Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein?

Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein?

10. November 2008 um 11:31 Letzte Antwort: 10. November 2008 um 12:39

Meine Frage könnt ihr ja oben schon lesen.

also: ich verhüte eigentlich gar nicht mit meinem freund, außer dass er "aufpasst". und einmal haben wir mit einem diaphragma verhütet.

wie hoch schätzt ihr die wahrscheinlichkeit ein, schwanger zu werden, wenn man "aufpaast" oder ein diaphragma verwendet, und an den fruchtbaren tagen sex hat????

Mehr lesen

10. November 2008 um 11:39

Die
Wahrscheinlichkeit, mit "Aufpassen" schwanger zu werden, ist auch nicht viel geringer, als wenn man nicht "aufpasst". Du hast wohl früher nie die Bravo gelesen, was? Schon mal was von Lustströpfchen gehört? "Aufpassen" ist definitiv keine sichere Verhütungsmethode, also falls du nicht schwanger werden willst, solltet ihr euch schnellstmöglich was anderes einfallen lassen.

LG

Gefällt mir
10. November 2008 um 11:40

Naja
wie üblich eben bei 25%, wenn man ungeschützten sex an den fruchtbaren tagen hat... aufpassen bringt ja mal null, das sollte man eigentlich wissen.. mit diaphragma müsstest du nach dem pearlidnex gucken, der ist sicher nicht so hoch, wie bei der pille, aber an sich ist es schon ein halbwegs sicheres verhütungsmittel.

Gefällt mir
10. November 2008 um 11:43

Also die Frage...
ist ja wirklich mehr als komisch!
Dass "Aufpassen" keine Verhütungsmethode ist, weis ja wohl jedes Kind! Das bringt garnix!!! Davon kannst Du wohl schwanger werden wegen den Liebestropfen die beim GV vom Mann abgesondert werden!!

Zum Diaphragma kann ich Dir leider nix sagen.

marsydarsy 30.SSW

Gefällt mir
10. November 2008 um 11:47

Um das mal klar zu stellen
mir ist das mit den lusttröpfchen schon klar, aber mein freund will es nicht glauben
das ist hier auch nicht das thema, ob ihr das gut findet oder nicht, sondern wie hoch die wahrscheinlichkeit ist....
und habt ihr meine frage wegen den pms beschwerden gelesen? habt ihr das auch???

Gefällt mir
10. November 2008 um 11:50
In Antwort auf lili_12245668

Um das mal klar zu stellen
mir ist das mit den lusttröpfchen schon klar, aber mein freund will es nicht glauben
das ist hier auch nicht das thema, ob ihr das gut findet oder nicht, sondern wie hoch die wahrscheinlichkeit ist....
und habt ihr meine frage wegen den pms beschwerden gelesen? habt ihr das auch???

Und wir haben dir darauf geantwortet
im prinzip genauso hoch, wie wenn ihr nicht verhütet, also kann jeder schuss ein treffer sein, muss er aber nicht. ist in etwa genauso, als wenn ihrs drauf anlegen würdet...

und was mein freund glaubt oder nicht, wäre mir scheißegal, wenn ich selbst nicht schwanger werden wollen würde

Gefällt mir
10. November 2008 um 12:08


Ich schätze die Wahrscheinlichkeit auf 54,874456 %

Oh man......

Gefällt mir
10. November 2008 um 12:25

Najaaa....
wir haben ein Jahr lang "aufgepaßt" und da ist nichts passiert. ja auch an den ganz gefährlichen tagen
klar, passieren kann es immer, lusttröpfchen
und ja, es wäre auch ok gewesen wenn das was bei entstanden wäre...
meine maus ist erst entstanden als er dann doch mal scharf geschossen hat...
man kann also nie sagen zu wieviel % ... man sagt ja beim eisprung mit beschuss sind es 25% das da jemand einzieht...
da ist auch jede anders, kann gleich klappen und kann aber auch lange nichts passieren.
Schicksal ...
wenn du dir nachwuchs vorstellen kannst und es ok ist wenn es passiert warum also nicht so
ansonsten würde ich da andere vorkehrungen treffen

lg und dein freund soll mal nicht ganz so naiv sein bedenke, es ist hauptsächlich deine entscheidung, du wirst das kind bekommen und groß ziehen...

Gefällt mir
10. November 2008 um 12:28


was für eine frage?!
aufpassen ist keine verhütungmethode!!

willst du denn ein kind?? wenn nicht, solltest du dich mal bei deinem frauenarzt beraten lassen, welches verhütungsmittel für dich in frage kommt.

Gefällt mir
10. November 2008 um 12:39

Nun zu euren fragen
für mich persönlich wäre es nicht schlimm schwanger zu werden. nur mein freund kann sich noch nicht so 100%ig dafür entscheiden. aber bitte, ich denke mir, muss er wissen.

und bezüglich einer anderen verhütungsmethode: ich habe mir ein diaphragma besorgt, welches auch ab und zu zum gebrauch kommt!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers