Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie kommt Ihr zurecht mit dem Zuhausesein

Wie kommt Ihr zurecht mit dem Zuhausesein

14. Februar 2005 um 12:52

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 30 SSW. und bin seit letzter Woche von der Arbeit zuhause. Habe 5 Wochen Urlaub und dann Mutterschutz. Wie geht es Euch dabei plötzlich nicht mehr arbeiten zu müssen? Mich würde eure meinung interessieren.


Melly

Mehr lesen

14. Februar 2005 um 13:14

Hallo melly
ich habe bis zum 23.12. gearbeitet, am 24.12. begann mein mutterschutz.

ehrlich gesagt hat mir davor gegraut, nicht mehr auf arbeit zu 'dürfen' und ich hätte auch gern noch n paar tage im januar weitermachen können, weils mir doch recht gut ging und ich absolut keine lust auf zu hause hocken hatte.

ich habe immer gern gearbeitet und bin nun wirklich erstaunt, wie es mir von woche zu woche weniger ausmacht, nicht mehr meinen alltag von meiner arbeit bestimmen zu lassen. eigentlich freue ich mich jetzt sogar darauf, ein jahr mich nur um mein baby kümmern zu dürfen - eine sache, die ich mir bis vor kurzem fast nicht vorstellen konnte. wollte eigentlich schon nach nem halbem jahr wieder einsteigen, aber da mir meine kollegen u.a. sagten, dass es gerade dann interessant wird zu sehen, wie das baby sich entwickelt, habe ich mich zu einem 1 jahr babypause entschlossen.

tja, so siehts derzeit aus bei mir.

gruß
annana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2005 um 16:43

Gehe ab 10.03.
in Mutterschutz. Einerseits bin ich runter mit der Bereifung und brauche jetzt echt etwas Ruhe. Mich nervt langsam alles an. Versuche, so viel wie möglich vorzubereiten für die Kollegen, die dann mit meiner Arbeit fertig werden müssen.
Stresst schon sehr. Andererseits hab ich auch Angst davor, nicht mehr zu arbeiten. Man ist gar nicht mehr im Bilde, was so passiert und dann sind da auch noch die finanziellen Sorgen. War immer gut abgelenkt im Büro. Und wie soll das dann zu Hause werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper