Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie lange folsäure nehmen?

Wie lange folsäure nehmen?

15. Januar 2016 um 20:37 Letzte Antwort: 17. Januar 2016 um 12:54

Hallo ihr lieben,
Wie lange nehmt ihr Folsäure? Bis zur 12 Woche oder bis zum Ende der Schwangerschaft?
War Mittwoch beim Arzt und hab vergessen zu fragen.

Sunny 12 2

Mehr lesen

15. Januar 2016 um 20:43


Abend, also meines Wissens nimmt man das die ganze Schwangerschaft, manche nehmen es auch noch weiterhin in der Stillzeit. Ich kenne die Folsäure aber nur mit Jod in der Kombi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 20:51

Huhu
folsäure nimmt man die ganze Schwangerschaft über und sogar noch in der stillzeit. Anfangs in einer höheren Dosierung als zum Ende hin. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 21:16

Folsäure
Ist nur in der frühschwangerschaft notwendig. So bis zur 12 Woche.
Hier ein guter, seriöser Artikel: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/nahrungsergaenzungsmittel-in-der-schwangerschaft-welche-vitamintabletten-werdende-muetter-brauchen-1.1310044

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 22:13

Da
Hier viele das Präparat Bis zum Ende des Schwangerschaft und in der stillsteht nehmen, hier sogar noch ein Artikel über möglich Schäden bei zu langer Einnahme:
http://www.sueddeutsche.de/leben/schwangerschaft-vorsicht-bei-folsaeure-1.150227

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 8:46

...
Ah okay, danke dir für diesen Artikel.
Ein Risiko von 30% ist ja schon sehr hoch...
Hm was macht man jetzt? Anscheinend nehmen ja die meisten es doch länger weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 10:00
In Antwort auf sunny239

...
Ah okay, danke dir für diesen Artikel.
Ein Risiko von 30% ist ja schon sehr hoch...
Hm was macht man jetzt? Anscheinend nehmen ja die meisten es doch länger weiter

Ich
habs nach der 12. Woche abgesetzt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 10:35

.
Hallo,
ich nehme femibion seit kinderwunsch, ab der 13 ssw bekommt man eine ander dosierung, da ist dann auch omega 3 drin. als ich meinem fa sagte was ich nehme meinte er, es wäre eines der besten produkte und ich solle es nehmen. ist zwar teuer aber damit fünhle ich mich wohl und wenn mein fa das auch so sieht mache ich mir keinen kopf.

an studien gibt es eh so viele und alle sagen was anderes aus... z.b. heisst es paracetamol sei in der ss das beste schmerzmittel, eine studie dagegen sagt aus, dass eine einnahme das risiko des kind an autismus zu erkranken erheblich erhöht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 10:45
In Antwort auf mandelherzl

.
Hallo,
ich nehme femibion seit kinderwunsch, ab der 13 ssw bekommt man eine ander dosierung, da ist dann auch omega 3 drin. als ich meinem fa sagte was ich nehme meinte er, es wäre eines der besten produkte und ich solle es nehmen. ist zwar teuer aber damit fünhle ich mich wohl und wenn mein fa das auch so sieht mache ich mir keinen kopf.

an studien gibt es eh so viele und alle sagen was anderes aus... z.b. heisst es paracetamol sei in der ss das beste schmerzmittel, eine studie dagegen sagt aus, dass eine einnahme das risiko des kind an autismus zu erkranken erheblich erhöht.

Sehe
ich auch so. Verlasse mich da eher auf meine Ärztin und Hebamme. Studien gibt es so viel verschiedene, man kann sich auch verrückt machen lassen. Ich nehme seit der 13.ssw Materna DHL, ist so ziemlich alles wichtige drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 12:41

Wenn
Du am hibbeln bist, dann würde ich es weiter nehmen. Das macht durchaus Sinn ... SZ Artikel) da folsäure theoretisch ab dem 1. Tag einer Schwangerschaft wichtig ist
Nur nach der 12. SsWoche ist es nicht mehr notwendig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 12:44
In Antwort auf sunny239

...
Ah okay, danke dir für diesen Artikel.
Ein Risiko von 30% ist ja schon sehr hoch...
Hm was macht man jetzt? Anscheinend nehmen ja die meisten es doch länger weiter

Lese
Auch noch den ersten Artikel den ich gepostet habe. Der ist auch sehr aufschlussreich.
Letztenendes musst du das selbst entscheiden, allerdings spricht, soweit mir bekannt, nichts dafür folsäure länger zu nehmen als bis zu 12. Ssw. So steht es aber beispielsweise auch in der packungsbeilage des Produkts das ich genommen habe und auch meine Frauenärztin hat mich damals so beraten.
Grundsätzlich brauch man fast keine Zusätze nehmen in der Schwangerschaft, Ausser natürlich man hat einen nachgewiesenen Mangel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 11:07

Hallo
meine Frauenärztin meinte damals es ist bis zur vollendeten 12. ssw enpfohlen weil sich da die Organe und alles bilden. Danach bleibt es mir überlassen.. Ich hab mich danach gesund ernährt und keine mehr genommen. Töchterchen ist kern gesund. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 11:39

Hallo
Also ich nehme folsäure seit dem Kinderwunsch
Und ich nehme die von Folio da steht auch drauf ab dem kinderwunsch bis zur 12 ssw da ist 800mg drin!
ab der 13 ssw hab ich dan die von Folio da steht für die Schwangerschaft und Stillzeit da ist dann nur noch 400mg drin und dazu kommt jod und Vitamin b12 also nichr mehr so stark.
Nach der geburt bekommst du aber vom kinderarzt auch folsäure verschrieben was du deinem baby dann geben musst die sind dann noch mal anders!

Liebe grüße
36ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 12:54
In Antwort auf hester_12244813

Hallo
Also ich nehme folsäure seit dem Kinderwunsch
Und ich nehme die von Folio da steht auch drauf ab dem kinderwunsch bis zur 12 ssw da ist 800mg drin!
ab der 13 ssw hab ich dan die von Folio da steht für die Schwangerschaft und Stillzeit da ist dann nur noch 400mg drin und dazu kommt jod und Vitamin b12 also nichr mehr so stark.
Nach der geburt bekommst du aber vom kinderarzt auch folsäure verschrieben was du deinem baby dann geben musst die sind dann noch mal anders!

Liebe grüße
36ssw

Du
meinst Vitamin D oder? Warum sollte ein Kia Folsäure verschreiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook