ohne Bedenken wieder starten! Daran habe ich mich auch gehalten. Es hat dann schnell wieder geklappt und unser kleiner Engel wird bald da sein! Ich wünsche Dir alles Gute!

LG
Maxi (36+0)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2014 um 18:14

Hallo,
Hatte auch letztes Jahr eine FG, hab sofort wieder probiert und bin bald verrückt geworden, weil es nicht gleich klappen wollte. Erst nach sieben Zyklen. Der Körper entscheidet wann er wieder bereit ist. Ich würde heute nur aus psychischen Gründen ein paar Zyklen abwarten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2014 um 17:15

Huhu
Huhu
Hatte im april leider eine ausscharbung ( 11 woche ) mein frauenarzt meinte einmal warten bis auf die mens reicht aus. Im krankenhaus meinten die 3-6 monate. Also ich würde einmal auf die mens warten. Und wenn du dich bereit fühlst kannst du loslegen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2014 um 17:51

Hallo
Es tut mir leid das du eine fg hattest. Ich hatte am
6.12.12 eine fg in der 10. ssw. Eine welt ist für mich zusamnen gebrochen. Wir sollten danals 3 monate warten. Aber nach meiner wrsten tage haben wir grünes licht bekommen. Am 28.3.13 hatte ich dann wieder einen positiven test in der hand und nun ist die kleine maus schon 10 wochen alt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2014 um 19:16

Zwei Mal verschieden
Nach der ersten FG nach der 12 ssw wollte ich erstmal Zeit für mich und zum trauern. Wir haben es erst nach sechs Monaten wieder versucht. Und meine Ärztin hat mir auf Grund der zwei OPs damals auch dazu geraten.

Bei der zweiten FG in der 12 ssw haben wir uns entschieden nur eine Periode abzuwarten und es dann auch wieder zu versuchen, weil unser Wunsch nach einem Baby so groß war. Letztendlich hat es dann auch geklappt, sowohl mit dem schwanger werden als auch mit dem Behalten....er ist jetzt fast 2.

Ich finde da muss man einfach auf sein eigenes Gefühl hören...außer es spricht etwas körperlich dagegen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook