Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie habt ihr gemerkt dass ihr schwanger seid?

Wie habt ihr gemerkt dass ihr schwanger seid?

29. September 2004 um 11:04 Letzte Antwort: 30. September 2004 um 17:41

ich meine damit nicht erst mit dem ausbleiben der regel.sondern habt ihr das vorher schon gemerkt gleich nach dem Eisprung?wenn man es da überhaupt schon merken kann???

LG Jeanny

Mehr lesen

29. September 2004 um 11:40

Naja
gemerkt kann man net sagen...ich hatte den verdacht bei meinen letzten beiden.bei meiner ersten,hatte ich so viel gegessen,aber dachte net dran schwanger zu sein.aber das ist halt schwierig,weil oft täuscht man sich in den ganzen zeichen.erst wenn du dann gewissheit hast denkst"ach haja,war mir ja klar"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2004 um 12:08
In Antwort auf juhee_12095514

Naja
gemerkt kann man net sagen...ich hatte den verdacht bei meinen letzten beiden.bei meiner ersten,hatte ich so viel gegessen,aber dachte net dran schwanger zu sein.aber das ist halt schwierig,weil oft täuscht man sich in den ganzen zeichen.erst wenn du dann gewissheit hast denkst"ach haja,war mir ja klar"

Hallo
eben und bei jeder frau ist es ja anders leider gell.
ich hatte meinen ES am 27.9 also könte man da noch gar nix merken gell?
denn die befruchtung war ja noch gar nicht oder?die kommt doch erst ein paar tage später ich meine die einistung.hab schon ein paar anzeichen wo ich sonst nie so hatte aber wie du sagst kann alles einbildung sein und wenn die mens dann kommt dann wars wohl nix gewesen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 8:19
In Antwort auf sora_11874791

Hallo
eben und bei jeder frau ist es ja anders leider gell.
ich hatte meinen ES am 27.9 also könte man da noch gar nix merken gell?
denn die befruchtung war ja noch gar nicht oder?die kommt doch erst ein paar tage später ich meine die einistung.hab schon ein paar anzeichen wo ich sonst nie so hatte aber wie du sagst kann alles einbildung sein und wenn die mens dann kommt dann wars wohl nix gewesen!!!

Befruchtung
Es gibt Frauen, die wissen es einfach. Anzeichen können auch schon von Anfang an auftreten, ist aber eher selten. Die Einnistung beginnt sofort nach dem Befruchten, es handelt sich dabei nicht um Tage, sondern Stunden. Muss ja alles sofort versorgt werden

Du versuchst schon länger schwanger zu werden, oder? Vieleicht setzt Du dich wirklich so sehr unter Druck, dass Du jetzt schon glaubst, Anzeichen zu haben. Bitte versteif Dich nicht si drauf, das stresst nur und bringt, wie Du schon selber erwähnst, immer wieder Enttäuschungen.

Konzentriere Dich dich doch mal auf was anderes, der Herbst ist, überlege was Du zu Weihnachten machen könntest. Geh jetzt schon nach Geschenken schauen, dann bleibt Dir der Stress erspart. Du wirst sehen, die Ablenkung wird Dir gut tun

Alles Gute für Dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 12:27
In Antwort auf niu_12253528

Befruchtung
Es gibt Frauen, die wissen es einfach. Anzeichen können auch schon von Anfang an auftreten, ist aber eher selten. Die Einnistung beginnt sofort nach dem Befruchten, es handelt sich dabei nicht um Tage, sondern Stunden. Muss ja alles sofort versorgt werden

Du versuchst schon länger schwanger zu werden, oder? Vieleicht setzt Du dich wirklich so sehr unter Druck, dass Du jetzt schon glaubst, Anzeichen zu haben. Bitte versteif Dich nicht si drauf, das stresst nur und bringt, wie Du schon selber erwähnst, immer wieder Enttäuschungen.

Konzentriere Dich dich doch mal auf was anderes, der Herbst ist, überlege was Du zu Weihnachten machen könntest. Geh jetzt schon nach Geschenken schauen, dann bleibt Dir der Stress erspart. Du wirst sehen, die Ablenkung wird Dir gut tun

Alles Gute für Dich

@luderchen
Also wenn ich am 27.9 meinen ES hatte müsste die einistung schon stattgefunden haben wenn sich was eingenistet hat?

Was heisst schon länger?ich hatte mich mal zu sehr versteift das gebe ich auch zu,dass war ein ganzes jahr lang dabei wusste ich da noch nix von meinem hormonproblem!!!wo ich das wusste wars mir scheissegal hatte ne auszeit genommen von über nem 1/2jahr und nun bin ich wieder dabei und hab seit 2monaten regelmässige zyklen wie ESund erst diesen monat denke ich es könnt evt geklappt haben da wir auch um den ES herum sex hatten
deswegen wollte ich wissen ab wann man es merken kann??
ich weiss auch dass man sich vieles einbilden kann,aber dieser monat ist halt alles anders hatte schon anzeichen vor dem ES und der kam dann,und so ist es geblieben und ich denke nicht dass ich mir sachen einbilden kann wenns mir wirklich weh tut,ich weiss man kann sich einiges einbilden aber net alles!!!
und wenn meine mens in ner woche kommt bin ich froh vielleicht sind dass alles mens anzeichen was ich ja glaube finde es halt früh ne woche vorher hatte ich bis jetztnoch nie

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 14:10
In Antwort auf sora_11874791

@luderchen
Also wenn ich am 27.9 meinen ES hatte müsste die einistung schon stattgefunden haben wenn sich was eingenistet hat?

Was heisst schon länger?ich hatte mich mal zu sehr versteift das gebe ich auch zu,dass war ein ganzes jahr lang dabei wusste ich da noch nix von meinem hormonproblem!!!wo ich das wusste wars mir scheissegal hatte ne auszeit genommen von über nem 1/2jahr und nun bin ich wieder dabei und hab seit 2monaten regelmässige zyklen wie ESund erst diesen monat denke ich es könnt evt geklappt haben da wir auch um den ES herum sex hatten
deswegen wollte ich wissen ab wann man es merken kann??
ich weiss auch dass man sich vieles einbilden kann,aber dieser monat ist halt alles anders hatte schon anzeichen vor dem ES und der kam dann,und so ist es geblieben und ich denke nicht dass ich mir sachen einbilden kann wenns mir wirklich weh tut,ich weiss man kann sich einiges einbilden aber net alles!!!
und wenn meine mens in ner woche kommt bin ich froh vielleicht sind dass alles mens anzeichen was ich ja glaube finde es halt früh ne woche vorher hatte ich bis jetztnoch nie

LG

Jeanny
Hmm... Ich hatte eben in früheren Beiträgen von Dir gelesen, dass Du versuchst schwanger zu werden, deshalb die Vermutung

Hattet Ihr denn um den ES rum GV? Wohl schon, oder? Es kommt auch darauf an, ob dieser vor oder nach dem ES stattgefunden hat. Denn das Ei wandert ja erst mal den Eileiter runter in die GM. Hattet ihr vorher GV, dann währe das EI bereits befruchtet bei der Ankunft und könnte sich somit gleich einnisten. Ich denke bei ES am 27. Käme das hin, da das Ei glaub ich so 2-3 Tage benötigt.

Na dann bleibt ja nur das Hoffen, dass es geklappt hat.
Drück Dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 15:06
In Antwort auf niu_12253528

Jeanny
Hmm... Ich hatte eben in früheren Beiträgen von Dir gelesen, dass Du versuchst schwanger zu werden, deshalb die Vermutung

Hattet Ihr denn um den ES rum GV? Wohl schon, oder? Es kommt auch darauf an, ob dieser vor oder nach dem ES stattgefunden hat. Denn das Ei wandert ja erst mal den Eileiter runter in die GM. Hattet ihr vorher GV, dann währe das EI bereits befruchtet bei der Ankunft und könnte sich somit gleich einnisten. Ich denke bei ES am 27. Käme das hin, da das Ei glaub ich so 2-3 Tage benötigt.

Na dann bleibt ja nur das Hoffen, dass es geklappt hat.
Drück Dir die Daumen

@luderchen
ich hatte mal im dez03 was gefragt wegen dem SST und sonst hab ich nie was reingeschrieben nur mal drauf geantwortet!!!
mich hat auch schon mal eine verwechselt es gibt glaub noch jemanden mit dem gleichen namen oder ähnlich also hast du mich wohl verwechselt

Laut ES kalender wäre der ES am 23.9 gewesen,aber ES war dann erst am 27.9,und einistung wäre laut ES 23.9 am 28.9 gewesen also sollte es sich schon eingenistet haben oder?das würde meine schmerzen am Di und mit 28+29.9 abends beantworten
und wenn nicht dann eben neuer zyklus neues glück muss ja nun warten bis mens kommt wo am 7.10 eintrudeln sollte!!!
also wir hatten vor dem ES sex und am Tag des ES auch
danke fürs daumendrücken

bin echt erstaunt dass du soviel weisst obwohl du noch nie schwanger warstwarst du doch noch nie gell?

LG Jeanny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 15:42
In Antwort auf sora_11874791

@luderchen
ich hatte mal im dez03 was gefragt wegen dem SST und sonst hab ich nie was reingeschrieben nur mal drauf geantwortet!!!
mich hat auch schon mal eine verwechselt es gibt glaub noch jemanden mit dem gleichen namen oder ähnlich also hast du mich wohl verwechselt

Laut ES kalender wäre der ES am 23.9 gewesen,aber ES war dann erst am 27.9,und einistung wäre laut ES 23.9 am 28.9 gewesen also sollte es sich schon eingenistet haben oder?das würde meine schmerzen am Di und mit 28+29.9 abends beantworten
und wenn nicht dann eben neuer zyklus neues glück muss ja nun warten bis mens kommt wo am 7.10 eintrudeln sollte!!!
also wir hatten vor dem ES sex und am Tag des ES auch
danke fürs daumendrücken

bin echt erstaunt dass du soviel weisst obwohl du noch nie schwanger warstwarst du doch noch nie gell?

LG Jeanny

Verwechslung
Bist Du nicht die mit PCO? Na, auch egal

Nein, ich war noch nie schwanger. Aber wir wollen es nächtes Jahr in Angriff nehmen. Und da ich ein Wissensgieriger Menhsc bin, und ausserdem die letzte Zeit genug Gelegenheit hatte, mein Wissen zu erweitern, habe ich das getan. Es freut mich immer wieder, wenn ich jemandem mit meinem rein Theoretischen (ok, mal bei Freundinen miterlebt) Wissen helfen kann


Hmm... also wenn Du am 27. ES hattest, denke ich währen Schmerzen eher nicht von der Einnistung. Vieleicht reagiert aber Dein Körper einfach darauf, wenn eventuell das Ei befruchtet wurde. Wenn Du heute oder morgen leichte Schmierblutungen hast, könnte das eine Einnistungsblutung sein, und den Verdacht etwas bestärken, obwohl nicht sichern Ansonsten bleibt wirklich nur Geduld...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2004 um 17:41
In Antwort auf niu_12253528

Verwechslung
Bist Du nicht die mit PCO? Na, auch egal

Nein, ich war noch nie schwanger. Aber wir wollen es nächtes Jahr in Angriff nehmen. Und da ich ein Wissensgieriger Menhsc bin, und ausserdem die letzte Zeit genug Gelegenheit hatte, mein Wissen zu erweitern, habe ich das getan. Es freut mich immer wieder, wenn ich jemandem mit meinem rein Theoretischen (ok, mal bei Freundinen miterlebt) Wissen helfen kann


Hmm... also wenn Du am 27. ES hattest, denke ich währen Schmerzen eher nicht von der Einnistung. Vieleicht reagiert aber Dein Körper einfach darauf, wenn eventuell das Ei befruchtet wurde. Wenn Du heute oder morgen leichte Schmierblutungen hast, könnte das eine Einnistungsblutung sein, und den Verdacht etwas bestärken, obwohl nicht sichern Ansonsten bleibt wirklich nur Geduld...

Doch
ich bin die mit pco,aber ich kann mich net erinnern dass ich selber beiträge geschrieben hab sondern nur drauf geantwortet hab!!!
auf jedenfall machte ich mich schon lange nicht mehr verrückt aber leider jetzt grad schon oder bis vorher)
ich muss jetzt mal abwarten,da mein ES sich um 4Tage verspätet hat wird meine mens erst um den 11.10 kommen*deswegen heisst abwarten ob mens kommt oder nicht,falls sie net kommt heisst ja noch lange nicht dass ich bin schwanger bin!!!
und eine einistungsblutung hat ja nicht jede frau viele merken ja nicht mal dass sie schwanger sind
auf jedenfall danke für deine hilfe,auf jedenfall werd ich es dich wissen lassen falls es doch eingeschlagen haben sollte und wenn nicht dann eben nicht!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook