Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Wie kann ich mich ablenken?

23. Februar 2015 um 12:18 Letzte Antwort: 28. März 2015 um 20:54

Hallo liebe Community,
normalerweise bin ich hier eine stille Mitleserin aber nun möchte ich mir auch mal meinen Frust von der Sele schreiben.
Erst mal zu mir ich bin 24 mein Freund 30. Wir sind nun seit knapp 3Jahren zusammen und haben uns im Mai 2014 dazu entschlossen dass wir ein Kind möchten. Ich war dann auch bei meiner Frauenärztin und sie hat mich ganz normal untersucht wie sonst auch und hat gesagt es ist alles ok ich soll mir Folsäure besorgen und einnehmen und dann können wir anfangen sie hat mir auch gesagt dass es bis zu einem Jahr dauern kann bis es klappt. Ich bin optimistisch an die Sache ran gegangen und dachte mir so lang wird das bei uns bestimmt nicht dauern und leider sind wir jetzt nun doch schon am 10 ÜZ angelangt. Aber nun noch zum Anfang nach meiner Abbruchblutung habe ich meine erste Periode nach 48 Tagen erst bekommen. Jetzt habe ich einen regelmäßigen Zyklus der zwischen 34 und 38 Tage lang ist. Ich spüre auch meinen Eisprung jeden Monat durch ein ziehen oder stechen im Unterleib und in der Eisprungzeit habe ich auch manchmal empfindliche Brustwarzen. Wir haben auch immer in der Woche in der ich laut berechnung meinen Eisprung haben müsste und wie ich ihn auch spüre Sex leider immer noch ohne Erfolg. Außerdem wird auch jeder um uns rum schwanger und ich bin mittlerweile einfach deprimiert und kann auch an nichts anderes denken. Ich weiß einfach nicht wie ich mich ablenken soll. Mein Freund scheint auch schon etwas genervt zu sein von mir weil ich ständig darüber rede irgendwe fühle ich mich nicht so recht von ihm verstanden und manchmal wenn es mir schlecht geht so wie jetzt auch will ich garnicht mit ihm darüber reden weil ich das Gefühl habe dass ihn das eh nur stört. Deswegen dachte ich ich schreibe euch einfach mal vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich mich etwas enspannen kann.


Danke schon mal

Mehr lesen

28. März 2015 um 20:54

Sitze im selben boot...
Hallo isoheidi, dein beitrag ist wider etwas her... Und hat es geklappt? ich bin im gleichen dilemma wie du... Jeden monat diese verzweiflung und ständigen gedanken. Wir haben auch im mai 14 angefangen. Ich wurde sehr schnell schwanger und war überglücklich. Anfang sept.
Musste ich meine kleine maus abtreiben da sie
anenzephalie hatte. Nun haben wir gerade wieder den 6. ÜZ hinter uns. Hatte diesmal echt das gefühl, dass es wieder geklappt hat. Leider nichts...

Liebe grüsse

Gefällt mir