Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie kann n baby die abtreibung überleben?!?!

Wie kann n baby die abtreibung überleben?!?!

23. März 2014 um 12:35

"

Mehr lesen

23. März 2014 um 14:21

Beziehst du dich auf einen speziellen Fall?
Dies ist eigentlich nur bei einem Spätabbruch möglich, der nicht fachgerecht durchgeführt wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 14:36
In Antwort auf tarantara

Beziehst du dich auf einen speziellen Fall?
Dies ist eigentlich nur bei einem Spätabbruch möglich, der nicht fachgerecht durchgeführt wurde.

Naja
nicht unbedingt.
Der Abbruch kann halt auch einfach scheitern und dann ist man immer noch schwanger.

Denke aber auch, dass sie so einen Fall meint wie das Oldenburger (??) Baby, wo es beim Abbruch schon so weit entwickelt ist, dass es nach dem Herausholen leben bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 14:44
In Antwort auf kiwischale

Naja
nicht unbedingt.
Der Abbruch kann halt auch einfach scheitern und dann ist man immer noch schwanger.

Denke aber auch, dass sie so einen Fall meint wie das Oldenburger (??) Baby, wo es beim Abbruch schon so weit entwickelt ist, dass es nach dem Herausholen leben bleibt.

Ja gut, dann hab ich die Frage wahrscheinlich falsch verstanden
ich hatte die Frage so verstanden, dass der Fötus außerhalb der Mutter nach der Abtreibung überlebt, wie dieses Kind mit dem Downsyndrom, dass seine eigene Abtreibung überlebt hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2014 um 23:31

8u
achsooo..durch wehenmittel und dann kam es lebendig heraus und dann noch behindert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 6:15
In Antwort auf tarantara

Beziehst du dich auf einen speziellen Fall?
Dies ist eigentlich nur bei einem Spätabbruch möglich, der nicht fachgerecht durchgeführt wurde.

Wieso "nicht fachgerecht"?
Da ein Spätabbruch sich nicht nennenswert von einer eingeleiteten Geburt unterscheidet, verstehe ich nicht, bei welchem Teil davon man etwas fachgerecht bzw. nicht fachgerecht machen kann, was dann zu einem Überleben bzw. nicht Überleben führt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 6:17
In Antwort auf raakel_11972110

8u
achsooo..durch wehenmittel und dann kam es lebendig heraus und dann noch behindert

Sind die
jetzt für die Gabe des Wehenmittel, für das Lebendsein, für die Behinderung oder dafür, dass ein behinderter Mensch entgegen der Planung am Leben blieb?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 11:45
In Antwort auf birkir_12165290

Sind die
jetzt für die Gabe des Wehenmittel, für das Lebendsein, für die Behinderung oder dafür, dass ein behinderter Mensch entgegen der Planung am Leben blieb?

....
die sind dafür dass ich Abtreibung schlimm finde wenn das KInd eventuell überleben kann und dann schwere Behinderungen davon trägt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 13:09
In Antwort auf raakel_11972110

....
die sind dafür dass ich Abtreibung schlimm finde wenn das KInd eventuell überleben kann und dann schwere Behinderungen davon trägt

Dir ist klar,
dass die Behinderung im Allgemeinen nicht durch die Spätabtreibung/die eingeleitete Geburt an sich ausgelöst wird, sondern entweder vorher bestand oder durch den zu frühen Geburtstermin bedingt ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 16:21

Ok,
wenn du länger hier im Forum bist, sind niveau- und inhaltreiche Diskussionen zwischen uns beiden zu erwarten. Aber denk schon mal darüber nach, mit welcher karin***** du dich als nächstes anmeldest, weil das war jetzt beinahe ein Verstoß gegen die Forenregeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 14:07
In Antwort auf birkir_12165290

Ok,
wenn du länger hier im Forum bist, sind niveau- und inhaltreiche Diskussionen zwischen uns beiden zu erwarten. Aber denk schon mal darüber nach, mit welcher karin***** du dich als nächstes anmeldest, weil das war jetzt beinahe ein Verstoß gegen die Forenregeln.

Dann hör auf..
.. du hast meine frage nämlich garnicht beantwortet und wolltest nur moral apostel raushängen lassen
und sorry ich bin oft ziemlich gereizt und drücke mich dann schnell nicht angemessen aus..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest