Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Wie kriegt ihr Euren Alltag geregelt in der Früh-SS?

22. Juli 2009 um 17:44 Letzte Antwort: 23. Juli 2009 um 15:51

Ich versuche wirklich mich zusammenzureißen z.Zt. (habe nboch Urlaub), aber viel kriege ich wirklich nciht zustande im Moment..
Ich bewege mich zwischen Sofa, Bett, Hund rausgehen und nebenbei irgendwelche Hausarbeiten machen, aber höchstens 10 min., dann wird mir ganz schwindelig..
Dann noch die Hitze dazu- das macht mich fertig!
Schmeiße schnell Wäsche in die Maschine und räume die Spüle ein und dann kann ich mich erstmal wieder für ne halbe Stunde hinlegen .
Ich will es echt, aber fühle mich sooo megaschlapp...
Ich bin auch nciht zickig oder mäkele rum, bin einfach nur total schlapp und rede auch total leise...
Wenn ich dann ne hlabe stunde gelegen habe, kann ich wieder was machen so wie jetzt...

Gehts Euch auch so ähnlich oder stelle ich mich an????

Mehr lesen

22. Juli 2009 um 17:52

Schlapp
nee, du stellst dich nicht an ! ich glaube, bei der hitze brauch man gar nicht schwanger sein um sich so zu fühlen.
also, mein tagesablauf schaut aus wie deiner...... vielleicht will ja auch der körper, daß wir uns schonen.

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 18:07


Ich hab die Wochen zwischen der 8. und der 14. SSW eiegntlich nur liegen können. Bei zuviel Bewegung und zuviel Aufregung (selbst nur ein besuch einer alten Freundin, durchaus wunderschön, aber aufregend eben) hab ich angefangen zu würgen oder zu erbrechen.
War also sieben Wochen lang auch krankgeschrieben, mein HH war eine einzige Katastrophe, ich bin an mir verzweifelt.
Bis ich es einfach hingenommen hab und dachte: Dein Körper meint es sei jetzt besser so! Dann zählt eben grad der HH nicht, sondern es zählt nur, dass Dein Körper sich einstellen kann auf die Schwangerschaft. Er setzt eben Prioritäten. Gut, eigentlich bin ich ja einverstanden, weil es das Wichtigste ist, was ich ..je.. erlebt hab. Ab da hab ich es so angenommen wie es war.

Mach das auch.

Und ganz ehrlich, auch jetzt gibt's so Tage. Heute zum Beispiel. Muss Dienstags nicht arbeiten und hab heute auch nicht viel mehr als zwei Wäschen und ein Telefonat mit meiner Hebamme hinbekommen. Meine Güte, was soll's?! Ich lauf auch seit Tagen mit Kreuzschmerzen rum und mach keine Mucken, da darf ich auch mal faul sein.

Dein Körper macht, was nötig ist. Und wenn Dein Kreislauf grad schlappmacht, dann ruh Dich aus!

Hach und ich bin heute so redseelig...und 'rührig'...ich find's toll heute schwanger zu sein!!


LG Truething mit Baby inside (21+0)

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 18:10

DAnke Euch...
schön, dass ich da nciht alleine bin...
Aber ich hasse es normal, wenn alles in der Wohnung rumliegt , dreckig ist usw. Ich bin mit Sicherheit kein Putzteufel, aber wenn ich zuhause bin, mach ich normal schon n bißchen was..
Und kann es ja nciht meinem armen Mann auch noch aufhalsen, wenn der nach 9 Std. von der Arbeit kommt....

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 18:20

Ich frage mich..
wie das gehen soll, wenn ich wieder arbeiten muss!?
Ich denke nciht, das das funktioniert, hat meine FÄ aber auch schon gesagt.. Sie wird mich halt krankschreiben dann..

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 18:25
In Antwort auf bibinn_12347672

Ich frage mich..
wie das gehen soll, wenn ich wieder arbeiten muss!?
Ich denke nciht, das das funktioniert, hat meine FÄ aber auch schon gesagt.. Sie wird mich halt krankschreiben dann..


Das ändert sich aber auch wieder.
ganz ehrlich, ich dachte nach vier Wochen ih werde nie nie wieder normal, mir bleibt den Rest meines Lebens schlecht..

So war's aber nicht, im Gegenteil. Zumindest bei mir war's so, dass ich dann ab der 15.SSW voll den energieschub bekommen hab. Das wäre auch so geblieben glaub, wenn ich nicht eine Magen-Darm-Grippe bekommen hätte vor zwei Wochen. Und jetzt gibt es einzelene Tage, wo ich schlapp bin und die Kreuzschmerzen find ich nicht so toll, aber es geht.
Und der HH ist auch wieder auf Normalniveau!!

Also, das ändert sich wieder, ganz bestimmt. Mach Dich nicht verrückt!

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 19:41

Schlafen,schlafen, schlafen
.... das könnte ich am Tag und in der Nacht.Jedoch muss ich arbeiten und das manchmal 10 -11 h. Es ist durchaus nicht die Regel,. Eigentlich arbeite ich weniger, der Rest sind Ü - stunden. Da bei mir keiner ausser meine unmittelbare Chefin weiß, das ich schwanger bin, nimmt auch keiner Rücksicht. Wenn ich meinen Mutterpass habe,werden es alle erfahren. Aber trotzdem es schlaucht ganz schön. Und wenn ich dann nach Hause komme, bin ich froh, das mein Schatz Abendbrot macht und sich um unseren älteren Sohn kümmert. Beide umsorgen mich göttlich...Es gibt Tage, da haben mein fast 10 Jähriger Sohn und mein Freund mich ins Bett gebracht und das schon 18.15 Uhr, Aber es ging nicht mehr.Das geht vorbei.. Bestimmt...!
LG

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 21:03

Gar nicht
Also ganz ehrlich, ich bekomm es überhaupt nicht auf die Reihe.
Bin auch total schlapp, hängt nur rum und bring einfach nichts erledigt.
Die Wohnung sieht richtig schlimm, nehms mir immer wieder vor und vorgestern musste ich nach einem Fenster
meine groß geplante Putzaktion wieder abbrechen und aufs Sofa gehen.
Das nervt mich total. Sonntag in ner Woche haben wir unserer kirchliche Hochzeit und es gibt noch so viel zu tun
und ich kann einfach nicht.
Hoffe das wird echt bald besser.

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 21:10

Ging mir genauso
is völlig normal weil dein körper steckt alle energien erstmal in die ss aber so ab der 13 - 14.ssw normalisiert sich das wieder vorher hätt ich auch nur schlafen können also ganz normal was du durchmachst auch laut FA also wird wieder besser

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 21:25

..mhhh
Bin jetzt in der 13.Woche...
Und ich muss sagen hatte mit Müdigkeit oder Lustlosikeit überhaupt keine Probleme...mir gings super,bis auf die Übelkeit,aber was solls...fand ich jetzt nicht sooo schlimm!!!Habe mich ein zweimal übergeben...aber wusste ja das es von der Schwangerschaft kommt!!
Ich bin Selbstständig und kann mir Müdigkeit oder Lustlosigkeit oder der gleichen auch gar nicht erlauben...bin den ganzen Tag in action...
Urlaub kann ich mir natürlich auch nicht erlauben und hoffe mir geht es weiterhin gut das ich bis zur Geburt Arbeiten kann...

Liebe Grüße Verena und Würmchen...

Gefällt mir

22. Juli 2009 um 21:32
In Antwort auf bibinn_12347672

Ich frage mich..
wie das gehen soll, wenn ich wieder arbeiten muss!?
Ich denke nciht, das das funktioniert, hat meine FÄ aber auch schon gesagt.. Sie wird mich halt krankschreiben dann..


Krankschreiben?????Wegen einer Schwangerschaft???
Mhhh jetzt mal ehrlich...findest du das nicht ein wenig übertrieben???
Du bist doch nicht krank,sondern Schwanger!!!
...Mhh muss und kann ich nicht verstehen....

Lieben Gruß

Gefällt mir

23. Juli 2009 um 15:51
In Antwort auf amabel_11925648


Krankschreiben?????Wegen einer Schwangerschaft???
Mhhh jetzt mal ehrlich...findest du das nicht ein wenig übertrieben???
Du bist doch nicht krank,sondern Schwanger!!!
...Mhh muss und kann ich nicht verstehen....

Lieben Gruß

Ist doch schön...
wenn Du keine Probleme hast, aber dann weisst Du ja auch nciht wie es uns anderen geht oder?
Also urteil mal nicht so schnell- ich kenne hunderte Frauen, die krankgeschrieben sind, weils ihnen so dreckig geht..oder meinst Du es ist schön mit nem Blutdruck von 90/60 und 20 mal am Tag kotzen gehen auf der Arbeit zu sitzen????

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers