Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wie lange darf ich in der sonne bleiben??

6. August 2007 um 20:31 Letzte Antwort: 6. August 2007 um 21:57

hallo!!!
ich bin in der 31.ssw und darf mir ständig anhören, was gut für mich ist und was nicht. kaum lege ich mich wirklich für 10 min in den garten höre ich meinen mann schimpfen oder bei meinen eltern im garten schimpfen dann eltern und sogar meine kleinen geschwister. das ist nicht gut für das baby...u.s.w
also wenn das so warm ist wie heute und gestern lege ich mich gerne so um 15 uhr für 1 std raus. mehr traue ich mich gar nicht, aber raus darf ich doch..
ich nehme mir immer eine kalte spritzflasche mit und kühl mich alle 3 minuten damit ab. meine mutter meint die fruchtblase kann dadurch platzen...ist da was dran oder macht sie sich zu viele sorgen??? ihrer meinung nach ist mein fa auch doof, weil er mir solarium erlaubt hat. ich bin auch bis zum ende des 6. monats alle 2-3 wochen 1x gegangen. es ist wirklich nur die sonne...ich rauche nicht, ich trinke nicht, ich arbeite sogar seit der 9. ssw nicht mehr (beschäftigungsverbot)...also null stress... ich bin so ein sonnenmensch, soll ich es wirklich lieber lassen??

liebe grüße

Mehr lesen

6. August 2007 um 21:10

Also...
ich denke es ist nicht so schlimm wenn man sich mal in die sonne legt...wenn du aber auf nummer sicher gehen willst würd ich mich nicht in die heisse mittagssonne legen... also so zwischen 12 und 16 uhr die direkte sonne vermeiden... ansonsten denke ich wenn der bauch dann auch noch mit nem t-shirt bedeckt ist kann nicht viel passieren...

genieß den sommer solang er noch da ist...

liebe grüße

Gefällt mir

6. August 2007 um 21:57


hi
bin in der 27ssw, und ich liebe es auch in der sonne zu liegen!! Natürlich tat ich das früher stundenlang, aber bei meiner ssw pass ich schon auf, so insgesamt um die 3 stunden war ich gestern und heut auf der terasse, natürlich mit mehreren pausen..
ich vermeide aber die direkte sonnenstrahlen auf meinen bauch, decke es ab
ich liebe die sonne,... und man sagt ja immer, was mir gut tut, tut auch meinem kind gut ...

Meine ärztin hat mir solarium auch nicht verboten (bin aber nicht hingegangen) aber sie meinte, das solarium die folsäure im körper wegschaffft..

Die sonne sollte wir schon genießen können, aber ohne übertreibung..

lg arda8

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers